Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • da hier die frage auf kam wer trabis als modell nach baut, wollte ich mal horchen wer sich noch alles mit diesem hobby beschäftigt.


    auf antworten bin ich mal gespannt :zwinkerer:


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • *meld*
    Allerdings mache ich keine Auftragsarbeiten. Zum einen denke ich nicht, das es diese Qualität hat um dafür Geld zu verlangen, zum anderen bezahlt keiner die investierte Zeit...


    Grüße,


    Marco

  • mal von dem auftrag abgesehen. ich meinte modellbau im allgemeinen. so als hobby mache ich das auch und bin kein profi.


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • Je nach lust und laun auch mal; aber eher bei 1:87 :winker:


    das wäre mir zu fummelig. 1:43 find ich schon klein, aber 1:87 :verwirrt:


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • :grinser: Viel wird da auch nicht...aber alufelgen gibts auch dafür :grinser:


    aber ich bin da jetzt nicht nur auf trabi fixiert...fast


  • Ich habe bisher lediglich das bekannte Revell-Modell (in den Farben meines allerersten Trabis "Bertha") und 1 Kartonmodell gebaut - ersteres ziert ein Regal in meiner Bastelwerkstatt, zweiteres habe ich verschenkt, nach Übersee sogar... :zwinkerer:
    Dafür bekam ich vor einiger zeit meinen 66er - originalgetreu dargestellt incl. Farbe, Antenne, Spiegel, Kennz. etc. - von jemanden in 1:87 geschenkt. Meine Murmel hat der auch schon "nachgebaut". :top:

  • hallo Forenfreunde,


    auch ich beschäftige mich mit Modellbau. Allerdings nicht mit Trabant. Kommt vielleicht noch ? Mein Gebiet liegt auf dem Bereich Dioramenbau, und wenn Ihr Lust und Laune habt, schaut mal auf meine Homepage. Anbei die URL:


    www.boelcke-kaserne.de




    Viel Spaß wünscht Euch die "Rennsemmel"

  • das ist eine riesen anlage mit viele kleine details. ich finde es ist sehr gut geworden. stecken sicher einige stunden an arbeit drin. ich selber ziehe da lieber den maßstab 1:18 vor. da hat man wenigstens was in der hand. aber so hat jeder seinen lieblingsmaßstab :top:


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • hi,


    ich oute mich dann auch mal als Modellbauer...


    Aber weniger der "Bauer", mehr der Fahrer. Mein "Hauptmodell" ist ein Marder von FG. An Trabi´s hab ich bisher nur zwei o. drei kleine Modelle in der Vitrine stehen.


    gruß
    Thorsten

  • Ich find ja Verbrennermodelle richtig goil z.b so ein 1:8 Monstertruck aber bevor ich mir einen zulegen konnte kam der Trabi dazwischen :lach: Und der macht ja auch Spaß.


    Kennt jemand diese Seite? www.bigtanks.de
    Der Königstiger 1:4 ist der Hammer und wiegt 300kg da hat der Trabser aber zu ziehen!Oder sollte der Köti den Trabi schleppen? :grinser:

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

    Edited 2 times, last by Martin 601 ().

  • nen verbrenner hätte ich auch fast gehabt. aber die muß man nach jeder fahrt säubern und das ist mir zu aufwändig. da bleib ich lieber bei den 1:18 modellen. wobei so´n verbenner schon spaß macht :zwinkerer:


    die panzerseite kannte ich noch nicht. echt heftig was die da zusammenbrutzeln :hmm: :top:


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • wenn hier einer einen Sunstar 1:18 vernünftigerweise mit champagnerbeigem Dach versehen, ihm Fernscheinwerfer verpassen und [lexicon]NSL[/lexicon] sowie RfS anbringen kann, wäre ich schon sehr froh!


    bitte PN.

  • Ich meld mich auch mal :winker: , ich mache auch seit jahren modellbau allerdings hauptsächlich Militärtechnik will mich aber auch demnächst mal an Autos wagen :lach:

  • Ich betreibe auch schon seit langer Zeit Modellbau, angefangen hat es bei mir mit 14 , fast jeden Monat hatte ich eine neues Modell von REVELL, TAMIYA und Co in Arbeit.
    Von Panzer, Figuren bis Rennwagen war da alles dabei....
    Jetzt sammle ich eher, aber baue wenn Zeit ist auch noch, aber Problem ist eher der Platz wo man mal bauen kann und sein Zeug auch liegen lassen kann.
    Nun habe ich aber auch einen neuen Modellbausektor für mich entdeckt.
    Aus meiner Fotoleidenschaft heraus entwickelte sich eine kleine Liebe für die E303 Schwadmäher von Fortschritt Landmaschinen.
    Was erst ein kleiner lustiger Plausch war entwickelte sich zu einem ernsten Thema und so fing ich letztes Jahr an einen ferngesteuerten Schwadmäher in 1:10 zu bauen.
    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images…fa_u_co_e303_07_small.jpg
    Den Bau können Interressierte auf der Homepage v. Trabant Szene Freiberg unter Fotos/Bastelstunde oder im Modelltruckforum verfolgen...


    Auf das neue Revell Modell vom Trabant freu ich mich auch schon, ich hoffe de Bausatz wird wirklich besser als der alte.


    Ich hatte bei Revell auch schon den Vorschlag eingebracht einen W50 und einen Trabant Kübel der [lexicon]NVA[/lexicon] als Set in 1:35. sowie nen W50 in 1:24 herausbzubringen, aber das wird wohl ein Traum bleiben...


    allen Bastlern wieterhin viel Spaß


    Steffen :winker:


  • „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“