Beheizbare Heckscheibe

  • Hallo zusammen,


    habe heute ein verschmortes Bauteil, dass zur beheizbaren Heckscheibe gehört, entdeckt. Kann mir jemand weiterhelfen, was für ein Bauteil das ist? Auf dem Schaltplan, sowie im Whims konnte ich nichts erkennen. Bild habe ich angehängt.


    Vielen Dank für Eure Bemühungen!!!


    Gruß an alle.

  • wenn dus aufmachst stecht da ne sicherung drinn !!!?????????????????????????????

  • Ok, ich tausch die3 tage dann die sicherung, denn die muss durch sein, scheibe heizt nicht mehr.


    Vielen Dank!

  • Bevor du die Sicherung tauschst, guck vorsichtshalber mal, ob sonst mit den Kabel alles okay is. Normalerweise dürfte es dort überhaupt nich so schmoren!!!!!!

  • Ok, mache ich wenn es wieder hell ist. Habe da heute durch Zufall hingeschaut und gedacht: "Das kann nicht normal sein." Hab dann nur fix geschaut, woher die Sicherung ist und gesehen, dass sie zur Heckscheibe gehört.
    Danke für den Tip, ich halte Euch auf dem Laufenden!

  • So habe mich heute mal wieder an die Arbeit gemacht. Die Sicherung, die geschmort hat ist eine 8 A Sicherung. Habe die transparente Hülle abgemacht und konnte keine weiteren Schäden erkennen. Die Leitung geht dann weiter in den Sicherungskasten zur Sicherung 7, das ist eine 16 A Sicherung. Laut Schaltplan soll die Scheibe nur durch eine 8 A gesichert werden!?!


    Leider konnte ich die Spannung an der Scheibe noch nicht messen, da mein Voltmeter nach einer neune Batterie schreit. Werde mir gleich noch eine holen gehen und morgen nochmal eine Messung machen.

  • So, Heizung läuft! Habe die angeschmorte 8 A Sicherung ausgebaut, da meine siebener Sicherung schon eine 16 A ist und ausreicht.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  • Laut meinem Schatplan soll sie durch ne 8 A Sicherung gesichert werden (Sicherung 11) Im Ratgeber "Trabant" wird der Anschluss an de Sicherung 2 genannt, die dann gegen eine 16 A ersetzt werden soll. Bei mir ist die Scheibe an die Sicherung 7 geklemmt, die eine 16 A ist. Hier ist mein Schaltplan:

  • si 11 ist vor si7 geklemmt(kl 15)
    ist also egal von welche sicherung,weil die heckscheibe da garnichts mit si7 zutun bekommt.

  • Das heißt, ich lasse sie an der 7er?! Die 11er habe ich ausgebaut, da meine 7er eine 16 A ist. Und einen Heckscheibenwischer habe ich ja nicht:-D

  • anders rum si11 wider rein(16a ist nach schaltplan überflüssig)
    du könntest genausogut direkt am zündschloss den strom abgreifen!
    (nur zur sicherheit ! nimm mal deine 16a sicherung raus und miss ob hinten nicht trotzdem strom ankommt)

  • trabielektronik is allgemein ziemlich gefährlich.. .habe erst letztens einen kontaktstecker wechseln müssen weil da die litze rausgerutscht ist, am zündschloss... und bei meinem alten ging immer der lichtschalter so heiss dass ich das ding nach dem winter verkauft habe ^^

  • Einspruch, Krolio!
    Erstens ist der "Elektronik"-Anteil verdammt gering. Mäusekino, EBZA, das war´s.
    Zweitens ist die Verkabelung einfach, übersichtlich und beim 12Volt mit ausreichenden Leiterquerschnitten.
    einzig etwas riskant sind die Kabelstecker am Zünd-Anlaßschloß, wenn man metallische Teile auf der unteren Ablage aufbewahrt; ansonsten eine ruhige, beschauliche Sache.
    Habe im Sommer einen BW-Kübelwagen neu verdrahtet, Ex-Feldjäger, also, Funkanlage, Standheizung, Rundumkennleuchte, Alarmsignaleinrichtung, AHZV, etc. Zwei Sicherungskästen, und mit Ausnahme der Funkanlage mußte alles wieder rein, stattdessen Radio und CB-Funk.
    Das ist dann abenteuerlich bzw. gefährlich! :)

  • ja du sagst ja selber : zündanlaßschloß ... find ich richtig gefährlich weil dort der plus einfach rausgefallen ist..
    zumal dadurch die karre pipapo kurzgeschlossen werden kann

  • Zumindest elektrisch gesehen, gibt es einfache Sicherheitsnachrüstung: Batterie abklemmen, dann Kabel einfach abziehen, Schrumpfschlauch drüber, fertsch.
    Wird dan zwar nicht diebstahlsicherer, aber kurzschlußsicherer.

  • Im Vergleich zur Elektronik einer Lok(mein täglich Brot) wesentlich simpler ;)

  • warum fragst du dann stdt dich auf deine ausbildung zu verlassen ???

  • Weil ichs nicht besser wusste;-) Nein,war etwas irritiert, da der Schaltplan etwas anderes aussagte, als der Ratgeber "Trabant".

  • STROMLAUFPLAN
    und der ratgeber ist ja älter alz ich !
    (sicherungen schützen nicht nur vor kabelbrand , sondern auch vor überlastung der verbraucher)