Bilder vom angebauten Project601 Cupdiffusor

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgenden Cupdiffusor bei Project601 gefunden:


    [Blocked Image: http://shop.diversys-webeasy.de/daten/550009/s_902]


    Da ich mir leider nicht so recht vorstellen kann wie der am Auto aussieht, hat evtl. jemand Bilder von dem Cupdiffusor im angebauten Zustand? Das wäre echt super.


    Danke

  • Hab den selben zwar heeme liegen und mal angehalten aber bild wie es aussieht hab ich leider noch nich,wenn ich nächste woche mal zeit hab halt ich den noch mal an und mach ein foto.

  • Hat zufällig jemand ein Bild wie der ohne Stossstange aussieht???

  • Oha das letzte gefällt sogar mir. Gar nicht mal schlecht. Ungewohnt weil so Schrankwandmäßig. Aber nicht übel. Wirkt das Auto hinten wenigstens nicht wie nen Offroader von der Bodenfreiheit^^.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ja das würde ganz gut zur TLRC-Stoßstange vorn passen. diese schließt ja auch bündig mit der Karosse ab. wäre ne Überlegung wert

  • Hi


    muss man bei den Cupdiffusor eigentlich viel anpassen oder passt er so aus der verpackung? ranschrauben fertig?

    aufe Arbeit da bin ich lütt und wenich, aber aufm Asphalt da bin ich König

  • Der Anbau ist relativ easy, ran halten, Löcher zur Befestigung mit M6er Schrauben anmalen und bohren, und ne kleine Kante unten am Radkasten wegflexen und schon ist der dran.

  • Wie sieht das dann eigendlich mit [lexicon]TÜV[/lexicon] und Eintragung aus, ist da ein Teilegutachten oder [lexicon]ABE[/lexicon] bei??? :hä: Oder muß man da jemand besonders bei der [lexicon]DEKRA[/lexicon] kennen??? :hä:

    Nach ganz ganz fest, kommt meißt ganz ganz lose!!!! :grinsi: :top::grinsi:

    Edited once, last by Papermaker20 ().

  • Da is ein Teilgutachten dabei, Kunze hat mir gesagt die Eintragung ist kein Problem.

  • Ein Teil oder Material-Gutachten??? Ist doch glaube ich zweierlei, oder??? Ich frage so, da ich mir von Projekt 601 einen Dachflügel für meinen Kombi bestellen wollte und man mir sagte der wäre nur mit Material-Gutachten. Nun ich bei DEKRA-Leipzig angefragt und die sagten, dass Sie Ihn trotzdem nicht eintragen würden, weil keine spezielle Testsbelege mit diesem Teil am Trabant vorliegen würde(Abrisstest und so müßte man dann alles machen und das würde kosten....). Daher auch die Frage, ob man da einen [lexicon]DEKRA[/lexicon] Mitarbeiter einfach nur etwas näher kennen muß um diese Sachen ohne Probleme eingetragen zu bekommen: :hä:

    Nach ganz ganz fest, kommt meißt ganz ganz lose!!!! :grinsi: :top::grinsi:

  • War gerade noch mal kucken, ist ein Technisches Gutachten vom Tüv Berlin Brandenburg.


    Wer hat dir das eigentlich gesagt das zu dem Heckflügel nur ein Materialgutachten ist?

  • Die bei www.project601.com!!! Sorry habe jetzt nochmal auf der Seite nachgeschaut, beim Flügel steht auch bei ohne Gutachten. Dann sind die anderen wohl mit und ohne Problem bei der [lexicon]DEKRA[/lexicon] einzutragen, oder was???

    Nach ganz ganz fest, kommt meißt ganz ganz lose!!!! :grinsi: :top::grinsi:

    Edited once, last by Papermaker20 ().

  • Ja also wie schon gesagt, es dürfte keine Probleme geben so lange der ordentlich und fest sitzt.