Umbau Trabantheck zum Anhänger

  • genau daran habe ich auch gedacht, und das hast du auch richtig verstanden. ;)

    Der Trabant ,dein Freund und Helfer

  • Dann brauchst du aber noch passende Blinker, es sei denn die vorderen haben auch ne Zulassung für hinten. Blinker vorn 1,1a,1b glaub ich und hinten 2 und 2a. ;)

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • darüber wird mich dann die dekra infomieren, aber soweit ist es noch lange nicht, ich mache mir erstmal ein plan auf den papier, und werde mir dann den rat von den dekra holen, ob ich dies auch so umsetzen kann wie ich es mir so denke.


    Fragen kostet ja nichts.

    Der Trabant ,dein Freund und Helfer

  • Mit den Leuchten ist das ja kein Problem. Besorg Dir einfach die DDR Dreikammerleuchten (hatte der "Tramp" , der LO - Bus; Campinghänger "Friedel" und andere) oder die entsprechenden BRD - Nachbauten. Die kannst Du einfach in die Lampentöpfe einfügen. An Stelle der Blinker bastelst Du die Rückstrahler.


    Mit dem anderen Zeug kannst Du etwas trixen, indem Du den Heckboden des Trabanten nimmst und da die Front andersrum draufbastelst. Ist zwar ne ganz schöne Bastelei, aber geht. Vor allem hast Du mit dem Zugrohr Ruhe. da Du an die Feder gehen kannst. Außerdem hast Du einen Boden. Höhenmäßig kommst Du in etwa hin. dann zwischen die A- Säulen eine Blechplatte einschweißen und schon hast Du, was Du wolltest. Außerdem, so wenig Platz hast Du da auch nicht, da bei diesem Umbau die Feder unter dem Boden ist. In den Raum zwischen der Blechplatte und der Spritzwand kann zum Beispiel das Ersatzrad.


    Gruß Jürgen

  • ich danke dir auch für den vorschlag, ich muss aber auch ehrlich sagen das ich mit den gedankengespielt habe das oben auf den bildern nachzubauen, und evtl. andersrum aufzusetzen, so das doch das heck ordentlich verwendet wird und nicht auf den müll oder sonstiges kommt, weil etwas mehr platz ist ja auch nicht verkehrt, nur eine halbe limo mir hinten dranzusetzen ist mir persönlich nichts, weil ich doch mein motor nicht so extrem belasten will, weil der kennt das garnicht mit hänger zu fahren, der trabant ist ohne hamsterhaken aus den werk gekommen (laut info von den vorbesitzers) aber dein vorschlag kling da auch richtig gut, und auch umsetzbar.

    Es würde ja theoretischer weise auch funktionieren wenn die blinker da bleiben wo sie jetzt sind, oder gibt das da auch noch besondere Vorschriften, wo die blinker dann sein müssen, weil bis jetzt habe ich auch noch nichts darüber gefunden? ?( .

    Der Trabant ,dein Freund und Helfer