Wer freut sich schon auf den nächsten Winter ?

  • Also ich bin froh, daß die Temperaturen den Plusbereich erobert haben. Allerdings, gestern habe ich ein Foto in der Hand gehabt, da hatte ich in den Schnee auf der Motorhaube meines Ford Mondeo geschrieben: "24.Mai 2004"


    Mal sehen, ob es mir gelingt, meine WInterhure in der "Garage" hier einzustellen.


    Gruß Jürgen

  • Also ich bin kein Winter Freund!!

    Am 04.06 bis 06.06 .2021findet das, 25. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL.

    Infos auf: Trabi-Team-Thueringen.de


    ------------!!!! Fällt aus bzw. Verschoben 2022!!--------------


    Dieser Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und auf Rechtschreibefehler überprüft, sollten dennoch Fehler enthalten sein, entschuldigung.

  • Ich brauch den Winter auch nicht zwingend. Als ich noch keinerlei Verpflichtungen hatte, war der Winter immer gut zum Bauen. Jetzt mach ich mehr in den Sommertagen am Trabi. Im Winter immer erst Garage anheizen, da ist die knappe Zeit schnell vobei und ich komm eigentlich zu nichts. Bei warmen Temperaturen kann in jeder freien Minute was gemacht werden. Also, ich freu mich nicht auf den nächsten Winter. X(


    :thumbsup: 3 Zylinder sind keiner zuviel :thumbsup:

  • Grad haben wir uns noch auf den Sommer gefreut und über den Winter gelacht. Nun ist es schon wieder soweit ;(

  • Endlich! :thumbup:

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Naja, "endlich" kann man nun nicht grade sagen, aber irgendwie freue ich mich auch wieder auf die Schrauberzeit:-)


    Habe meine 3 Schätzchen mit 03-10er Zulassung heute wieder schön eingewintert, und die To-Do-Liste ist lang:-)

  • Also ich freue mich auf den nächsten Winter. Vorrausgesetzt, er kommt frühestens 2017.

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Endlich kein Rasenmähen mehr, keine Versuche die Lebensbaumhecke durch eine Trockenperiode zu bringen, von Mücken zerstochen zu werden, kein Schwitzen in überheizten Autos, keine nerviigen Pflichtveranstaltungen mit Alkoholmißbrauch und dem Bewußtsein, dessen Abbauprodukte bei >30°C ausschwitzen zu dürfen, keine hellen Nächte die einem ohne Verdunklung Schlaf kosten, keine Touris auf den Straßen, leere Strände etc. pp.


    Ich mag das kommende Halbjahr - bis auf zu früh Dunkel, geringe Rockdichte und eingeschneites Autos mit Grundstückschaufelei. Aber so ein milder norddeutscher Winter hat was..... sofern es nicht zum norddeutschen Wintersport mit Schippe ausartet....

  • Also ich freue mich auf den nächsten Winter. Vorrausgesetzt, er kommt frühestens 2017.

    Könnten wir uns da freundlicherweise auf 2030 einigen ?

  • Winter ist Mist :genau: Wenn man jeden Tag knapp 70 km zur Arbeit muß und immer pünklich da sein muß weil man Schichtleiter ist, ist das weiße Zeug Mist! Meinetwegen muß es nur kalt sein ohne Schnee.

  • Winter ist gut für das Winterauto.

  • Hab grad am Freitag mit Tränen in den Augen mein Sommerauto bei einem hier recht bekannten Forumsmitglied in die Halle gestellt - hat keinen Spaß gemacht bei diesem Wetter...


    Na ja, für meine Winterpappe (und für mich) ist mir ordentlicher Schnee mit Minustemperaturen aber allemal lieber als Dauerregen bei 2 Grad plus (und trotzdem Salz auf den Straßen - es könnte ja frieren...).


    Ich sammel ja Skigebiete wie Trabantreiseländer. Und für 2012 hoffe ich, endlich erstmals in meinem alten Leben in der DDR erfolgreich zu sein. In den 80ern hatte sich für mich (im "Osten") nur Riesengebirge und Tatra ergeben. Ich hab da den Skilift in Gehlberg (Thür.) im Auge - da bin ich im letzten Winter (ohne Ausrüstung) zufällig vorbeigekommen: Ist ja wirklich ein "Berg".


    Also zum Thema: Da freu ich mich drauf... :lach::top:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Nächste Woche sind 15°C angesagt... wäre schön, wenn wir den Winter dieses Jahr mal auslassen könnten. (Dann ist´s auch nicht so kalt in der Garage beim Schrauben - das Cabrio bekommt eine "kleine" Verbesserung.) :love:^^

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Ob wir uns nun freuen oder nicht, er wird kommen ^^


    Aus kraftfahrttechnischer und badebedingter Sicht sicherlich nicht. Ansonsten egal, oder wozu gibt`s sonst Lyrik mit den 4 Jahreszeiten? Sollen wir die einstampfen oder umschreiben (Frühling, Arschloch, Herbst und Winter)? ^^

  • Freu mich überhaupt nicht drauf. Das Kaltstartverhalten regt mich irgendwie auf, das ist so ziemlich das einzige, was ich am Trabant hasse.

  • Das liegt nicht am Trabant (höchstens an dessen Einstellung) ;) und hier haben wir ja auch mehr Schnee, aber ich glaube, es könnte schlimmer kommen.

  • Also irgendwie ist das aber schon komisch, dass er fast ausgeht, auch wenn ich schon 5 km gefahren bin ?(


    Undnochmal was: ich hab mal irgendwo gelesen, dass dieser "Sparvergaser" im Teillastbetrieb sehr stark abmagert. Ist es demnach schlecht, wenn man sich denkt "schon ich mal mein Auto und fahr eher 80 als 100"? Besonders nach dem Kaltstart, wenn er ja besonders viel Schmierung braucht?