79oktan - das Magazin für Ost-Oldtimer

  • Gestern ist die Lieferung auch in NDH angekommen. Der Beitrag zur Entwicklungsgeschichte des 353 ist für mich das Beste am Heft! :) :thumbup:

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

  • Der über die BK (und damit die Klarstellung zum sich so hartnäckig haltenden Flugzeugstarter-Mythos) ist aber auch sehr interessant. U.s.w., u.s.f. ....:)

  • Deutsche Zöllner lesen langsam... Heute endlich ist das Magazin bei mir angekommen.


    Interessant ist, wieso ein Magazin es im gleichen Land 9 Tage früher zum Empfänger schafft (siehe Beitrag 559). Wurde gestaffelt versendet?

  • Nein.

    Diesmal wurden alle bezahlten Abos zeitgleich vom selben Ort aus versendet. Die Druckerei verpackt, die Post holt dort ab. Das ist am 15.05. geschehen - einschließlich aller Auslands-Abos.


    Die Ursache liegt höchstwahrscheinlich aber weniger bei der Deutschen Post, sondern mehr bei Eurem Zoll oder der Schweizer Post. Keine Ahnung.

    Sicher ist nur, daß alle Hefte gleichzeitig von der Post abgeholt wurden.


    Es gab nur noch eine Ausnahme:

    Die Geschenk-Abos. Die habe ich (allerdings auch letztmalig) von Hand als normale Briefpost verschickt. Aber selbst wenn der User aus Beitrag 559 Geschenk-Abo-Empfänger wäre: 9 Tage Versatz sollten dabei nicht herauskommen.

  • @ Deluxe: Ja ich bin Geschenk-Abo-Empfänger. ;-) Ich wäre jedoch auch Abonnent, wenn es kein Geschenkabo wäre. 79oktan gefällt mir sehr gut!

  • Da 2018 das Jubiläumsjahr ist, haben wir uns bei einem der beiden neuen Flyermotive für den Wartburg 1.3 entschieden, der in diesem Jahr seinen 30. Jahrestag feiert.

    Mit freundlicher Genehmigung des Fotografen Christoph Czerny.



  • Gefällt mir sehr gut. Wo kriegt man die denn her? Hätte Interesse für einen Kumpel und Wartburg-Fahrer ... und natürlich auch für mich ;)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Was ja auch positiv wäre. Und bei der noch laufenden Sonderausstellung vielleicht sogar möglich wäre.


    Ich wünsche es mir für das Heft und die Macher.


    Kai

  • Darf man fragen, wie hoch momentan die Auflage ist?

  • Nach dem die Adresse neu abgestimmt wurde, kam auch zu mir das neue Heft zu mir. Passend zu meinem Geburtstag. Ich hatte nur kurz Zeit, das Heft angesehen, aber das gefällt mir schon sehr gut.


    Macht weiter so


    Ralph

    wenn's gekracht hat.... RS Sachverständigenbüro Göttingen


    ...wir bringen ihr Auto ins rollen... RS Automobile Göttingen

  • Auch, wenn schon im "Was machen..."-Thread erwähnt, möchte ich auch hier nochmals ordnungsgemäß mein großes Lob für die neueste Ausgabe loswerden! :thumbsup:

    Habe bisher nur den Polonez-Beitrag gelesen, da mich dieses Auto schon damals bei seinem Erscheinen so sehr fasziniert hat (und bei den damals zahlreichen Polenurlauben mit den Altvorderen hatte ich mir den auch so oft und so genau wie möglich angesehen. Importiert wurde er in die DDR ja leider nie, obwohl er das Straßenbild damals zweifellos sehr bereichert und nicht zuletzt auch´modernisiert´ hätte...).

    Auch sonst versprechen die Themen wieder interessante und sehr abwechslungsreiche Lektüre von der 1. bis zur letzten Seite, die netten Neuerungen (Poster und die neue Promi-Fzg.-Serie) gefallen mir ebenfalls sehr gut! :)

    Daumen also weit hochgestreckt! :thumbup:

  • Ich muss mich etwas wundern über das ausgesprochen magere Feedback zur (immer noch) aktuellen Ausgabe (die ich - siehe oben - wieder als sehr gelungen empfand).

    Sollte tatsächl. bereits der gewisse Gewöhnungseffekt eingetreten sein, etwas eigentlich nicht selbstverständliches (eine spezielle und niveau/gehaltvolle Ost-oldtimerzeitschrift!) als selbstverständlich angesehen werden? ?

  • Sage ich es mal so, wenn ich auf mein Feedback kein Feedback bekomme in einem anderen Medium... Ich hatte nachgefragr, warum keine Marktpreise und Ersatzteilpreise für den UAZ veröffentlich wurden. Es wurde nur immer von teuer gesprochen.....



    PS: Was erwartest du??? Gibt es doch woanders auch nicht.... Die Zeitung ist sehr gut und es gibt noch Luft nach oben....

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

    Edited 3 times, last by JL ().

  • Das war doch schonmal ein (weiteres) Feedback! ?

    Mir geht es ansonsten mitnichten um ein "Feedback auf mein Feedback" - sondern darum, der (hier bekanntlich sozusagen prominent vertretenen) Redaktion mit Lob , ggf. auch berechtigter Kritik oder Vorschlägen, Ansporn und (noch mehr) Motivation für das Weitermachen zu geben.

    "Gibt es woanders auch nicht" sehe ich gerade hier im PF nicht so, was sich anhand dieses fast 30-seitigen Threads ganz gut (und im wahrsten Sinne) ablesen lässt. Es fällt dann halt doch etwas auf, wenn auf einmal fast gar nichts mehr kommt....? Zumal das Heft m.E. nicht einfach nur 'gut' war, sondern sich erneut gesteigert hat. ?

  • Zum Lesen bin ich noch garnicht gekommen, habe nur mal interessiert durchgeblättert. Erst müssen noch die monatlichen Zeitschriften abgearbeitet werden wie EK und Mo, dann ist OKTAN dran. Durch den Urlaub hat sich hier zuhause ein Lesestau gebildet.