Dübener Ei / Würdig 301-2

  • Hallo an alle
    da ich im großen www leider keine Antwort finde und die ,,TANTE" beim KBA mir nicht helfen ,,darf"" mal hier meine frage:


    Hab mir ein dübener ei (Würdig 301-2) ohne Papiere zugelegt. wie Bekomme ich nun raus ob es in der BRD schon mal zugelassen war??? ?( ?( ?(

  • schau mal unter technik algemein/p50 papiere beantragen(das problem sollte das gleiche sein).
    beim leergewicht gibts da unterschiede,je nachdem wieviel spreelakat verbaud ist(270 o. 300kg leer)
    ansonsten wilkommen im forum!

  • Das liegt nich am Sprelacard sondern an Isolierung oder nicht.

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Weiß zufällig jemand wie das ei im stand nach hinten abgestützt wird bei mir ist da leider nix mehr.falls da jemand mal nen foto hätte wärs sehr schön ?( ?(

  • Der hintere Teil des Ei´s wird unmittelbar hinter den Rädern abgestützt. Dazu dienen zwei in der Höhe verstellbare Stützböcke, die nicht mit dem Aufbau verbunden sind, sondern jeweils untergestellt werden müssen.


    [Blocked Image: http://www.radeburger-trabantfreunde.de/include/images/usergallery/img_109.jpg]
    siehe Bild 1 (bissl schlecht zu erkennen)

    10. Aufklappen "Camptourist-Treffen" vom 24.05. - 26.05.2019 in Radeburg


    Facebook: Radeburger Trabant Freunde


  • Guten Abend,


    bei den frühen Eiern gab es 2 Stützen dazu, die man am hinteren Ende des Radkastens unterstellen konnte. Da war so eine Art Ansatzpunkt, da mußte die Oberseite der Stützen rein. Die Stützen haben ein Schraubgewinde wo mit man die Höhe der Stützen einstellen kann. So bockt man sozusagen das Ei auf und es kann nicht nach hinten überkippen. Ich mache mal die Woche ein paar Fotos am lebenden Objekt, dann kannst du dir das mal anschauen.


    Die neueren Eier hatten eine Vorrichtung, ähnlich der Camptourist. Die konnte man mit dem Wagenheber-Schlüssel aus- & einfahren. Der Qek hat das glaube ich auch. Motte's Ei hat das so dran und ist baujahr 89 oder 90.


    Gruß, Atze :thumbup:

  • @ tolo
    Habe seit letztem freitag ein Ei.
    MIT STÜTZEN!!!
    Einfach genial, genial einfach!!!


    Werde heute abend mal Bilder machen.
    Lass mir mal deine E-mail per PN zukommen, dann kann ich´s dir senden.
    (Bemühe mich, die Bilder auch hier reinzustellen)


    Leider hat das Ei kein Vorzelt, wenn jemand weiß, wo man was herkriegt, bzw. wer ein gutes verkauft.......wäre ich für "sachdienliche Hinweise" dankbar!!
    mfG

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach: