Klarglasscheinwerfer einbauen

  • So, nachdem ich Gestern und Heute rumgetüftelt habe habe ich ne kleine Anleitung gebastelt, die ich hier jedem zur Verfügung stellen möchte:


    Als erstes braucht man 2 Scheinwerfereinsätze (meine haben 30€ bei Ebay gekostet)
    Dann braucht man noch 2 Lampentöpfe, die man zuerst von allem was nach Trabi aussieht entfernt:
    [Blockierte Grafik: http://img385.imageshack.us/img385/5270/15102009052.th.jpg]


    Dann probeliegen des Scheinwerfers und alles markieren, wie z.b. die Einstellschrauben:
    [Blockierte Grafik: http://img369.imageshack.us/img369/2544/15102009053.th.jpg]


    Nächster Schritt war, etwas für den Halter zu überlegen. Bei mir flog da so ein kleiner Streifen Alublech rum, der direkt missbraucht wurde, gleichzeitig habe ich die Aussparungen für die Plastikhalter der Einstellschrauben rausgetrennt:
    [Blockierte Grafik: http://img257.imageshack.us/img257/7544/15102009054.th.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://img257.imageshack.us/img257/4194/15102009055.th.jpg]


    Dann hab ich die Halter zurechtgebogen und die Schrauben gekürzt, sonst muss man Löcher in die Pappe bohren...:
    [Blockierte Grafik: http://img392.imageshack.us/img392/5462/15102009056.th.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://img48.imageshack.us/img48/9713/15102009057.th.jpg]


    Ich hoffe, meine Anleitung hilft dem ein oder anderen beim Einbau :winker:

  • Sage mal, wie ist es denn möglich, die vom TüV/Dekra geforderte Höhenverstellung zu realisieren?
    Du hast auf Deinem doch keine Möglichkeit, den Wagen bei Beladung an den Scheinwerfern zu verstellen, oder?
    Diese Höhenverstellung wird jedoch vom TüV gefordert.


    falls es da keine Möglichkeit gibt, muss man sich doch was anderes überlegen?
    Gibt es eine Umbauvariante, die die Höhenverstellung berücksichtigt?

  • Aber nur für Fahrzeuge ab Bj. 91 oder so ? Warum sollte der Trabi das brauchen, ein Golf II hat doch auch keine?

  • TV 50 ...doch der 2er Golf so wie meiner damals hatte die über dem Lichtschalter ein kleines rad zum einstellen der Scheinwerfer die Motoren habe ich sogar noch da vom alten Golf :thumbsup:

    Ich bin Billig ? na und ..und DU bist gratis !

  • Ja und welches Bj. hatte der ;) Der Golf I hatte das sicher nicht (außer vielleicht die ganz späten Erdbeerkörbchen) und die ersten IIer sicher auch nicht. Ab wann weiß ich nicht und steht auch garnicht zur Debatte. Es ging eher darum, warum der Tüv sowas haben will am Trabant, wenns der Golf auch nicht hat.


    Die Aussage war:

    Zitat

    Diese Höhenverstellung wird jedoch vom TüV gefordert.


    Ich denke aber das das wieder keine allgemein gültige ist, sondern eine von vielen möglichen Aussagen. Kann sein das das die ein Prüfstelle sagt, weil sie meint, dass es besser so ist und ne andere Dekrastelle interessiert sowas bei Fahrzeugen vor 90/91 nicht.

  • ja ich weis doch :rolleyes: aber ich baue mein Klarglas wieder aus und mache mir eh wieder dir Originalen rein :thumbup:

    Ich bin Billig ? na und ..und DU bist gratis !

  • Der TÜV hat von mir keine gefordert. Ich habe auch vorher extra danach gefragt, er meinte nur "passt schon"...
    mehr kann ich dazu auch nicht sagen, weil ich nicht mehr weiss ;)



    mfg

  • Der TÜV hat mir gesagt, dass ab einem bestimmten Baujahr die Höhenverstellung sein muss. Meiner ist Bj. 1991, diese müssen die Höhenverstellung definitiv haben. Leider habe ich das Baujahr vergessen ab wann die Höhenverstellung sein muss. Kann aber gern nochmals nachfragen. Müßte Kolumbus wissen. (Meine linke war abgebrochen = erheblicher Mangel = keine Plakette) Daher weiß ich es so genau....


    Bis vor ca. 1 - 2 Jahren war es auch so (so der TüVer) das nicht funktionierende Leuchtweitenregulierungen keinen erheblichen Mängel darstellen, nunmehr schon, so dass es ohne selbige kein TüV gibt.


    Entweder 1989 oder 1990 war glaube ich der Beginn der Höhenverstellungspflicht.

  • Hey also ich finde Carsten hat recht sonst reden hier alle über Sicherheit und Co. Hatte mir die scheinwerfer auch geholt und sie am ende doch wieder zurückgegeben weil ich keine gute Lösung fand für eine vertellung bzw wie ich die mit der alten verstellung verbinden könnte. Außer dem wollt ihr ja bestimmt auch nicht geblendet werden. Deswegen gab es ja auch schon Orginal diese verstellung sonst hätten sie die ja auch weg lassen können.


    Gruß


    P.S Will keine verärgern aber wenn Tuning dann bitte Ordentlich.

    Gruß der Christian :thumbsup:


    Euro 5 ist besser als Sauerstoff^^

  • Habe zwar mittlerweile wieder zurückgebaut, aber die LWR hatte ich genauso verbaut, wie an den originalen Scheinwerfern. Hat auch funktioniert. Pflicht ist die Sache wohl ab 01.01.1990.


  • Also bei mir hat alles gepasst ohne iwas umzubauen.. hab glaub Golf 1 Scheinwerfer genommen...
    Musste nur nen nagel nehmen, damit die feder hält.. schon funzt.. sogar bei Chromlampenringen

  • ich habe mittlerweile auch wieder die guten alten h4 eingesetzt. ist am ende dann doch besser - eben original.

  • Welche Scheinwerfer kann man denn nehmen?! Golf 1 oder 2 ?(

    Zitat

    Motörhead´s Lemmy Kilmister: "Just 'Cos You Got The Power,That don't mean you got the right."

  • Hallo Metalking_1, es passen wohl beide, aber ich hab die vom Golf II, die passten ganz gut. Mit wenigen Anpassungsarbeiten passte alles super. Ich brauchte keinen Lampenring bearbeiten, nur dass ich jetzt keine Leuchtweitenregulierung mehr habe, aber nach dem Austragen der Rückbank ging das für den Prüfer in Ordnung.


    :thumbsup: 3 Zylinder sind keiner zuviel :thumbsup: