2. Trabant - Wartburg - Barkas Treffen in Gotha, vom 09.09. - 11.09.2011

  • So sind auch wieder gut zu Hause angekommen.
    War ein klasse Treffen! Habt nocheinmal vielen Dank! Uns hat es sehr gut gefallen!


    Viele Grüße an alle!

  • Ich war dieses Jahr zum 1.Mal auf dem TWB Treffen in Gotha und möchte mich nun in Kritik üben.
    Dazu sollte man vorab Kritik definieren:

    Quote

    Kritik bezeichnet „die Kunst der Beurteilung, des Auseinanderhaltens von Fakten, der Infragestellung“ in Bezug auf eine Person oder einen Sachverhalt. Umgangssprachlich beinhaltet der Begriff zumeist das Aufzeigen eines Fehlers oder Missstandes, verbunden mit der impliziten Aufforderung, diesen abzustellen. Kritik bezeichnet heute ganz allgemein eine prüfende Beurteilung nach begründeten Kriterien, die mit der Abwägung von Wert und Unwert einer Sache einhergeht.


    Der nachfolgende Text spiegelt meine persönliche Meinung zu diesem Treffen wieder. Ich schreibe meine Meinung als natürliche Person und nicht in Vertretung dieses Forums oder als Supermoderator dieses Forums.


    Das Preis-Leistungs-Verhältnis (15-20€) fand ich nicht angemessen für das was einem geboten worde.
    Bewertung:
    Sehr chaotisch mit dem Vorfahren und hin und her.
    Für jede Randgruppe gabs einen Pokal (P70, Melkus, etc) aber nur ein Pokal schönster Trabant. Da hätte man nach 601er und 1.1er unterscheiden können.
    Schönste Lackierung: sorry, völlig daneben - zumal dieser ja auch noch den 2.Platz beim Trabant Tuning belegt hat.
    Genauso wie die Kategorien: älteste Murmel/ ältestes IFA-Fahrzeug: Warum bekommt das selbe Fahrzeug beides mal den 1.Preis. Zumal nachweislich ein älteres Fahrzeug vor Ort war. ABER das war ein P50 der eine 601er Ersatzkarosse bekommen hat.
    Außerdem fand ich die Preisverleihung mit 1 1/2 Stunden sehr lang. Zumal man alles sehr schlecht verstanden hat und das Vorfahren der Fahrzeuge extrem viel Zeit gefressen hat. Aber es war ja egal, da die Disco von 21 Uhr bis 1 Uhr mangels DJ und Festzelt ausfiel.


    Toiletten:
    Die Dixies waren in der Regel sauber. Kann dran gelegen haben, dass alle getroffen haben oder das sie, wie mir berichtet wurde, zwischendurch gereinigt und mit Klopapier aufgefüllt wurden. Trotzdem meine Fragen warum alle Dixies auf einem Platz standen. Am Anfang vermutete ich, dass sie vielleicht abgepumpt werden. War leider nicht so. D.h. Sonntag früh war nur mit Nase zu ein kleines Geschäft möglich. Eine Wasserstelle neben den Dixies zum Hände waschen wäre total super gewesen.
    Vorschlag:
    Entweder einmal abpumpen lassen oder ein Toilettenwagen mit Wasserspülung organisieren. Ich weis nicht wie das mit einer Abwassermöglichkeit auf dem Platz ist. Und wenn ihr das alles nicht macht, dann verteilt die Dixies wenigstens auf´m Platz, so dass man nicht jedes Mal so weit laufen muss.


    Der Platz:
    Es gibt schönere Plätze.


    Einlass:
    Man musste für die Platzordnung unterschreiben, aber hat nicht mal eine ausgehändigt bekommen. Ja, ich weis die hing vorn neben dem Eingang. ABER ist es so schwer/ teuer ein kleines Paket mit Platzordnung, Programm, Müllsack und Startnummer inkl. Büroklammer zu packen. Wir haben für unsere 20,-€ einen gelben Sack bekommen. Danach kam ein anderes mit Blechfahrzeug, der hatte auf einmal eine Startnummer?!


    Catering:
    der Pizza-Lieferant war super, aber wenn der Name "Trapi am Kran" hieß.
    Ansonsten gabs reichlich Auswahl. Fleisch, Suppe, Süßkram.
    Achja, das mit dem Frühstück, was ihr für nächstes Jahr vorhabt find ich Blödsinn und nicht bis schecht umsetzbar. Denk an die Gesundheitsausweise und das bei sowas die Leute nicht nur 2 Brötchen essen, sondern sich gleich noch 5 für´s Mittag mitnehmen bzw. schmieren.


    Programm:
    Von der Eröffnung durch Herrn Hey haben wir nix mitbekommen.
    Durchsagen mit der VoPo a la "Die Teilnehmer der O-Fahrt haben gefälligst am Eingang zu melden" o.ä. sind unter aller Sau.
    Allgemein war das Programm sehr weit nach hinten geschoben. Vieles zu spät. Die Ausfahrt am Sonntag nachmittag? War da überhaupt noch jemand da?!
    Samstag abend: Warum hat der DJ abgesagt? Krankheit, Todesfall oder Geburt (bei einem weiblichen DJ) wären begründete Absagen.


    Die Zelt für die Autos und die Händler könnte man sich sparen und dafür ein ordentliches Festzelt hinstellen.


    Wie viele IFA-Fahrzeuge waren denn nun da? ich hab einmal was von 170 und dann von 190 gehört.


    Fazit: Ich werde nicht wieder erscheinen - aber das könnt ihr glaub ich verkraften.


    So, jetzt dürft ihr mich hier zerfleischen und mir wieder alles Böse der Welt unterstellen.


    Achja, K_Alex du bist erst seit 2007 hier angemeldet. Theoretisch wäre eine Anmeldung 2002 nur im Trabantforum (damals noch trabi.de) möglich gewesen ;)

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • mensch anne, dein urteil hört sich ganz schön vernichtend an, man ist ja ein club der schnellen entscheidungen :grinser:

  • erste antwort eines clubmitgliedes zu anne`s beitrag


    schönen dank für deine meinung zu userer veranstaltung.
    mit kritik können wir sehr gut umgehen.


    stellung im einzelnen werden wir nicht nehmen.
    einige anmerkungen heben sich sowieso auf.


    vieleicht können wir auch nicht besser??
    was sind wir??
    sind wir profiveranstalter???


    Oder sind wir ostfahrzeugliebhaber die versuchen eine möglichkeit anzubieten sich zu treffen, miteinander eine schöne zeit zu verbringen, etwas zu fachsimpeln und die meinungen auszutauschen wer nun das schönste beste besonderste....auto hat.


    nicht nur eine minderheit sondern die mehrzahl der besucher fanden es trotz einiger pannen bei persönlichen gesprächen toll.


    ODER ?????


    wir bitten hiermit um weitere meinungen der besucher und teilnehmer



    trabant und ifa club gotha e.v.

  • Hallo nach Gotha!Das war ein tolles Treffen,Vielen Dank dafür :rolleyes: !!!!!!!!!! Viele tolle Autos dabei ! Nun zur Kritik: wer nicht aufs Dixi wollte, konnte zur Tanke ;) gehen!Duschen geht mit einem Wasserkanister sehr gut! Strom und Wassser gab es jawohl!!!!!!! Noch ein Zelt, in dem es bis morgens" Rockt" :dj: ,und alles ist perfekt! Wer noch mehr Annehmlichkeiten brauch,sollte selber mal probieren sowas auf die Beine zu stellen!-Könnte dann eine interessante Erfahrung werden ;( ! Fazit: Man kann alles besser machen,aber das war richtig gut :respekt: ! Dank auch an die Enzkreisler,war wie immer toll mit Euch :thumbsup: ! Ulmer-Krieger-Grüsse von Heiner,Sandra und Nilsi

  • ähm, von Duschen hab ich nix geschrieben. auf einem 3Tagestreffen geht das auch ohne.


    Quote

    sollte selber mal probieren sowas auf die Beine zu stellen


    Mache ich seit ein paar Jahren erfolgreich in Anklam. Nicht als Hauptveranstalter, aber als Mithelfer und Aufräumer.


    Quote

    einige anmerkungen heben sich sowieso auf.


    und welche genau?!

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Na da hat die Anne aber ganz schön losgelegt .


    Es war vieleicht net alles perfeckt ,aber denk mal Alex und seine Truppe haben versucht alles irgendwie unter einen Hut zu bekommen .zb der DJ der nicht erschienen ist .


    Und Die Gothaher haben ja gesagt das Sie auch gerne mal Kritick annehmen und auch für Verbesserungen gerne ein offenes Ohr haben .


    @ Anne wir wissen doch das aller anfang schwer ist und das Thema Eintritt gab es ja im Vorfeld auch schon ......

  • Ich melde mich nun auch zu Wort.
    Weniger wegen Annes Kritik, denn um diese haben wir ja sogar gebeten. Aber ich möchte doch hervorheben das es viele nette Gespräche gab, in denen ordentlich erörtert wurde was gut und was weniger gut war, woran es lag und wie wir es zum 3. Treffen besser machen können.
    Danke deshalb nochmal an alle, die uns Ihre Meinungen offen und ehrlich auf dem Platz gesagt haben. Am Rechner so richtig in die Tasten zu greifen ist meiner Ansicht nach nicht so gut wie das persönliche Gespräch zu suchen, denn dann ist eins vollkommen richtig.
    Zitat: einige Anmerkungen heben sich sowieso auf"
    Und nicht durch, Zitat: „vernichtende", Meinungen ein schlechtes Bild zu erstellen.


    Wiki:!!! "Eine Meinung entsteht auf der Basis eigener Erfahrungen und eigenen Wissens vor dem Hintergrund der eigenen gesellschaftlichen Umgebung und Deutungsmuster und ist eine Folge kognitiven Denkens, somit immer ein von gesellschaftlichen Gültigkeiten geprägter individuell gebildeter Standpunkt. Wissen steht seit der griechischen Philosophie im Gegensatz zur Meinung.


    Das Wissen hätte ich Dir gerne vermittelt wenn du uns, mich gefragt hättest. Es freut uns ja, dass Dir unser TWB Treffen so sehr am Herzen liegt.
    Wer nicht fragt, der kann ja auch nicht Wissen!


    Dass der geplante Soundcheck des DJs nicht zu Stande kam weil er schlicht und ergreifend nicht aufgetaucht ist. :zornig:
    Das nicht alle etwas von der Eröffnungsrede mitbekommen haben. Denn das mit dem Vopo Warti war einfach nur improvisiert. Aber es hat Ihm bedeutend mehr Spaß gemacht als über Mikro.
    Wir 2 "Anlagen" :dj: innerhalb von 2 Stunden auf dem Platz hatten, weil die erste den Geist aufgab. :überraschung:


    Die DIXIs, neuester Bauart um eins aufgestockt, regelmäßig gereinigt und sogar mit Desinfektion von unseren Frauen behandelt wurden.


    "Club der schnellen Entscheidungen" ist doch gut, so lange sie nicht verkehrt sind.
    1. Entscheidung: Das 1. TWB Treffen nicht abzusagen sondern innerhalb von 1,5 Wochen auf den jetzigen Platz neu zu organisieren. Falsche Entscheidung?
    2. Entscheidung: Erdnägel für die Zelte zur Verfügung zu stellen. Falsche Entscheidung?
    3. Entscheidung: Ab dem 3. TWB Treffen ein reichhaltiges Frühstück zur Verfügung zu stellen ohne!!! Preissteigerung. Falsche Entscheidung? …
    Ich denke mal, dass wenn alleine die erste falsch gewesen wäre wir hier nicht schreiben würden.


    Wir als Club entscheiden wie wir die Bewertungen durchführen. Das es jedes Jahr eine Verbesserung geben wird ist wohl selbst verständlich. Oder gibt es einen der behaupten will die vom 1. TWB Treffen war besser?
    Und das mit der 59er Limo incl. Neuer 601er Karosse mit breiten B Säulen hat sich dann auch geklärt. Denn ich suche das Gespräch! Nach 2 Stunden netter Kommunikation, gegenseitigen schätzen des Alters und einem Handsignierten Geschenk an mich. Haben wir uns auf das 3. TWB Treffen verabredet um uns dort dann in der Nacht zum Sonntag die Hände erneut zu reichen (Termin im Handy ist angelegt).
    Wie hätte es denn eigentlich gewirkt, wenn der Pokal älteste Murmel an eine 601er Karosse mit 59er Seele vergeben würde? Und nicht an den Murmel Kombi mit hinterleuchteten Kennzeichen? Ich denke mal das der Tittel Murmel nicht ganz zu eine 601er Karosserieform ´gepasst hätte.
    Wenn der DJ erschienen wäre, dann hätte wohl auch keiner vorfahren müssen. Denn das war auch eine schnelle Entscheidung. Unsere eigentliche geplante Gestaltung konnten wir ja nicht verwirklichen, verraten an dieser Stelle aber auch nichts weiter darüber.
    Sondern freuen uns umso mehr auf die Ausgabe des 3. TWB Treffen vom 07. - 09. September 2012


    @ Anne, Du hast auch noch etwas falsch dargestellt, das es richtig zu stellen gilt.


    Unsere Preise waren nicht von 15-20€ sondern von 3,00€ - 15,00€ mit Wohnwagen 18,00€. In Ausnahmefällen auch bis 20,00€.
    Bei den 3,00€ für Besucher hat einer als Parkplatzgebühr gedient, der direkt dem Kinderhospiz gespendet wird. Somit ist die Spende zum Schluss auch nicht von euch abverlangt, sondern absolut freiwillig über die Besucher, Tombola und die Spendenbox gelaufen. (Nur mal so am Rande, es dient nur zur genaueren Info)

    Den besagten Ausnahmefall hat es zum Glück nur vereinzelt gegeben. Tut mir leid für dich, das Du da mit drunter gefallen bist. Fahre doch einfach mit einem anderen Fahrzeug das nächste mal.
    Achja, die Händler natürlich mit 25€ nicht zu vergessen.
    Und auch noch wichtig! Die 15,00€ sind incl. Eintritt für bis zu 4 Personen, also weniger als 4,00€ für ein komplettes WE incl. Zelten und ab dem Nächsten sogar incl. Frühstück! Zeige mir ein Treffen was so ein Preis Leistungsverhältnis vorzeigen kann ! Wenn Das einer schafft, dann bitte ein Beispiel her!
    Das bedeutet, dass Du für 15,00€ nur eine Einschränkung gehabt hättest, Dein Fahrzeug hätte 80 Meter weiter auf dem Parkplatz stehen müssen. Der sich ebenfalls auf dem abgeschlossenen Gelände am Einlass befand.
    Wenn wir für uns entscheiden das wir hauptsächlich andere Autos als "Westbleche" auf dem "Hauptplatz" haben möchten und wir deshalb für diese 5,00€ mehr aufrufen um sie am Rand zu haben, ist das so.
    Schaue doch mal was es zu diesem Thema zu "deinem" Treffen in Anklam für Gedanken gibt.
    Ach und ich bedanke mich auch noch bei meiner Tochter, denn sie hat unser Treffen auch zu einem kleinen Teil mit organisiert und hat fleißig beim Aufgeräumt geholfen.


    Von mir gibt es frühestens am Samstag wieder eine Wort Meldung, da ich mich jetzt erst mal auf etwas anderes konzentrieren muss.
    Würde mich aber natürlich sehr freuen, wenn es noch viele weitere Wortmeldungen geben würde.
    Da unser Einlass 24h besetzt ist, sind wir natürlich begeistert wenn es jemand gibt, der uns dort besucht um mit uns seine Gedanken, Kritiken und ab und zu sogar mal Lob zu besprechen.
    In diesem Sinne, ich bitte ebenfalls um zahlreiche weitere Wortmeldungen.


    liebe Grüße an alle die das hier bis zum Schluss gelesen haben.


    Alex

  • nun ist unser alex doch noch mal auf annes beitrag angesprungen
    das kann jeder sicherlich nach der kritik nachvollziehen

  • Ich will Bider sehen!! Wenns bei mir so schon nich geklappt hat hinzufahren!!!!!!!!!!!!!!!

  • Guten Abend, es war mir eine Ehre bei euch zu sein und es war wie euer erstes, ein schönes Treffen. Zu den kritiken möchte ich mich nicht äussern. Ihr habt es trotz Schwierigkeiten toll gemacht und ich verspreche Euch beim dritten wieder zu kommen. Macht weiter so . Aber ich schließe mich der Meinung von Anne an - mit den Frühstück finde ich nicht Toll -- und würde es nicht all inklusiv anbieten sondern wie bei anderen Treffen für 2- 4 Euros verkaufen. Also dann bis zum dritten Treffen
    Euer Mossi-Matze :thumbsup:

  • [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cld1-5j-a597.jpg]


    Bilder versuche ich am WE da ich hier nicht so guten Empfang habe. Aber auf unserer Clubseite ( http://www.trabant-und-ifa-club-gotha-ev.npage.de/ ) sind schon einige und hier noch zwei Links.


    http://www.meinanzeiger.de/got…tha-1011092011-d7757.html


    http://gotha.tlz.de/web/gotha/…der-zwei-Takte-1256342890


    So, dass war jetzt aber auch wirklich mein letzter bis zum Samstagabend, aber eine Bitte mag ich nicht abschlagen.


    MfZG Alex

  • Es war wieder ein schönes Treffen. Wie schon im letzten Jahr.


    Wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

  • Nach langer Überlegung auch ein paar Zeilen von mir. Auch ich schreibe als ganz normaler Treffenbesucher, und nicht als Supermoderator dieses Forums. Diese Zeilen drücken einfach MEINE persönliche Meinung und mein Empfinden auf dem Treffen aus. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar.


    1. Nette Menschen (wieder-) getroffen und einige neue kennengelernt.
    2. Die sanitäre Situation war für den Eintrittspreis nicht gelungen. Eine Waschgelegenheit wäre sehr schön gewesen.
    3. Vom Programm haben wir in unserer Ecke nichts mitbekommen - die Verlosung des Leistungsprüfstandes hätte uns auch interessiert.
    4. Nach über einer Stunde Wartezeit sah die Bewertung sehr planlos aus. Manche Fahrzeuge wurden lange begutachtet, bei manchen nicht einmal der Fahrer nach etwas gefragt.
    5. Bei der Pokalvergabe fiel auf, das viele Tagesbesucher und Händler dabei waren. Waren viele thüringer Kennzeichen dabei, oder hat der Eindruck getäuscht?
    6. Die Pokalvergabe war zu lang - die anschließenden Spiele viel zu spät.
    7. Da wir weder ein Programm bekommen haben, noch Infos kamen, sind wir nach der Bewertung zum nahegelegenen Stausee gefahren. Hier haben wir auch in einer Gaststätte die sanitären Einrichtungen benutzt.
    8. 4€ für eine Suppe sind definitiv zu teuer.
    9. Ich hatte den Eindruck, das die JET nicht glücklich über die ständigen Toilettenbenutzer war.
    10. Es war das erste Treffen bei dem ich für die Platzordnung unterschreiben musste, ohne sie zu kennen - rein rechtlich ist diese Unterschrift eh ungültig.

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Ich möchte den voherigen Beitrag kommentieren -Viele Händler -


    Das war nur ich ,da ich als Händler und meine Freundin mit meinen Wartburg 312 camping als normaler Besucher kam .


    Den Pokal schönster Trabant ging an mein Kumpel aus Leinefelde ,ich wurde gebeten diesen mitzu nehmen .


    Den anderen fuer den 353er Wartie habe ich auch in Empfang genommen ,da ich diesen Besitzer am nächsten tag getroffen habe .


    demzufolge war ich 3 mal vorne ....


    Ansonsten habe ich kein Händler gesehen der mit auto da war .

  • ALEX Ich hab dir doch SA abend schon meine Meinung gesagt - dass du dich nicht schon 2002 hier anmelden hättest können, weil es diese Version erst 2003 gab.


    Mit den Preisen tut mir furchtbar leid diese falsch dargestellt zu haben.
    Ich kenne die Preisdiskussionen genügend von Anklam. Wir verlangten die letzten beiden Jahre 6,01€ pro Person und Tag.
    Aber Gotha ist nicht Anklam. (Ja, das klingt großkotzig) - Wir haben über das doppelte an Fahrzeugen und machen das offiziell 5 Tage. Und ich glaube die Anzahl der Helfer ist identisch. Aber es soll jetzt nicht zur Diskussion werden, welches Treffen ist am besten mit dem wenigstens Aufwand...
    Und zeige mir mal 4 Personen die im Trabant anreisen (nein, Patrick aus LG mit seinen 2 Kindern zählt nicht ^^ )


    Achja, ich habe keine einzigen Cent Eintritt am WE bei euch bezahlt.


    Was ich noch toll fand, das ich wieder ein paar Teilnehmer Urkunden aus Anklam losgeworden bin...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • So, jetzt muss ich mich auch mal zu dem Treffen äußern.Das Treffen an sich war nicht schlecht, was die Fahrzeuge anging, von jedem etwas.Aber das die Organisation etwas planlos ablief, das ist sogar dem unerfahrenen Treffenbesucher aufgefallen.Da sollte ihr euch nochmal etwas mehr bemühen, damit das bei den nächten Treffen etwas besser abläuft( Notefallplan...was wäre wenn usw).Des weitern ist zu sagen , das bei solch Wetter ruhig mal eine Zwischenentleerung der DIXIs angebracht wäre und ebenfall die Möglichkeit des Händewaschens vorhanden sein sollte(zur Not Wassertank).Eins sei noch gesagt, das mit der nächtlichen Ruhe und dessen Umsetzung solltet ihr auch nochmal etwas genauer nehmen.ABER ich zoll euch den Respekt, denn ihr hab auch das zweite Treffen über die Bühne gebracht und überlegt schon für ein 3. Treffen.Wir für unseren Teil sind am überlegen , ob wir uns nächtes Jahr wieder blicken lassen sollten.Ach noch eins, die Bewertung im letzten Jahr war wesendlich besser was die Flächennutzung angeht.


    PS: 18€ für ein volles Gespann kratzen schon mächtig an der Schmerzgrenze

  • Na dann will ich mal auch noch ein paar Zeilen los werden. Als erstes mal ein Dankeschön für das schöne Wochenende bei euch. Wie gewohnt herzlicher Empfang, Location bekannt und mittlerweile darauf eingespielt und das Wetter war ja auch perfekt. Eine gute Mischung aus altbekannten Gesichtern und neuen Leuten.Kurz um, ich bzw. wir AMWer haben uns wohl gefühlt.


    Ob man nun über den Eintritt diskutieren muß oder nicht, laß ich mal dahin gestellt, ich seh es so, wenn ich an einem WE was erleben will und nicht zu Hause auf der Couch sitzen, dann geb ich halt nen Euro oder auch zehn aus. Da denk ich jetzt nicht nach, ob es nen Zehner oder 15 euro kostet, aber das soll jeder machen wie er will.


    Verpflegung war auf gut deutsch miserabel und das schlimme an der Sache war, das der Typ bzw. die beiden Typen vom Frühstücksstand nicht verstanden haben, das das mit Frühstück nichts zu tun hat was die da anpreisen. Aber egal, die Dame vom Nachbarstand hat unser Problem verstanden und am Sonntag früh war die Welt wieder in Ordnung. So hat das auszusehen. Mittagsverpflegung war nicht schlecht, aber nur Steak und Roster mit Brot ist halt auch nicht jedermanns Sache. paar Pommes oder ähnl. wirken da Wunder. Euer Mann am Bierwagen und dann die ihn unterstützende Frau und die zwei Jungs vom Stand mit den Steaks haben ihre Sache auf jeden Fall gut gemacht.


    Zu der Sache Festzelt usw. kann man geteilter Meinung sein, bei schlechtem Wetter ein absolutes Muß, bei dem Wetter wie es war ging es auch so. Allerdings verstehe ich dann ohne Zelt auch die Preisdiskussion wieder, weil das Zelt eben samt DJ auch was kostet und woanders eben da steht. Dafür habt ihr eine tolle Ausstellung die auf anderen Plätzen so nicht zu finden ist.


    Mit dem Wasser ist nachvollziehbar und auch ein Muß auf so einem staubigen Platz. Eines der Dixis hatte zwar Wasser in Mengen im Bauch aber aufm Dixi waschen ist halt auch nur was für Hartgesottene :-) . Und ob der Wasserhahn hinter dem Wagen dieses Jahr war weiß ich gar nicht so genau.


    Abschließend möchte ich sagen, das es trotz der ganzen Meckerei wieder schön bei euch war,wir hatten unseren Spaß. Vor ein paar Jahren wärt Ihr damit auch noch ganz gut gefahren, aber der heutige Trabant-, Wartburg- und B1000-Fahrer ist halt ein bisschen verwöhnt worden mit immer besseren Standards über die Jahre und äußert seinen Unmut auch, teilweise sehr deutlich. :o) Also aus den Fehlern lernen und besser machen und dann kann es weiter gehen.


    Viele Grüße aus AMW


    Sandro


    PS: Sollte mein Handy Sony Ericcson W995 wieder aufgetaucht sein, bitte ich um Info.Danke.

    :thumbsup: Vielen Dank allen Besuchern für unser mehr als gelungenes 7. Ostfahrzeug-, Young- & Oldtimertreffen in Altmittweida :thumbsup:

  • Also, wir wurden am Sonntag von einer jungen Frau angesprochen, die ein Klapp-Handy bei den Rundflügen (?) gefunden hat. Ich glaube, sie war vom Veranstalterverein.

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke: