welcher Altersunterschied ist für euch akzeptabel?

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • alkohol ist keine lösung
    das bringt nur kopfschmerzen

  • [OT]

    Ich habe aber noch ein paar Teile aus der Scheune bekommen. So komische Radkappen vom 500er, ein paar dreiteilige Stoßstangen verchromt in solchem fettigen gelben Papier. Die sehen nicht mehr so gut aus, da überall das Zeug klebt und die innen schwarz angemalt sind. Dazu gab es noch so merkwürdige Rücklichschalen. Das sind 8 Stück, die die Form von den normalen Rücklichtern haben. Die sind in so Flatterpapier eingepackt und haben kein getrenntes Blinkerfach und die sind ganz orange. Was ist das für ein Zeug? Ausschuss?


    Ich denke mal, Heckman hat dich schon vollständig aufgeklärt :zwinkerer: . Aber für den Erlös dieser Teile kannst du dir sicher schon deinen Traumtrabi Kaufen.


    Bo : Kein Ding. War ja klar, was gemeint war. Jetzt is aber Schluß mit den Diskriminierungen, ja?! :lach:
    [/OT]


    Quote from Fun-Thomas

    In meiner Wohngegend und da wo ich herkomme muss ich auch immer wieder feststellen, dass die Mütter und Väter entweder selbst noch Kinder sind oder eigentlich schon Oma und Opa der eigenen Kinder sein könnten. Der extremste Fall ist eine 17jährige mit 2 Kindern, alleine und bei Mutti (37) lebend. Beide haben keinen Job und sind ständig mit Zigarettenrollen beschäftigt.


    Das kenn' ich. Meine Verflossene war zwar bei der Geburt ihres Kindes wenigstens schon 22, ich bin aber dennoch etwas traurig, dass sie sich das Geld für die Pille erst so spät gespart hat. Sonst müsste ihr Würmchen jetzt nicht ständig in einer völlig verrauchten Höhle vorm Fernseher sitzen, sondern könnte mit mir und meinen anderen beiden Granaten Garten und Wald, auf der Suche nach neuen Abenteuern, durchpflügen.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().

  • Ja. Ich sehe es jeden Tag, dass die Kinder nichts haben und auch keine Perspektive geboten bekommen. Die können ja noch nicht mal richtig reden! Die gute Frau sieht auch einigermaßen ranzig aus und ihre Mutter ist auch öfter mal mit Männerbesuch da. Diese sind alles andere als vertrauenswürdige Leute.
    Ich würde den Kindern am liebsten helfen. Ich habe mich um eine Ausbildung für die Tochter gekümmert. Dafür habe ich richtig Ärger bekommen und wurde fast von so einem besoffenen Typen da verprügelt. Ich bin zum Glück nur gegen den Türrahmen geflogen und konnte wegrennen.


    Dazu fällt mir ein: Ich muss das nicht verkaufen. Ich habe jetzt mal etwas recherciert und herausgefunden, dass diese Teile sehr selten sind. Vielleicht finde ich einen Trabant an den das passt. Ich wäre bereit etwa 5000 Euro auszugeben. Wenn das nicht reicht verkaufe ich den BMW. Der ist schon fast fertig und ein Freund will den haben. Neu aufgebauter E32/750i in metallc-dunkelbraun und nun doch beigefarbenem Interieur. Sollte das Auto für meine nun doch Ex-reundin werden. :doh:

    Audi, BMW und jetzt Trabbi - es geht berg auf!

    Edited once, last by Fun-Thomas ().


  • die frage ist aber auch eins
    warum dürfen männer jüngere frauen haben aber wenn frau nen jüngeren mann hat wird sie komisch angeschaut .....


    Um das meist zittierte Zitat (ohja, doppelt gemoppelt - egal, Schwamm drüber) nochmal auf zu fassen:
    Das liegt - denke ich - an der biologischen Uhr die in jedem tickt... Ganz primitiv, evolutionär betrachtet hat jeder seinen Beitrag zur Erhaltung der Art bei zutun...Nur das ein junger Mann bei einer Madonna sein Pulver "primitiv, evolutionär betrachtet" sinnlos verschießt. Ein älterer Mann kann aber bei einer jungen Dame durch aus etwas bewegen.
    Das wäre also ein Ansatz die Frage zu beantworten...


  • ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehn als Oldshoolmuscle:


    Das liegt - denke ich - an der biologischen Uhr die in jedem tickt... Ganz primitiv, evolutionär betrachtet, hat jeder seinen Beitrag zur Erhaltung der Art bei zutun...Nur das ein junger Mann bei nur EINER Madonna sein Pulver "primitiv, evolutionär betrachtet" sinnlos VERSCHWENDET. Ein älterer Mann kann aber bei einer jungen Dame durchaus NOCH etwas bewegen.


    :grinser:


    ...etwas bewegen... stell ich mir grad vor. Is das ni bissel früh heute ?


    :doh:



    Edit wg. Designverbesserung :grinser:

  • ich bin jetzt 26 und muss sagen bei mir tickt da keine uhr und wenn ich ehrlcih bin fühle ich mich noch garnet reif für ein kind

  • ja ein bj 1983 bin ich

  • @Kitty:
    Oh doch die tickt...."bis Sie das Klimakterium erreichen, das natürliche Ende der Menstruation im Alter von Ende 40 bis Anfang 50."
    :freude:


    :grinser: Zugegeben - bei dir tickt sie noch 'ne Weile. :grinser:


    Darkfish :
    WAS stellst du dir vor?

  • Hihi, ich finds ja im Moment höchst amüsant, daß am Ende des Threads als "Ähnliches Thema" "Kraftstoffvorrats Anzeiger einbauen" angezeigt wird ... :staun::grinsi::lach:


    Vielleicht sollten wir älteren Herren uns hier dann doch eher raushalten??? :beleidigt::lach::bigbeer::protest:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • hej MichiU....


    du hast aber nicht den Anfang gelesen oder? Genau um die alten Knochen geht es doch ( Ich darf das! Bin selber einer) .
    Mag sein, dass meine Meinung hart ist, aber die Umfrage bestärkt mich in der Annahme, dass ich nicht alleine so denke!


    In gegenseitigem Einvernehmen( wie immer das zustande kommt, sie muss schon sehr verzweifelt sein!) finde ich eine sehr junge Frau sicher auch reizvoll, da unterscheide ich mich sicher nicht von meinen Altersgenossen.
    Aber in diesem Alter sollte man schon so viel Selbsteingeständnis, Menschenkenntnis, Mitgefühl und Vernunft haben um zu wissen, dass man auf dieser Basis keine Beziehung fürs ( nur kurze :boeselachen: ) Leben planen kann.

  • Es ist ja alles ganz schön, was hier so geschrieben wurde, aber ich bin immer noch der, vielleicht überholten, Meinung, daß man sich doch was in seinem Alter suchen sollte. Andererseits gucke ich schon bei einem schönen Frauenbein auch mal etwas intensiver hin. Mein "kleines Kind" sagt dann zwar immer "Viel zu jung für Dich", aber meine Antwort ist: Ich bin zwar 50, aber noch nicht tot!" Andererseits soll "jeder nach seiner Fasson glücklich werden" Dieses Zitat stamm vom "Alten Fritz" dem preußischen Soldatenkönig Friedrich I.
    Schönes Wochenende wünscht Jürgen :winker:

  • Da ich Dauersingle bin, kann ich zum Thema leider keine relevanten Beitrag abgeben.


    Eines aber stört mich hier aber doch so sehr, daß ich es unbedingt korrigieren muß.


    Besserwissermodus an:


    "Dieses Zitat stamm vom "Alten Fritz" dem preußischen Soldatenkönig Friedrich I."


    Das von Dir Jürgen zitiert Zitat stammt zwar vom "Alten Fritz", dieser war aber "Friedrich der II.", und damit weder der "Soldatenkönig" noch "Friedrich der I."


    Der sogenannte "Soldatenkönig" heißt korrekt "Friedrich Wilhelm der I." und war der Vater von "Friedrich dem II.".


    "Friedrich der I." dagegen war der erste König von Preußen, und der Großvater von "Friedrich dem II.".


    Besserwissermodus aus! :winker:


    Ich werde manchmal die Vermutung nicht los, daß ein Grund für mein Singledasein in der Wahl meiner Interessengebiete zu suchen ist... :grinsi:

    Trabant.... man gönnt sich ja sonst nichts!

  • Also Alterunterschiede finde ich eigtl. völlig egal.
    Meine Angetraute ist 7 Jahre älter als ich. 7,5 Jahre, um genau zu sein.


    Die größten Unterschiede zwischen uns gab es am Tag meiner Geburt - seitdem gleichen wir uns entwicklungstechnisch immer weiter aneinander an. Und wenn ich dereinst 75 bin und sie 82. merkt's niemand mehr...


    Rückblickend fällt mir auf, daß meine Gefährtinnen alle ein wenig älter waren als ich. Passend zur durchschnittlichen Lebenserwartung...vielleicht isses aber auch nur mein unterdrückter Mutterkomplex... :grinser::grinsi::grinser:
    Jedenfalls habe ich das Mädel geheiratet, bei dem der Unterschied zu mir rein altersmäßig am größten war... :winker:

  • Meine bessere Häfte wird 22 und ich selbst 32. Wir sind seid 2 Jahren glücklich und haben auch 1 Jahr Fernbeziehung überstanden. Anfangs von der Familie etwas beläschelt und ebend Meinungen die eher auf Vorurteile aufgebaut waren nun aber akzeptiert.


    Grüße Frank

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Ich selbst bin 24 und mein Freund ist 46. Wir sind schon über drei Jahre zusammen und der Altersunterschied spielt bei uns keine Rolle.
    Deshalb sehe ich das auch alles ziemlich locker.
    So lange man sich versteht, spielt das Alter keine Rolle -> so ist meine Meinung.
    Auch in der Umwelt gab es so gut wie keine Probleme. Uns hat eigentlich keiner komisch beäugt oder ähnliches. Wir wurden/werden akzeptiert.

  • @kittydeluxe mal ganz lieb :winker: *winke winke* mach ... hihi weißt bestimmt nicht von wem, haben uns kurz kennengelern in Reppichau am Freitag Abend vorne beim Eingang mit Biene :)



    also finde maximal 10 Jahre älter darf der Mann sein ... jünger wäre nie was für mich gewesen


    Als Mann finde ich 5 Jahre vor & zurück ganz ok .... also ich und Olli sind z.b. genau 5 Jahre auseinander ... das klappt supi .....


    Aber denke das muss jeder selbst wissen bzw. kommt es auch immer auf den anderen drauf an, verstehe mich persönlich z.b. eher mit Mädels meines alters so bis 30 juti aber mit Männern eher bissel älter so bis 25 also knappe 10 Jahre älter sind als ich :freude:

  • ich habe mir wegens dem alter noch nie gedanken gemacht....... ich habe mich noch nie in lebensjahre verliebt! sondern in den typen......... zwar hab ich weder einen wesentlich jüngeren noch wesentlich älteren (der hoppel ist bissel mehr als 2 jahre älter als ich) partner bisher gehabt, aber ich denke das alter spielt in der liebe gar keine rolle ..... wenn alles drumherum passt (interessen, hobbys usw.) dann ist doch egal ob er/sie älter oder jünger oder gleichalt ist


    @kitty...... glaub mir, deine uhr tickt...... du hörst sie nur nicht :zwinkerer: ..... sobald du "den richtigen" findest.... wird sie hörbar...... sobald man dann schwanger ist.... kommen die muttergefühle auch ganz fix