Freilauf verschweißen / sperren

  • Der Freilauf ist in erster Linie für den Fahrkomfort gedacht und das funktioniert auch prima.Im Motorsport sieht das anders aus.Haltbarkeitsprobleme und unnötige Störquellen müssen weg.Da 90% der Fahrzeuge eh ein modifiziertes Getriebe fahren,ist das Thema "Freilauf" vom Tisch.
    Nebenbei,im Rennsport braucht man auch keinen Freilauf :?: andernfalls sollte man sich über seinen Fahrstil Gedanken machen :grinser:


    Martin

    Quote

    Wirkt sich das auf den Motor nicht negativ aus, wenn man ihn "bei Laune hält"? Ich spreche von zu mageren Gemisch bei zu hoher Drehzahl.


    Rennsport = digitales Gaspedal also 2Stellungen 0 und 1 bei 1 viel Kraftstoff= viel Kühlung= keine Probleme
    Da magert wenn richtig eingestellt nix ab.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • ...da hat FG völlig recht. Das ist teilweise so am Limit, wenn man da ein Freilauf hätte würde man abfliegen.
    @FG: Wer bietet Geradverzahnte Getrieberäder an? Übersetzung soll nur über Diff auf 150 KMH gebracht werden (Berg).


    Gruß :thumbup: