Was macht ihr denn gerade?

  • Moin,

    ich habe mir gestern ein neuen Transport-Anhänger zugelegt und gestern abend ist auch gleich mein alter 750kg ges.Gew. weggegangen. Nun kann ich mir aussuchen,welches Gefährt ich mit in den Urlaub mitnehmen kann,Trabi oder Bike, wenn man mal wieder reisen darf. Der passt auch schön hinter mein Womo,sodas ich nur die Schleuderlampen sehen im Spiegel.

    Auch so teuer war der Neue nicht mit 1020kg Zuladung, nur hätte ich für den selben von Humbauer oder Meyer den doppelten Betrag hinlegen dürfen. Auch kann ich den für normalen Trabnsport, wie Baumarkt-Einkauf,Grünabfällen wegbringen usw. nutzen. So werd ich wohl den anderen Kastenanhänger auch noch verkaufen.Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

    Edited once, last by ossibayer ().

  • Sagt mal, regen sich Eure Frauen auch manchmal auf wenn Ihr nach Trabi riecht? ^^

    Also meine nicht, sie schraubt eigentlich immer mit, wenn's was zu reparieren oder Wartungen gibt.

    Und sie fährt unseren Trabi auch fast genauso oft und gerne wie ich :)

  • Dito


    Also meine nicht, sie schraubt eigentlich immer mit, wenn's was zu reparieren oder Wartungen gibt.

    Und sie fährt unseren Trabi auch fast genauso oft und gerne wie ich

    Dann wirds Zeit für was Eigenes....

  • Dito


    Dann wirds Zeit für was Eigenes....

    Ein Trabi und ein Wartburg reichen :)

    Für mehr haben wir auch keinen Platz, also zum unterstellen. Und hier in der Gegend Hallen oder Garagen oder ähnliches zu halbwegs erträglichen Preisen zu finden ist quasi aussichtslos

  • Tststs, immer dieser Geiz....


    Warum nur einen?


    Meine Frau hatte sich zum Geburtstag einen goldenen Anhänger gewünscht.


    Man ist ja nicht so, man muss ja auch mal gönnen....soll se haben...


  • Wer hat denn heute ne schöne Runde durch Finowfurt und Eberswalde gedreht ?

    Stand hintendrauf „Zweitaktfreunde OHV“.


    Ick war der der Euch mit dem Roller dazwischen gefunkt hat :D

  • Bei mir hat es nur für einen Holzanhänger mit Zinkornamenten gereicht und den musste ich mir noch selbst kaufen....


    Für mich isser allerdings praktisch.

    8 Rasenkantensteine 1m zu verschenken stand in der Anzeige, dass die allerdings doppelt so dick sind? Naja, Stück 50kg.

    Ist doch n HP 400 😁

  • Ich nicht... :grinser:

    Mein 400er Blechkasten gleicher Grundbauart hat genauso gehangen, als mir der Riesenradlader die rund 500kg Kiesel aufgehuckt hatte. :schock:

    Und ich musste mit dem Kombi dann auch noch so einige Prozent Steigung überwinden, um wieder aus der Kiesgrube und anschließend die paar km nach Hause zu kommen. Schön sachte aber problemlos übrigens.

    Habe echt gestaunt, wie anstandslos der kleine Zweitakter alles den Hügel hochgezottelt hat, noch dazu auf unbefestigtem Grund.

    Respekt! :top:

  • War heute nicht weit gekommen, in Markgrafenheide. Aber noch nie so viele Trabibegeisterte und -sympatisanten in nur einen Ort getroffen wie dort heute. Einer hörte den Trabi starten, kam um die Ecke gesprungen, war nur am jubeln und hatte ein Oberteil mit Trabimotiv an, das er stolz zeigte. Irgendwie ist Markgrafenheide von Beginn an der Ort mit den meisten Trabisympatisanten bei mir in der Gegend, jedenfalls auf mich bezogen. Wenn ich da anhalte, werde ich freundlich angesprochen und wenn ich vom Wagen weggehe, gucken Leute gerne ums Auto und machen Bilder. Fahre ich, zeigt man mir den :thumbsup:.

    Nur direkt in Rostock, da begann natürlich wieder die Idiotenrally. Die Leute in den kleinen Orten ringsum sind irgendwie entspannter und netter.

  • Ich bin gestern auch endlich dazu gekommen mit meinem Trabi zum TÜV zu fahren. Hab einen Prüfer erwischt der glaube ich das erste Mal in einem Trabi saß. Der hatte ja so reinweg garkeine Ahnung davon.

    Das einzige was ihm aufgefallen ist das meine Antriebsmanchetten kaputt wären, als ich ihm erklärt hab das die nur mit einer Plastebuchse auf der Welle laufen und da immer etwas Fett rauskommt war er beruhigt.

  • Ein bisschen weiter arbeiten. Damit bald wieder ein einer mehr auf den Straßen unterwegs ist, muss das hier einmal gründlich gereinigt, entrostet und so gut es geht überholt werden. Es sieht nicht nur schrecklich aus, die untere Buchse hat massiv Spiel, das (immerhin noch manchmal vorhandene) Fett ist eher Erde und die Achsmanschetten an der Antriebswelle sind rissig. Achso: Der Laufbolzen hat Rostfraß und die Radlager fühlen sich hakelig an. :love:

  • Post by fahrgast ().

    This post was deleted by the author themselves: Antwort gelöscht, weil der Vorredner seine Frage wegeditiert hat. ().
  • Mich erfreuen - an den vor kurzem eingetroffenen Reifen in der etwas selteneren Größe....


  • Über 30 Jahre alt sind die aber auch...

    Für einen Sammel- und Ausstellungsanhänger ist sowas sicherlich noch okay.

    Wenn ich daran denke, wie die orig. meines HP zuletzt aussahen... =O

    Da fühle ich mich mit den neuen doch deutlich sicherer. SO lange werden die aber ohne Zweifel nicht mehr durchhalten, müssen sie aber auch gar nicht. ;)