Alternative Lichtmaschine

  • Ich habe sie seit letzter Woche eingebaut... Passt wirklich ohne Änderungen und da das Riemenrad kleiner ist kann man die Lima auch besser ein und ausbauen ;)
    Ein weiterer Vorteil ist das das Licht im Stand genau so hell ist wie während der Fahrt.



    mfg

    Fuhrpark:
    -601 A-Kübel Bj. 86

  • Vermute ich da jetzt richtig, dass die eigentlich nur schneller dreht und sonst mit 'ner originalen identisch is?

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Ne, die ist von nem ganz anderen Auto und von der Gesamtbauweise auch ein wenig kleiner...



    mfg

    Fuhrpark:
    -601 A-Kübel Bj. 86

  • Das dachte ich auch schon, aber bleiben wir bei den geforderten Erfahrungen. :thumbsup:

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Ich hab diese spezielle Lima zwar nich verbaut, aber eine von Ford. Sieht so ähnlich aus we die auf dem Bld (aber ähnlch sehen sich ja die meißten Limas irgendwie).


    Egal, díe kleinere Riemenscheibe hat nur wenig einfluß auf Leistungseinbußen motorseitig. Entscheidender ist die höhere elektrische Leistung. Macht ne Lima ne höhere elektrische Leistung, braucht sie dafür auch höhere mechanische. Na und die kommt vom Motor. Merkt man schon bei ner normalen Lima, Motor dreht mit Licht langsamer im Standgas als ohne Licht.


    Jetzt mal theoretisch:


    Die Lima macht max 13A mehr als die orginale Drehstromlima, das bei ca 14V. 13*14=182. Klaut dem Motor unter (elektrischer) Volllast also rund 0,2kw "mehr".


    Chrom

  • durch das kleinere Riemenrad "klaut" die doch aber dem Motor auch mehr Leistung. (ist natürlich die Frage, wie weit man das merkt)


    Was glaubste denn woher die elektrische Leistung genommen wird?
    Jedes Watt der Lima muss der Motor erstmal erzeugen zzgl. der Verlustleistung...
    Will man mehr Leistung von der Lima muss der Motor auch mehr "abtreten"...
    Merken..naja...ich merks zumindest nicht wirklich und habe selbst ne noch größere ausm Golf 2 drin...
    Man muss auch mal die Relationen sehn, so ne Lima haut ja nichtmal 1 KW raus, da dürfte die Vergasereinstellung mehr Einfluss auf die Leistungsentfaltung des Motors haben, ganz zu Schweigen von der Serienstreuung an den Motoren...


    MfG Björn

  • Ich hatte eine vom Golf 2 1.6l drin. Da schraubt man die Riemenscheibe von der Trabi-Lima drauf und bastelt am Halter und fertig.
    Kostet fast nix...
    89€ ftl

  • danke fuer die antworten hab jezt ersma günstig 2 orginal limas bekommen.
    wenn da wieder eine von kaputt geht kauf ich mir mal ne alternative denk ich


    mfg
    jojogs

  • Daihatsu Lima sollen gern genommen werden hat jemand eine Teilenummer für mich? Sonst muss ich meinen 400Watt Lampenbaum mit 30Watt Glühlämpchen betreiben!

    qualmt nicht, riecht nicht, taugt nicht!

  • Hallo und viele Grüße von der kalifornischen Pazifikküste...
    Ich wollte seinerzeit auch die alternative plug'n'play-Lima von den Spätbremsern ordern; leider war sie aber nicht mehr im Angebot. Auf meine Frage, zu welchen Autotyp diese eigentlich gehöre, antwortete mir Robert, er sei sich nicht 100%ig sicher, es müsste aber wohl die vom älteren Skoda Favorit gewesen sein.
    Es müsste dann diese sein:
    http://www.ebay.de/itm/4002945…1423.l2649#ht_2627wt_1139 (Affiliate-Link)


    Gruß Lutz

    Jawohl, Sie haben richtig gehört! Wir machen Hausbesuche! Selbstverständlich ohne langwierige vorherige Terminabsprache! Wir kommen auch zu Ihnen! Stets zu Diensten...Ihre Steuerfahndung! :grinsi:

  • also golf2 lima passt mit wenigen umbauarbeiten an der lima hervorragend.
    nur drauf achten das ihr ne lange welle habt, und eine 10er riemenscheibe.


    und dann gibts die bis 65A, ich hab auch eine 90A aber die hat dann eine 13er riemenscheibe.


    ihr müsst dann für unten passende röhrchen bauen, und die golf2 lima an der unteren aufnahme auf den bolzen vom trabant aufbohren.


    und dann sitzt die schon drinne. natürlich drauf achten das die riemenscheibe mit der vom motor und lüfter fluchtet ^^


    das müsste so eine sein, damit ihr nen beispiel seht welche es ist:
    Lichtmaschine Seat Toledo VW Golf II Passat T4 Jetta II (Affiliate-Link)

  • Hallo,....


    kannst auch mal nach Ford-Lichtmaschinen schauen, ich hatte damals eine drin, ich glaub die war vom Escort... Baujahr kann ich nicht sagen


    Lichtmaschine Ford Escort 1 6 EFI 75 77 kW Bj 93 (Affiliate-Link)


    so eine müsste es sein........



    Hat super funktioniert.

  • Trabant 1.1 Umrüstung auf VW Lima - Generator

    vom Polo den Lichtmaschinenhalter nehmen (irre Preise bei EBAY)

    und die Spannstrebe


    aber welche Lichtmaschine dann? Ist das egal oder gibt es da Unterschiede, Wellenlänge, Zahnriemen und keinen breiten Keilrippenriemen.

  • Wozu den Pololimahalter? Der ist doch breiter wegen Motorlager. Brauchst du nicht. Einfach ne Pololima und fertig, so viele gibts da nicht. Spannstrebe geht auch vom Polo.

  • Da muß man aber auch Aufpassen. Es gibt welche mit Innengewinde in dem zweiten "Halterungsloch" und welche ohne, welche mit langer Welle und welche mit kurzer, welche mir Kondensator und welche ohne, welche mit Ringösen und welche mit Stecker..... Ich suche selber gerade die passende VW Nummer.... :/

  • habe bei Bosch - Classics die folgende BOSCH Nummer für den Trabant 1.1 gefunden, soweit es um einen Generator / Lichtmaschine geht:


    0 120 488 263


    Quelle:

    http://www.bosch-classic.com/d…gsuche/fahrzeugsuche.html


    Demgemäß müssten folgende Nummern passen. Kann das sein?


    • VAG: 036903025, FRIESEN 9034520, HELLA 8EL725768001, VW 031903023B, MAG 943356681, VW 036903017HX, VAG 036903027, MAG MAR577, VW: 031903023B, VW: 036903017HX, VW: 036903025S, VAG: 036903027D, VALEO 440027, FRIESEN 9036260, HELLA 8EL725871001, EFEL EF30626, VW 031903023C, FRIESEN 9041630, LETRIKA AAK1178, BOSCH 0120489447, VAG: 036903027, LUCAS_ELEC LRA02607, BOSCH BX3626, BOSCH BX4163, BOSCH 0986041630, VW: 031903023C, VAG 036903027D, BOSCH 0986036268, VW 036903025S, BOSCH 0120489446, MAG 943356681010, BOSCH 0120488241, BOSCH 0986036260, VAG 036903025, BOSCH 0120488263, LUCAS_ELEC LRA00562
    • Herstellernummer Dra6260
    • Referenznummer(n) OEM BOSCH: 0120488263, QUINTON HAZELL: FRA741, VALEO: 2541645, 0600690, 0600242, 0600579, DELCO REMY: DRA6260, 0600599, BOSCH: 0 120 489 446, BOSCH: BX4163, 7593356, 0600663, 0600662, 0600241, BOSCH BX4163, MAGNETI MARELLI: 943356681, LUCAS ELECTRICAL: LRA562, BOSCH 0986041630, VALEO: 2940371, DRI: 211120552, BOSCH: 0 986 036 260, 0600580, 0600600, 0600610, 0600689, 7593355, 0600649, VALEO: 440027, ELSTOCK: 28-0950, BOSCH: 0986036268, BOSCH 0120488241, BOSCH: 0986041630, 0600691, 0600601, AUTOELECTRO: AEA5192, BOSCH 0120489446, BOSCH: BX3626, BOSCH 0120489447, EDR: 936260, BOSCH BX3626, 0600773, BOSCH: 0 120 488 241, LUCAS ELECTRICAL: LRA00562, 0600624, BOSCH: 0 120 489 447, LUCAS ELECTRICAL: LRA02607, BOSCH 0986036260, BOSCH 0120488263, BOSCH 0986036268, 0600661