Bordwerkzeug Werkzeugsatz Trabant

  • Habe mir so eine aufklappbare Werkzeugtasche beschafft und wollte nun gern wissen, mit welchen originalen Teilen die Trabant-Werkzeugtasche bestückt war. War schon einiges n Kram drin, aber es waren sicher keine 2 22er Schlüssel enthalten :lach:

  • Meinst Du die schulmappenartige Klapptasche , passend für den Kofferraum li? Dafür habe ich irgendwo noch die orig. Inventarliste rumliegen ggf. (und die Tasche im Auto). :zwinkerer:

  • Wahrscheinlich meine ich die :winker: Dunkles Kunstleder, aufklappbar, innen viele Laschen zum einstecken diverser Werkzeuge...

  • Mal wieder auf die Suche verweisen muss :winker:hier und hier :winker: Leider gehen viele Bilder und Scans nicht mehr, vielleicht kann man diese nochmal aktualisieren.

  • danke fußballgleichgesinnter, die einzelaufstellung hilt definitiv weiter (brauchs ja auch :zwinkerer: ) aber son bild von ner bestückten tasche wär nat. schon schön :winker:

  • Bilder sind natürlich immer schön.


    kurzes :offtopic:


    das Adrenalin kocht schon wieder in Aussicht auf die nächsten Spiele...Testspiel in Magdeburg und Pokal in Osnabrück(Jena ist heut leider :ohnemich: ). Vielleicht kannst es ja organisieren zum 21.08. Urlaub zu bekommen und wir bestreiten das Auswärtsspiel in der alten (neuen) Försterei zusammen :dafuer:

  • sicher, daß die am 21.08. spielen? dat wär ja richtig doof, denn da is doch tt in brüssow. und dat is mir nu ma viel viel wichtiger. :hmm:
    andererseits ärgert mich ja auch so, daß ich ja nur 20 min bis zur alten försterei bräuchte u ich den befreundeten unionern versprochen, habe vorbei zukommen, aber da konnt ich nich ahnen, daß die nu ausgerechnet an diesem WE IN berlin spielen :bäh:
    sonst wär organisieren wirklich kein problem gewesen!!!!
    son verdammter mist mann :doh:

  • Jap ist definitiv am 21. August um 18.00 Uhr, siehe auch auf unserer Offiziellen. Dann fährst du danach nach Brüssow und triffst dort gegen ca. 22.00 Uhr ein :top: liegt für mich ja dann, sofern Anreise mit PKW, auch auf dem Rückweg. Evtl. hast du auch irgend nen Schlafplätzchen frei für eine Nacht und ich lass mich Samstag von Brüssow abholen. Aber alles weitere per PN.

  • nee ick will mit familie vielleicht schon am donnerstag hin (die wissen noch nischt von ihrem glück) u nen bisschen entspannen sprich vor dem janzen jedönz meine ruhe haben :grinser:

  • Nun aber zurück zur Werkzeugtasche! *tadel* :dududu: Hmmm ich hab aber nich das Smalcalda-Teil mit Schnallen auf dem Bild vom 2. Link des Pyromanen. Sondern auffaltbar mit Lachen innendrinne... da passt auch gar net soviel rein wie in der Liste aus dem ersten Link...

  • Dann meinst du den Werkzeugwickel? Hier mal nen Bild vom Nachbarforum, auch aus der Suche.


  • Wobei der Wickel ja zum aufwickeln und nicht aufklappen ist. Wo wie wieder bei der Beschreibung von Teilen wären. :verwirrt:

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Richtig, genau diesen Wickel meine ich! :top: Nun ja, wickeln, klappen... hoffentlich verzeiht ihr mir diesen bösen Fehler :bäh: Das Bild ist schonmal klasse, vielleicht hast du noch einen Link zum Thread, wo die Beschriftung der Werkzeuge erklärt wird?

  • Hallo,


    ich suche schon länger eine genaue Auflistung des originalen Bordwerkzeugs. Leider konnte ich weder über die Suche,
    noch in einer Ersatzteilliste so eine Auflistung finden. Kann mir jemand helfen?


    MfG
    Marius

  • hallo Massel 210


    Deine gesuchte Auflistung ist in der Betriebsanleitung zu finden.
    Digital zB hier: http://trabitechnik.com/index.php?page=86&article_id=7413


    Gruß vom Maifeld
    Pepe

    Schlägt dir die Hoffnung fehl, nie fehle dir das Hoffen! Ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen. :thumbsup:


    Friedrich Rückert, Deutscher Dichter, Übersetzer und Universalgelehrter, * 16.05.1788 in Schweinfurt (UFranken), † 31.01.1866 in Neuses bei Coburg (OFranken)

  • Hallo trabipaule88
    auch nix neues ! Hier mit Bild und Original-Beschreibung
    http://trabitechnik.com/index.php?page=57&article_id=5420


    Gruß
    Pepe

    Schlägt dir die Hoffnung fehl, nie fehle dir das Hoffen! Ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen. :thumbsup:


    Friedrich Rückert, Deutscher Dichter, Übersetzer und Universalgelehrter, * 16.05.1788 in Schweinfurt (UFranken), † 31.01.1866 in Neuses bei Coburg (OFranken)

  • Ich suche ja schon eine ganze Weile, aber diesen Wickel findet man einfach nicht. Mit 8 Taschen findet man öfter, aber nicht mit 10.



    Aus welchem Material ist der Wickel? Stoff, Kunststoff, Kunstleder?

    Aus was die Schlaufen zum zumachen?

    Und wie sind die Abmaße?


    Hat vielleicht sogar jemand so einen (als Muster)?