Schonbezüge waschen

  • Hallo allerseits,


    die originalen Schonbezüge meines Blauen würde ich gerne reinigen.
    Kann ich diese einfach in der Waschmaschine waschen?


    Ich würde Schonprogramm und Feinwaschmittel bzw. Haarwäsche nehmen.


    Ich hab nur Bange das die alten Bezüge vieleicht zerbröseln, sich verziehen oder eingehen.
    Der vom Fahrersitz ist auch an der Naht von Sitzfläche zur Lehne (vom Stoff zum Kunstleder) aufgegangen.


    Wahrscheinlich werde ich meine Schwiegermutter bitten diesen zu nähen und werd Ihn dann vorsichtig waschen.
    Wie würdet ihr das machen?


    Grüße vom Rico!

  • Also ich hatte meine originalen mal gewaschen, da ging nix kaputt.
    Würde es heute aber anders machen und die Bezüge lieber in die Textilreinigung geben.


    Gruß Sven.

  • Die alten Stoffbezüge würde ich nicht in die Maschine tun. Ich sage, die lösen sich auf bzw. könnten zerfasern. Würde ich eher Handwäsche machen und vorher 24h einweichen.
    Die marmorierten gehen, wie Deluxe sagt, bei 30Grad und Feinwaschmittel.
    Bei den alten Sitzen, wo der Bezug fest vernäht ist, hab ich einfach mal das komplette Gestühl inner Wanne versenkt :grinser:

  • Den Schonbezug seht Ihr unten.


    Ebenso meinen Fahrersitz der kaputt ist. Stoff eingerissen und Schaumstoff beschädigt.
    Wie bekomme ich den ersetzt???


    Grüße!

  • Da ist der Weg zum Sattler am einfachsten.
    Man könnte natürlich auch auf Oldtimermärkten, Schrottplätzen und im Internet danach suchen, aber die Chancen einen einzelnen Sitz mit dem Bezug zu finden sind sehr gering ;)


    Aber auch nach dem Ersetzten würde ich die Schonbezüge wieder überziehen.
    Der Originalsitz wird geschohnt und Braun passt besser zu deinem Blauen Trabser.


    gruß

  • Ich hab' das gleiche Problem. Ich weiß nicht, was für Drahtbürsten die Leute an ihren Hintern kleben hatten, als sie auf den Sitzen rumgerutscht sind oder was sie sonst wildes drauf getrieben haben, jedenfalls hängt der graue Bezug nur noch in Fetzen. Gibt es denn einen Bezugsstoff, der wenigstens ähnlich aussieht, sodass man den Sattler der Wahl ggf. damit versorgen könnte?
    Solange es dem Original nahe kommt, könnte ich mich damit anfreunden. Besser, als Fetzen durch Schonbezüge zu kaschieren, das nagt auf Dauer am Gewissen! :lach:
    Grüße,
    Freddy

  • Hab meine Sitzbezüge mal in die Waschmaschine getan und auf Schonprogramm gewaschen.


    Hat auch super funktioniert die warn dannach sauber. ABER das gelbe Schaumstoffzeug hat angefangen zu bröseln zu flocken und zu klumpen. Ich wette wenn ich das jetzt nochmal machen würde würden sie kaputt gehn. Also Fazit lieber nicht in die Waschmaschine...

  • Vielen Dank für Eure Tipp´s!


    Ich war heute morgen in der Reinigung. Die haben mir aber abgeraten, denn das Kunstleder kann durch die chem. Reinigung verhärten.


    Werd meine Schonbezüge vorsichtig im Wollprogramm und mit Feinwaschmittel waschen.