Was macht ihr denn gerade?

  • Mich mit dem Thema Figuren beschäftigen. Kack Arbeit die Bemalung.

    So weit ist meine Erinnerung an ein leidiges Thema inzwischen schon zusammen geschrumpft. Ich musste echt überlegen, da mein erster Eindruck einen Militärpolizisten assoziierte, bis mir dann der einfache Kradregulierer einfiel, also ein Mensch wie du und ich. Möglicherweise kam meine erste Assoziation auf, weil die Militärpolizisten vom "Circus Aljoscha" ähnliche Uniformen trugen.


    Einerseits ist es ein gutes Zeichen, dass das eigene Gehirn unwichtige Dinge aus der Vergangenheit doch ganz gut verdrängen kann. Andererseits ist es ein Zeichen dafür, dass man menschlichen Zeitzeugen nicht blindlings vertrauen sollte. Vor allem wenn die Ereignisse nicht nur 40, sondern 60, 70 oder noch mehr Jahre zurück liegen. Viele heutige Journalisten scheinen diesem Aspekt aber leider zu wenig Beachtung zu schenken.

  • Mir ist gerade bewusst geworden beim Lesen im DDS dass noch 61 die Kombis und Limousinen verschiedene Lacksysteme hatten. Die Limos hatten Kunstharzlack und die Kombis noch Nitro Lack. Das erklärt natürlich auch die separaten Farbtöne.

    Mir fiel jetzt auch noch ein interessanter Artikel auf wo schon von Anfang an am Material gespart wurde und mit welchen Begründungen.

  • Hallo, ich hab da einen Stecker unterm Armaturenbrett gefunden und keine Ahnung wozu der sein soll. Ich habe mal schon versucht, die Kabel nachzuverfolgen. Als Farbenblinder eine kleine Herausforderung. :verwirrt: Wenn ich richtig liege, gehen die Strippen zum Geber der KMVA.Kann es sein das der Stecker dafür vorgesehen ist?
    Mein Vorgänger hat die KMVA gegen eine Tankanzeige ausgetauscht.

  • Ah, danke. Bin scheinbar doch nicht so blind. :)

  • Am Wochenende ein paar Kleinigkeit erledigt.

    Nun sieht man wieder was. Danach das Türschloss gereinigt und gefettet.


    Und beim Fummeln noch was grausames entdeckt. Kurz vor Kabelbrand. 8|

    Das linke Kabel kommt direkt von der Batterie Plus und geht dann auf 3 Kabel. Ist das im Original auch so verlegt gewesen? 1 Kabel mit Pressverbindung auf 3 Kabel? :/ Und Reichen 2,5 mm/2 als Hauptleitung? Vielleicht kann wer helfen.

  • Der Kabelkram ist totaler Murx.

    Besorg Dir den zum Baujahr passenen Schaltplan und bring das in Ordnung.

    Was eine Hauptleitung ist weiß ich nicht.

    Was für ein Ding ist das auf dem dritten Bild?

  • Na ich würde mal sagen eine LED Birne für den Tacho.

  • Mich erfreuen.....


    An den ein Dreivierteljahr nach dem Kauf aufgetauchten Unterlagen zum Anhänger.


    DDR-Brief, Kaufvertrag inkl. der beschrifteten DDR - Kassenbons für Zusatzausrüstung, A4 - Export - ETK mit detaillierter Auflistung von Zusatzausrüstung, Sondermodellen und spezifischen Bauteilen für den Export BRD und Belgien.

    Und den farbigen A4 Export - Prospekt in Deutsch....

    Sogar mit dem separaten Einleger für die Aufstellbügel.


    :grinser::ura:


    pf31.pappenforum.de/wcf/attachment/99202/

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited 3 times, last by Mossi ().

  • Mossi


    Würde gerne mal auf einen Plausch zwecks ZWF, man erfährt nix und es war sehr informativ in Punkten

  • Ja, sowas ist immer 'n bisschen wie Weihnachten. :)

    Ging mir auch so, als Schwiegerellis vor 2-3 Jahren diverse Unterlagen zum 89er ausgegraben haben, bis hin zu den Rechnungen für H.konservierungen und die Schonbezüge. Nie und nimmer mehr damit gerechnet, schließlich haben wir das Auto schon '93 übernommen.

    Obendrein waren u.a. auch noch sämtliche BAs für die 3090er Hifi-Anlage dabei, die ich vor einigen Jahren erfreulicherweise ebenfalls übernehmen durfte und natürlich sehr in Ehren halte. 8)


    Was die LED-Birnen für den Tacho angeht: ich denke, das wird bei Nachtfahrt störend hell, oder?

  • Der Kabelkram ist totaler Murx.

    Besorg Dir den zum Baujahr passenen Schaltplan und bring das in Ordnung.

    Was eine Hauptleitung ist weiß ich nicht.

    Was für ein Ding ist das auf dem dritten Bild?

    Jup, das ist mein Vorhaben. Aber alles nach und nach. Alles was Murx ist soll raus. Aber wo und wie die Verbindungen im Trabi sind, ist auf dem Schaltplan nicht beschrieben. Ist ja nur ein Schema. :/

    Die Hauptleitung 30 +, von der Batterie zum Zündschloss, Sicherungskasten usw. ist gemeint. Die Verbindung müsste die, wie auf dem Bild markiert sein. Die Frage war nach der richtigen Verbindung an dieser Stelle und der Kabelstärke von der Batterie zum Verbindungspunkt.


    Auf dem Bild 3 hat Krapproter richtig erkannt. Das ist die blaue LED für die Fernlichtkontrolle. :thumbup:


    Ja, sowas ist immer 'n bisschen wie Weihnachten. :)

    Ging mir auch so, als Schwiegerellis vor 2-3 Jahren diverse Unterlagen zum 89er ausgegraben haben, bis hin zu den Rechnungen für H.konservierungen und die Schonbezüge. Nie und nimmer mehr damit gerechnet, schließlich haben wir das Auto schon '93 übernommen.

    Obendrein waren u.a. auch noch sämtliche BAs für die 3090er Hifi-Anlage dabei, die ich vor einigen Jahren erfreulicherweise ebenfalls übernehmen durfte und natürlich sehr in Ehren halte. 8)


    Was die LED-Birnen für den Tacho angeht: ich denke, das wird bei Nachtfahrt störend hell, oder?

    Auf dem Foto sieht es viel heller aus als in natura. Wenn die LED doch zu hell ist, dann kommt halt die alte Birne wieder rein.

    Oder ich fahre mit Sonnenbrille. :lach:

    Und wer ein 32 Jahre altes Auto fährt sollte mit Überraschungen rechnen. :top:

  • Mossi


    Würde gerne mal auf einen Plausch zwecks ZWF, man erfährt nix und es war sehr informativ in Punkten


    ich glaube mittlerweile, dass zu dem Thema auch nicht wirklich viel beitragen kann.


    Ich hatte vor einiger Zeit Kontakt mit einem Admin, ich vermute mal aber, das Forum ist dauerhaft tot.


    Was mich in meiner Meinung bestärkt, ist dieses Thema nebenan, was aus meiner Sicht relativ weit blicken lässt.

    die letzten Seiten sind besonders aufschlussreich.


    http://forum.wartburg13.de/viewtopic.php?f=5&t=7199



    Grundsätzlich hat genau dieses nebenan aufgetretene Probleme zu der einen oder anderen Pause / Anpassung hier im Forum geführt.








    PS: Was vielleicht auch nicht immer allen klar ist:


    Es gibt nicht nur das geschriebene Wort hier, sondern eben auch die eine oder andere nichtöffentliche verbale Entgleisung im Hintergrund - was aber ebenfalls zur Beurteilung / Entscheidung des Chefs zum Verweilen oder eben auch Nichtverweilen von manchem User hier herangezogen wird.

  • Na ich würde mal sagen eine LED Birne für den Tacho.

    Ebay 292208336380 unglaublich!

    Da hat die LED-Mafia voll zugeschlagen.

    Aber wo und wie die Verbindungen im Trabi sind, ist auf dem Schaltplan nicht beschrieben. Ist ja nur ein Schema.

    Der Preusch hatte sich die Müher gemacht. Aber einen Schaltplan kann das nicht ersetzen. Zumal dort die Querschnitte nicht eingetragen sind.

    Du musst jetzt wirklich rausfinden, für welche Verbraucher dort der Strom abgegriffen wurde. Und diesen Kram hinter die Sicherungen legen.

  • Ja, von der Mafia. ;) Oh ha, bin ich jetzt auch ein Mafiosi. :gruebel:  ^^

  • Fuenfi


    Die Verbindung ist kein Murks, sie ist an sich original. Was fehlt ist der Isolierschlauch darüber. Das wird auch heute noch so gemacht oder, mittlerweile zumeist, punktverschweißt. Im Innenraum mit Isoband umwickelt (selbst im meist feuchten Fußraum, wo es freudig vor sich hin eitert, VW kann das 'sehr gut'), im Außenbereich mit durchsichtigem Schrumpfschlauch und Heißkleber zum abdichten. Die Verlegung ist sicher nicht korrekt/ optimal.


    Edit: Die 'Linke' dürfte/ sollte eine 4mm²- Leitung sein. Sieht m.E. auch danach aus und ist im Stino- Trabant auch völlig ausreichend.

  • Ich habe bei uns das Thema ZWF laufen lassen, auch in der Hoffnung das es sich noch lösen wird, zum guten.

    Es gab danach noch mehrere Versuche das Thema bei uns zum Politikum zu machen, wofür das W13 Forum nicht als Plattform dienen wird. Ich kenne einen Teil der Dinge die zum Abschalten geführt haben, ich verstehe die Administration. Mehr kann und möchte ich dazu nicht sagen.

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • Bei mir herrscht Freude darüber, dass ich ab April endlich wieder Trabant fahren kann.

    (Saisonkennzeichen)

    Gezwungenermaßen nutze ich außerhalb der Saison das Westblech, mit dem sonst nur

    meine Frau unterwegs ist.

    Dabei gehen mir die diversen elektronischen Helfer und Kontrolleuchten dieses Fahrzeugs

    irgendwie auf den Geist.

    Teilweise muß ich erst einmal in der Bedienungsanleitung nachsehen, was der Piepton bzw.

    jene Kontrolleuchte für eine Bedeutung hat.

    Wie einfach ist das doch beim Trabant !

    Naja, vielleicht bin ich auch zu alt für derlei Spielchen - wirklich brauche ich sie jedenfalls nicht.

  • Nochmal kurz OT:

    Heißt alle Themen und Infos sind verloren??? :doh:


    Das wäre sehr schlecht...

    Leider habe ich damals nicht regelmäßig geschaut bis zum Tag x, da wars zu spät und die Vorgeschichte fehlt.

    Sehr Schade.

    Sind den User bei W13 gelandet? Gerade der F9 Fahrer hatte tolle Ideen am Motor.