Bremsanlage regenerieren

  • wenn ich es also richtig verstanden habe befindet sich in dem teil noch die simplex anlage, möglicherweise noch mit handverstellung?-und ja, es ist so-von simplex auf duplex heisst von einkreis auf zweikreis. wenn dem so ist brauchst du ja auch noch die bremsankerplatten zur aufnahme der radbremszylinder als auch der abgebildeten automatischen nachsteller. in jedem falle solltest du einen zweikreis hbz verbauen. oder soll die anlage original belassen werden?
    verstehe ich jetzt wieder was falsch? grübel

  • ich weiß nciht wie das ging, hab den in der werkstatt gehabt und nebenbei gesagt dass er beim bremsen nach rechts zieht, als ich ihn abgeholt hab meinte der typ er habe blos vorne was nachgestellt, seitdem zieht er nemmer nach rechts

  • also laut meines wissens stand, ist simplex und duplex das eine und einkreis und zweikreis was anderes. simplex heißt das pro rad nur ein rbz ist, und bei duplex hast du an der vorderachse jeweils 2 rbz. bei der einkreisbremsanlage, hast du alle räder auf einer bremskreis, und bei zweikreis hast du den vorderen und den hinteren kreis getrennt, damit wenn einer ausfällt der zweite immer noch ein bisschen bremsen kann.
    das ist mein wissensstand, verbessert mich wenn ich falsch liege.


    und recognite möchte soweit ich das lese von einkreis auf zweikreis umbauen, wofür andere bremsleitungen und nen anderer hbz benötigt wird. umbau von simplex auf duplex ist da dann doch etwas kompakter und bei weitem nicht so einfach wie von einkreis auf zweikreis umzubauen.


    bitte verbessern wenn ich falsch liege.

  • ja grandpa, so habe ich mir das auch gedacht: alles innerhalb der trommel lediglich neu ersetzten und die leitungen und hbz auf zweikreis umrüsten.

  • vielleicht hilft es ja schon wenn du mal sagst welches baujahr du hast, die ersten 601er hatten nämlich in der tat noch simplex an der vorderachse, und falls du das haben solltest, ist das nicht mehr so einfach zu machen. den du scheinst ja selber nicht zu wissen ob du simplex oder duplex hast oder?? einkreis hast du, das weißt du selber, aber halt die frage ob simplex oder duplex muss noch geklärt werden.

  • @ recognite: ja kann man von außen sehen man lenkt nach links komplett ein und schmeißt sich hinter das Rad oder du bockst ihn auf und demontierst das rad... auf jeden fall sind bei mir z.b. zumindest pro rbz 2 imbusschrauben zu sehen musste eben nen bissl sauber machen eh man die vlt. sieht.... jeden falls wenn du 2 scharauben im oberen bereich auf der rechten seit und im unteren bereich auf der linken seite findest dann hast du duplex..... :thumbsup:

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • ich denke man kann es noch einfacher sehen, an dem rbz wo die bremsleitung rangeht, ist bei duplex keine entlüftungsschraube, bei simplex schon. wenn du da also eine entlüftungsschraube mit dranne hast, dann ist es simplex, wenn die entlüftungsschraube an einer andern stelle (dem zweiten rbz) ist, dann hast du duplex.
    ich könnte dir auch anbieten, wenn ich abends von der schule komme, mal bei dir rumzugucken, und zu gucken was du da verbaut hast. wenn interesse melde dich mal bitte per pn bei mir.

  • grandpa-hast ja recht, da meinen wir beide das gleiche. nur eine simplex zweikreisanlage habe ich ewig nicht mehr gesehen. und diese instandsetzen? gibt es überhaupt noch die hbz für die va? ebenso die bremsbacken, sind diese identisch mit der ha? einige teile hätte ich noch zum regenerieren des rbz, handversteller hätte ich auch noch. denke mal in diesem falle-wenn es so ist-werden etwas andere teile nötig sein.

  • naja teile bekommt man alle, ist immer nur ne preisfrage, aber er möchte ja nach möglichkeit gleich auf duplex zweikreis umbauen. einmal ne etwas größere aktion, aber das ist denke ich eine die sich auch lohnt .. aber warten wir erstmal ab was er wirklich drinne hat. beim 69er bin ich wirklich nicht sicher was der original drinne hat.

  • der hbz is auf jedenfall nen einkreis :thumbup:
    und bei der bremse an der vorderachse würde ich behaupten das ist schon duplex, aber guckt selber mal, ich erkenne da viel braune sonderlackierung (scherz) :thumbsup:

  • Ist Duplex! Die Bremsleitung ist am unteren RBZ angeschlossen und am oberen RBZ ist die Entlüftungsschraube.

    Hilfe mein Trabi läuft seit Monaten zuverlässig und störungsfrei. Was tun?

  • nun wieder ganz anders als erwartet-duplex mit einkreis hbz. dann ist doch alles io-zweikreis hbz ist immer gut-also nachgerüstet und den schon gezeigten satz gekauft-fertsch.

  • die statistik sagt, aufmachen nachschauen und dann entscheiden :thumbsup:
    können noch gut sein, müssen aber nicht. wenn du auf nummer sicher gehen willst, und nen bisschen geld über hast, kannst ja neue nehmen, sonst würde ich die trommeln (alle 4, nur weil 3 gut sind heißt nicht das die 4te es auch ist) vorher mal unverbindlich abnehmen, anschauen und dann erst bestellen. dann weißt du eh viel besser was los ist, und eben auch was nicht los ist :thumbsup:

  • wie grandpa es schon sagt-runter mit den dingern und nachsehen. möglicherweise sind die trommeln ja noch gut. wenn du aber schon alles neu verbaust und den karren noch ein paar tage fahren möchtest dann empfehle ich auch die trommeln zu erneuern. übrigens aufgepasst!-es gibt auch die variante des ausdrehens der trommel, sogennanntes übermass-kann ja sein das so etwas bei dir verbaut ist. zum übermass gehören dann auch bremsbacken mit verstärkten belag.bei älteren fahrzeugen wäre das ja möglich und dann natürlich mit neuen backen nicht kompatibel.
    die unausgedrehte trommel hat 21cm durchmesser (?) dann gab es noch die kennung mittels farbmarkierung an den backen, mag mich irren aber gelb war wohl das übermass und blau das original-oder umgekehrt?