PS Tuning Trabbi

  • Hallo leute,


    bin nach längerem suchen auf euer Forum aufmerksam gewordn und hab mich maln bisschen eingelesen.
    Also ich plane eine Anschaffung eines 601. Jetzt hab ich ja gesehen dass der 26ps hat.
    Auf ldm-tuning bieten die ein Kurbelgehäuse für 45 PS an. Was hat das zu bedeuten? Hat der trabbi wenn das ding eingebaut is, 45ps?
    Ich hab leider keinerlei ahnung wenns ums Auto geht, der Trabbi wird mein Erstwagen.
    Und noch eine kleine Frage, google konnte mir nicht sagen was "Stuko" heißt ;)


    MfG

  • Stuko = Sturzkorrektur


    Das Kurbelgehäuse allein machts nicht...für 45PS sind noch andere Maßnahme nötig: Zylinderbearbeitung, Kolben, Kurbelwelle.
    Nix für Laien an der Werkbank - nur für Fachleute.
    Alles, was über 40PS geht, fängt auch langsam an überproportional schnell zu verschleißen und ist daher eher nix fürn Alltag.


    Aber vom Werk gab es schon zu DDR-Zeiten eine "Tuning"anleitung, um den Serienmotor auf vertretbare 36PS zu bringen. Da darf dann sogar die Serienbremse drinbleiben.

  • okay, dachte mir schon, das könnte sowieso problematisch mit der geschwindigkeit werden, wenn der so leicht ist.


    Könntest du mir bitte nen link schicken für die 36ps?
    und was bewirkt sturzkorrektur?

  • Könntest du mir bitte nen link schicken für die 36ps?


    Könntest Du bitte einfach selbst googlen???


    und was bewirkt sturzkorrektur?


    Sie korrigiert den Sturz an der Hinterachse.


    Übertrieben dargestelt stehen die Räder serienmäßig so: \ /
    Mit Stuko stehen sie dann so, nämlich ziemlich senkrecht: | |


    Soll die Straßenlage verbessern.

  • warum soll so etwas die straßnlage verbessern, bricht doch dann viel leichter aus...


    hm kay, schau ich mich mal um...
    andere Motoren würden nicht in den 601er passen oder?

  • Quote

    warum soll so etwas die straßnlage verbessern, bricht doch dann viel leichter aus..


    Dann probiers mal aus...

  • Quote

    andere Motoren würden nicht in den 601er passen oder?

    wenn du, wie du schreibst, keine ahnung von autos hast. würde ich motorenumbauten sein lassen. bist du schon mal einen 26 ps trabi gefahren? wenn nich probier doch erstmal das aus. werde mit der technik vertraut und mit dem fahrverhalten. die konstruktion vom 601 war in den 60ern, mit anlehnung der vorgängermodelle aus den 50ern. das fährt sich etwas anders als vatis schlitten baujahr 2000. son trabi ist nen zuverlassiges und spaßiges auto, das beste das es gibt, aber man muss sich drauf einlassen und drum kümmern. wenn du mal gelesen hast das der trabi nur 26 ps hat und dich das schon stört ist die frage ob es überhaupt das richtige auto für dich ist. meinen ersten trabi hatte ich mit 10. damals war der noch nich zum kult hochgeoben. und seit dem bin ich sicher das ich fast alle witze, dummen bemerkungen und beleidigungen gehört habe. man braucht also auch ab und zu n dickes fell.


    ich wills dir nich ausreden, ich sag nur man muss sich darauf einlassen. gerade wenns dein erstes auto ist und der andere vileicht von vati nen schönen geleasten gti zum 18. bekommt.


    trabifahrer sind die härtesten!

    Ich suche S50/ S51 Papiere / Typschild. das älteste gewinnt, bitte per PN anbieten

  • nen tuner der sich aufdrängt. der hat scheinbar leere auftragsbücher.


    als anfänger is nen tuningmotor eh nich das wahre. man muss den ja erstmal abstimmen. und in der probezeit erwicht werden? dann gehts nur noch mit gepimptem schuhwerk vorwärts

    Ich suche S50/ S51 Papiere / Typschild. das älteste gewinnt, bitte per PN anbieten

  • Dann erzähl uns mal,was Du für Motoren machst.Es gibt sicher viele hier,die das interessiert und fördert auch den Verkauf.
    Bilder von Deinen Motoren wären natürlich auch wichtig.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • @ Trabistephan :thumbsup:
    reflaSh nim dir n Golf zur Hand und kämpfe dich durch dem Alltag des Ferkerswahnsinn und dann fahre mal auf n Treffen mit nen Freund der einen Trabant hat.Und damit du auch was von der fahrt hast sollte die Strecke ruig so mal 350Km sein damit du einen ungefähren einblick erhälst was es heist Trabant zu fahren.


    PS. Ich bin auch kein Mechaniker sondern Koch erst seit zehn Jaren mit nTrabant im Alltag auf Achse und ich garantiere dir das ich noch NICHT alles in Erfahrung gebracht habe über den Trabant


    Sorry is so

  • typisch.. kaum 18 dann meinen ne pappe zu kaufen weils vermeindlich billig ist. und gleich an der leisutng rum nörgeln, aber von tuten und blasen keine ahnung haben... -.-


    wenn dun alltagsauto haben willst wo du nur tanken brauchst dann kauf dirn golf.. :hau:

  • ick find dit imma lustig...wie manche voll auf sone typen eingehen.... :-) wenn deppen-alarm angesagt is.....einfach mal ignorieren!

  • ja muddi ^^..


    ist doch aber so solche typen kaufen sich am ende wirklich son gutes stück und verhunzen ihn dann ala kabelbindertuning und loch in auspuff bohrn .. ich finds schade einfach nur :(

  • Hallo Jungs,


    wieso müsst ihr eigentlich immer an Leuten die sich neu einen Trabi kaufen möchten rumnörgeln, ich habe mit 18 meinen ersten Trabi bekommen und ihn 4 Jahre gefahren, ich hatte nie Probleme auch wenn ich nicht behaupten will, das ich den besonders gepflegt habe, alle halbe Jahr abgeschmiert und fertig. Ich bin auch Langstrecken bis 450km am Stück ohne Werkzeug oder Ersatzteile im Kofferraum ohne Probleme gefahren, das heißt nicht das ich es immernoch so machen würde aber es ist möglich. Sicher ist der Trabi nicht so pflegeleicht wie ein Westauto aber als Alltagsauto mit nur Tanken und Fahren geht durchaus.


    Wenn man das so ließt finde ich es echt traurig das die Trabi-Gemeinschaft neuen Leuten gegenüber so hochnäsig und abweisend ist.


    Gruß
    Henry

  • ne kusshand bekommt er nicht, weil er von anfang an nicht mit dem trabi zufrieden ist.
    Meckert doch schon und hat noch gar keinen.
    Jetzt ist es die leistung, morgen muss er tiefer und dann brauchen wir 18"er!
    Das hatten wir alles schon, 90% waren blindgänger
    wäre was anderes gewesen, wenn er schone ne pappe hat, arbeit drin steckt und er an einem punkt nicht weiterkommt....


    Ich rate lieber vom kauf einens trabis ab, wenn ich schon das gefühl habe, dass das nichts wird,
    als das noch ein oldtimer zerschossen wird!