Zündzeitpunkt mit Uhr bei MBZA einstellen

  • Tip Top da ist mir doch geholfen ja grün und weiß zu den Zündspulen ist vertauscht. Habe einen halben Tag gebraucht um das herauszufinden ( "scheiß Anfänger") . Motor läuft jetzt einwandfrei wollte halt nur sicher gehen das es keinen Einfluss auf die Kennlinie hat.

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • ich glaube nicht das die Kabel an der Mbza vertauscht sind, eher stimmt etwas an der Grundplatte nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Genau! Sehr wahrscheinlich ist der Ringmagnet von deiner Geberplatte um 180° versetzt montiert. Das kann man natürlich durch Vertauschen der Zündspulenkabel kompensieren, hat dann aber wieder komische Effekte beim Einstellen der Zündung. Du müsstest dann nämlich auch immer konsequent zuerst Zylinder 2 einstellen und danach Zylinder 1. Beim Einstellen von Zylinder 2 verstellst du sonst wieder Zylinder 1.


    Gruß, Felix

  • Mmhh dann werde ich mir das heute Abend nochmals anschauen mit dem Magnet. Danke für die Hinweise.

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Die Blechplatte in die der Ringmagnet eingesetzt ist hat eine Bohrung neben der Befestigung. Dieses Loch muss auf der gleichen Seite sein wie der Ausschnitt im Mitnehmer in den der Kunststoffklotz eingreift.

  • Danke Steffen und Felix nur noch Abendessen mit der Familie und dann geht's los.

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Tip Top Jungs alles gedreht läuft :thumbsup:. Morgen nochmal mit der Uhr genau nachjustieren und mich freuen. 8o

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Da fragt man sich doch welcher Pfuscher da wieder vorher dran war.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Das sage ich hier lieber nicht, er hat aber meinen Motor gemacht (nein nicht FG601 falls jemand auf die Idee kommt) dann solltest du es wissen. Auch Profis machen mal Fehler vor allem im Alter. Und ich bin in Sachen Zündung noch Laihe obwohl einiges weiß ich nach der vielen Sucherrei jetzt auch.

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Ich habe die „MBZA-2HR D“, mit dem Sensor, ebenfalls gekauft und eingebaut. Sie funktioniert tadellos!

    (Ich habe mir natürlich die Verlängerungen der Einstelluhr, auf der Drehbank hergestellt - ganz wichtig, dass man eine Verlängerung dafür benutzt!)


    Ich finde das Teil gut und bin mir sicher, dass sich mein Junge zünftig nicht mehr mit mechanischen Unterbrechern rumärgern muss. (Nicht einmal ein Rasenmäher hat diese Technik der „Baumwollkittel“ mehr verbaut. Ein Fernmelderelais verfügt ja nuuuur über eine Schaltfrequenz von ca. 300Hz ....) Für mich kommt so etwas nieeee mehr in Frage.

  • hallo, ich muss diese leiche auch mal ausgraben.


    ich habe mir gebraucht eine mbza typ m gekauft. leider hat der verkäufer die einbauanleitung vergessen...


    ich habe jetzt rausgelesen das ich den zzp auf 9,5mm v.ot einstellen muss, dies mache ich am besten mit der ebza, und tausch dann erst das steuergerät.

    was ich noch nicht raufinden konnte wo der kondensator verbaut werden soll.

    kann mir eventuell jemand eine aktuelle (9,5mm) version der einbauanleitung zukommen lassen?


    gerne auch nur als kurzform hier im forum.


    vielen dank

  • Schick mir mal deine Mail. Ich hab alles als PDF da und kann es dir schicken.


    Wichtig ist auf jeden Fall zu wissen ob du wirklich eine MBZA hast die auf 9,5 mm eingestellt werden muss oder vielleicht doch eine ältere die 8 mm benötigt.


    Leider weiß ich den Unterschied zur Erkennung nicht mehr genau. Vielleicht hilft Thomas uns da weiter oder du schaust mal auf seine Homepage. Trabitronic.de, vielleicht findest du da die Info.

  • da die rechnung aus 2019 ist, denke ich sollte es die 9,5mm version sein.

    ich schicke dir gleich meine mail-adresse per PN, DANKE!

  • erledigt, anleitung dankend erhalten. :thumbup:

  • auch wenn es hier vielleicht nicht ganz reinpasst.

    aber irgendwas macht die mbza mit meinem motor. ich verbrauche weniger, und kam selbst mit meinem altersschwachen motor mit dachzelt und vollgepackt noch mit lockeren 90 voran :thumbsup: lastklingeln habe ich auch keines mehr vernommen, und abrissklingeln nur noch ganz selten und leicht.


    also ich kann die zündung nur empfehlen, wenn sie richtig eingebaut und eingestellt ist :thumbup:

  • In meiner Erfahrung leisten die Motoren kurz vor dem Knall nochmal unglaubliches .... :D sozusagen der letzte laute Aufschrei vor dem Tod.

  • Wahrscheinlich war deine Zündung vorher einfach nur Scheiße, denn zaubern kann die Mbza auch nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • In meiner Erfahrung leisten die Motoren kurz vor dem Knall nochmal unglaubliches

    Ist ja klar, wenn alles so ausgeschlagen ist, das kaum noch Reibung vorhanden ist und die Klapperkugellager zu Hydrodynamischen Lagern mutieren