Vollschalensitze ??

  • warum nicht ?

    :thumbsup: Vielen Dank allen Besuchern für unser mehr als gelungenes 7. Ostfahrzeug-, Young- & Oldtimertreffen in Altmittweida :thumbsup:

  • Warum solltest Du die nicht eingetragen bekommen?
    Passende BMW E3 Konsolen vorausgesetzt.
    Soweit ich mich erinnere habe ich die schon mal in einem Trabant gesehen.

  • Weil mir der Typ von der Dekra sagte ohne Gutachten sieht es schlecht aus ????


    Achso und die Gurte dazu könnte ich die genau hinter den Sitzen steil nach unten gehen lassen oder darf man das nicht ???

  • Man kann glaube seit 2004 oder 2005 keine Vollschalen ohne verstellung so einbauen.
    Das muss man glaube durch die Schiene oder ähnliches hinbekommen.


    Die Rückenlehne muss glaube um 30° verstellbar sein.


    Ich habe Halbschalensitze drin und die laufen ohne Probleme und wurden auch vom Tüver eingetragen.
    Also hin zum Tüver und fragen, wie er es gerne sehen möchte.


    Und dann nur so als kleine Gedankenstütze: Denkst du wirklich, das Schalensitze für 75€ Qualitativ hochwertig sind? :thumbdown:

  • laut meinem Tüver ist das Eintragen von Vollschalensitzen möglich! Von Vorteil wäre es natürlich den Sitz nach vorne & hinten verschieben zu können!

  • Wie immer ist es von Prüfer zu Prüfer unterschiedlich.
    Es wird im Ermessensspielraum liegen.
    Der eine trägt es halt ein, der andere nicht.
    Mein Prüfer beispielsweise hatte sich gar nicht dafür interessiert, ob die Lehnen verstellbar sind.

  • und das ist wie von teamer geschrieben mit der bmw konsole ja kein problem. aber für 75 eus kann man wirkle ne viel erwarten, da ist das neue beziehen einer vollschale mit ordentlichem material ja teurer....

    :thumbsup: Vielen Dank allen Besuchern für unser mehr als gelungenes 7. Ostfahrzeug-, Young- & Oldtimertreffen in Altmittweida :thumbsup:

  • Ja ich habe ja eigentlich von Sparco Vollschalen Sitze aber die sind nicht mehr die besten ....ich denke wenn ich die neu beziehen lasse kann ich mir auch neue kaufen oder nicht ?? Denke so ein neu bezug kostet gut Geld !

  • Naja, man kann es ja nicht wissen. Vielleicht ist das eine Charge aus einer Insolvenz und kann daher so günstig angeboten werden, Sandro. Immerhin ist da ja Leder dran.
    Mich persönlich macht das aber schon stutzig und ich würde diese auch nicht kaufen ;)

  • Also mein Prüfer trägt die Vollschalen nur mit der FIA Nummer ein,und die haben ja deine Sitze nicht.
    Die Sitze sehen aus wie die Jamex Vollschalen,ich fand die sehr eng,kommt wahrscheinlich auch drauf an wie man gebaut ist.
    Der Bezug sieht aber nicht sehr ordentlich aus,so faltig,da würde ich lieber etwas mehr Geld ausgeben für ordentliche Sitze.


    Gruß Andreas

  • Post by kirchi601 ().

    The post was deleted, no further information is available.
  • Von den Teilen Solltest du dich fern halten Ich hatte so ähnliche da passt man kaum rein ?( und und wenn du reinkommen solltest kommst sehr bescheiden an die Gaspedale .Aber schau dich mal in den sein shop um der hat noch andere sitze die man auch eingetragen bekommt.

  • Leg n paar euros drauf und kauf dir Sparcos,Sandtler oder Sabeltsitze.. Ham ne FIA Nummer und ne gute Quali..wer billig kauft, kauft 2mal..

  • FIA Zulassung ist keine Strassenzulassung. Mit Einzelabnahme und verstellbaren Konsolen geht es mit Einzelzulassung und Sondergutachten. Die rückwärtige Sitzbank wird dabei ausgetragen, da der Zugang nicht mehr möglich ist.
    Die Gurte müssen an den originalen Gurtpunkten befestigt werden ( nicht am Sitz wie bei dieser Bauart üblich ) und hinten unmittelbar hinter der Hinterachse im Bodenblech mit entsprechend grosser Unterlegscheibe.
    Preis fürs Genehmigungsverfahren liegt bei etwa 200 Euro.
    Begründung der DEKRA fürs Sondergutachten.... die Sicherheit dieser Sitze ist höher, als die original verbauten.


    Bei Bedarf liegt mir das alles vor.

    Wenn irgendein Teil in einer Maschine falsch eingebaut werden kann, so wird sich immer jemand finden, der dies auch tut.
    - 5. Murphysches Gesetz -

  • Sagt ja keiner das ne FIA Zulassung ne Straßenzulassung ist.. Mit nem FIA geprüften Sitz kann man sich schon mal ne Eintragung erleichtern..Aber das ist von Prüfer zu Prüfer anders. Mein Prüfer hat sich die Sitze angeschaut,FIA Nummer abgeschrieben und in die Zulassung übernommen (und das noch mit Seriengurten)..Die Hosenträgergurte folgten später..War ne Vollabnahme (Fahrwerk, Felgen, Auspuff, Lenkrad usw.) Hat mich knapp 90€ gekostet..Ich würd mich vorher bei einigen Tüvern erkundigen wer was unter welchen Bedingungen einträgt, da haste später nicht solche Rennereien.. Wie sagt man so schön, Ermessensbereich des Prüfers. Der eine verlangt nen teures Sondergutachten, der andere sagt gleich nein und der nächste nimmt das lockerer und trägts dir an Hand einer FIA Nummer ein..

  • Ich habe meine Vollschalensitze 2004 eintragen lassen aber nur mit genehmigung vom Regierungspräsidium in Chemnitz.
    Wie es heute aussieht weiss ich nicht.

  • Wie soll das denn da mit der Genehmigung vom Regierungspräsidium ablaufen? Hab zwar auch schon von gehört, aber kanns mir nich vorstellen..

  • Für 75€ kann man nicht all zu viel erwarten......................ich persönlich würde sie nicht Kaufen!!