Welches Baujahr hat mein Trabant wirklich???

  • Hallo,


    ich habe mir gestern einen super Trabant 601 für 200€ gekauft! Jetzt mein Problem: Der dazugehötige DDR-Brief stimmt mit der Nummer überm Tank überein, das Typenschild fehlt leider! Das Ding ist nur laut brief ist die Erstzulassung 30.01.1975! Aber der hat noch eine geschlossene C-Säule und die schmale b-Säule mit Dreieck!! Das Heckblech sowie die Innenausstattung wurden 1989 erneuert! Auch die Heizung ist schon mit Mischkammer ausgestattet!


    Jetzt würde ich gern von euch wissen, was da eventuell falsch dran ist!


    Vielen Dank schonmal!


    P.S. Er hat so ein Armsaturenbrett drin:

  • Auf dem Foto paßt soweit alles zum Jashr 1975. Schmale B-Säule mit Dreieck paßt auch - das Dreieck kam bei den Limousinen 1965 und die breite Säule kam erst 1984.


    Nur die geschlossene C-Säule paßt nicht wirklich dazu...ist sie original geschlossen, vielleicht später zugeschweißt worden?


    Oder es ist eine frühere Karosse die älter ist als Brief und Identität. Als Ersatzkarossen wurden durchaus auch schonmal gebrauchte Alt-Karosserien verwendet.

  • Über eine ältere Ersatzkarosse habe ich auch schon gedacht!
    Es macht nicht den Anschein, als wäre die C-Säule zugeschweißt worden!


    Ich möchte den jetzt möglichst originalgetreu restaurieren, ich bin ich in einer Zwickmühle! Soll ich die C-Säule andern? Ist eigentlich schade drum!
    Die Mischkammer der Heizung passt zu '75? Wie müssen die Heizungsregler aussehen und wo gehört der Choke hin?

  • Schonmal besten Dank für eure schnellen Antworten!




    Also passt eigentlich alles zusammen, bis auf die C-Säule! Schade drum!


    Kann man eigentlich an der Karosse die Ursprungliche Nummer irgendwo sehen?

  • Sag doch erstmal die vorhandene Nummer. C-Säulenentlüftung kann man nicht einfach so nachrüsten, schraub mal bei einem die Blende ab und kuck mal rein.

  • Die Nummer kann ich euch leider erst am Wochenende sagen! Der steht bei mir zu Hause (Anklam) und ich arbeite in Wolfsburg!


    Und was sollte ich denn sehen, wenn die Blende ab ist? Schweißarbeiten?

  • Ja die C-Säule ist zu!


    Was kann ich denn da jetzt machen?

  • @Deli: er soll einfach mal bei nem anderen Trabant die Entlüftung ankucken (zwecks seiner angesprochenen Nachrüstung) damit er sieht, daß das nicht in einer Stunde gemacht ist (und original vermutlich überhaupt nicht, ohne riesen Aufwand).

  • im fussraum des beifahrers,rechtsseitig nähe radkasten habe ich in manchen karossen die eingeschlagene nummer gesehen. ob nun ersatzkarosse oder nicht kann ich nicht sagen-denke auch eher das es ältere baujahre waren wo diese nr dort angebracht war.

  • Moin,
    also hier hab ich mal die Nummer, die überm Tank steht!


    2198238 die wurde laut Brief am 21.09.1976 geändert in E222174! Ersatzkarosse???


    Ich könnte die C-Säule auch so lassen wie sie ist, aber denn ist die Karosse halt nicht original zum Baujahr!


    Ich guck mir die ganze Sache am Wochenende mal an, vielleicht war die Öffnung ja doch da!
    Vielleicht finde ich noch andere Nummern an der Karosse!

  • Ja ganz richtig das E steht für Ersatzkarosse... hatte also entweder mal einen folgenschweren Unfall oder ist dem Rost zum Opfer gefallen

  • Na ich geh mal von einem Unfall aus, weil der in einem Jahr wohl nicht so durch gewesen sein kann! Aber trotz der älteren Karosse nur eine kleine Roststelle innen am vorderen Kotflügel, wo die Batterie gesessen hat!


    Die FIN passt ja auch zum Bj '75!

  • Moin,


    ich hab gestern mir mal die ganze Sache angeschaut! Das ist eine Karosse aus dem Jahre '69, die Technik ist grundsätzlich von '75 und die Innenausstttung von '89!
    Die ältere Karosse macht jetzt Probleme! Z.B. ist der Choke rechts und das Zündschloss(irgendein altes modell) ist mit einer selbstgebauten halterung unterm Lenkrad montiert!
    Im DDR-Brief ist als originale Farbe Blau-weiß angegeben! Gab es die original so? Die würde dann später in beige/braun von der Ersatzkarosse umgetragen!
    Es ist anscheinend ein Standart 601, da im Brief keine Zustätze hinter der 601 stehen!


    Leider sind schon Rollgurte montiert, die oben ander B-Säule angeschraubt sind, obwohl es die schmale ist! Die Gurtbefestigung unter der hinteren Seitenscheibe ist nicht vorhanden! Könnte da jemand mal Maß nehmen und die mir denn zukommen lassen!?


    Wenn jemand noch so eine Armaturenbrett wie oben zu liegen hat, ich hätte Intersse, weil bei mir ein Loch drin ist, wo ein Lautsprecher drin war!


    Hat vielleicht jemand ein paar Fotos von Trabanten um '75?


    Vielen dank!

  • Im Brief stand niemals was von LS, LX, LL, KS, KL oder KX. Das Stand nur auf dem Typenschild. (Zumindestens kann ich es von meinen 3 sagen, dass es so war/ist)

  • Ach so, ok!


    Da das Typenschild leider nicht mehr vorhanden ist, ist das jetzt schlecht zu sagen!
    Ist die originale zweifarbige Lackierung ein Anhaltspunkt für einen Deluxe???

  • Ich bins mal wieder!


    Kann mir niemand weiterhelfen? :S


    Wie müsste die originale Innenaussttung aussehen(Sitze, Verkleidungen, Teppich)? ?(

  • highlinedriver88: was willst du denn an diesem fahrzeug bitte noch original machen? und so weh es auch tut: "original auf 75" mit ner 69er karosse ist nunmal NIEMALS original!