Kaufberatung Trabant 601

  • Aus aktuellem Anlass gibt es eine Neufassung der Kaufberatung vom 15.10.2012.


    Inhaltlich hat sich nichts geändert - die Kaufberatung ist lediglich um einen kurzen Satz zum Thema Urheberrecht erweitert worden.


    Hinweis:
    Die Kaufberatung steht allen Trabantfreunden weiterhin kostenfrei zur Verfügung. Und zwar ausschließlich zur privaten Verwendung!
    Eine Veröffentlichung ist NICHT gestattet - erst recht nicht auf kommerziellen Webseiten!
    Wer Auszüge oder den kompletten Text verwenden möchte, der kann mich gern fragen.
    Sollte ich aber erneut feststellen, daß Leute heimlich Passagen herauskopieren und auf ihren Webseiten veröffentlichen, werde ich eines Tages die Kaufberatung aus dem Netz nehmen müssen und nur noch gegen Gebühr zum Download anbieten können.
    Ich gehe davon aus, daß dies nicht im Sinne der Gemeinschaft wäre. In meinem Sinne wär's auch nicht...

  • Update zur Kaufberatung:
    Ab sofort findet man am Ende der Kaufberatung eine Liste aller vergebenen Fahrgestellnummern P601. Somit ist jedem mit der Kaufberatung die Möglichkeit gegeben, festzustellen, ob die Fahrgestellnummer (FIN) im Fahrzeug zum Baujahr paßt oder ggf. gefälscht wurde.
    Datenquelle: Veröffentlichungen des VEB Sachsenring

  • Servus
    hab vor mir einen (meinen ersten) Trabi zu kaufen. Ich habe bei eBay Kleinanzeigen einen gefunden mit dem Baujahr 7/88. Sind ab diesem Baujahr schon schraubenfedern verbaut?

  • Cool...
    danke für deine schnelle Antwort :)


    ab welchen Baujahr oder Monat sind diese verbaut worden???

  • 4/88 so war mir. genauer ab Fgst.Nr.4074024

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mc Klusky ()

  • 4/88 so war mir. genauer ab Fgst.Nr.4074024


    War die Einführung der Schrraubfeder HA beim Uni nicht etwas Zeitversetzt? Mir schwebt da was von August 88 vor...


    Sollte man vielleicht mit erwähnen :-).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 1/10V8 ()

  • gute frage, so genau kann ich das nicht sagen. woher hast du diese Info? Quelle?

  • Hab grad nochmal geschaut wie das Buch heisst "Fahrzeuglexikon Trabant" von Jürgen Lisse. Ist nicht als Bibel zu werten, scheint aber in den grundlegenden Zügen zu stimmen.

  • nun das habe ich auch da steht nur die eine nummer zu dem Thema drin;)

  • Die Bodengruppe des Universal wurde auch in Zwickau gebaut, wie die der Limousine.
    Warum sollten die dann monatelang 2 Versionen produziert haben? Das kann ich mir nicht vorstellen.

  • Ich habe nochmal gekramt und auch gefunden wo ich es gelesen habe. Es war aber nicht in der üblichen Literatur, sondern in einem Onlineshop. Genauer gesagt war es bei LDM, wobei das eben auch ein Schreibfehler sein kann.


    Also entschuldigt falls ich für Falschinformationen gesorgt habe.

  • Habe heute mich Telefonisch unterhalten was den Motor angeht.


    Nun versuche ich ihn am Samstag hinzubringen und dann mal sehen was gemacht werden muss.
    Werde den Kontack in LWL Besuchen und denn Motor vorlegen was er dazu sagt was gemacht werden muss und was es kosten wird.