kippvorrichtung

  • Das ist normal, meine is auch so

    ick hab mir fürn richtiges Auto entschiedn


    :thumbup: IFA INST :thumbup:

  • Und genau das ist das große Handicap der Winden. Steckt man nur den Bolzen durch die Schwelleraufnahme, macht man sich irgendwann die Einstiege und Schweller zur Sau. Ich nehme nur noch von einer zweiten Kippvorrichtung den vorderen Adapter für den vorderen Bock, und hebe an. So stützt sich die halbe Fahrzeugmasse nicht nur an dem (m.E. zu weichen) Rohr ab, sondern auch außen am Schweller. Ggf. sogar Unterlegehölzchen zwischen Schwellerunterseite und "Adapter".
    Meist benötigt man die Böcke auch garnicht (wenn man nicht gerade ne Feder rausholt oder so, ich nehm die nur zum konservieren und er bleibt immer auf 2 Rädern stehen), dann braucht man den 2. Adapter nicht für die andere Seite.
    Ich hab mir schon überlegt, so ein Rohr analog Wartburgkippvorrichtung zu machen. Dann passiert garantiert garnichts mehr an den Wagenheberrohren.

    Edited once, last by heckman ().