Pappenforum vs. Trabantforum

  • Der Vergleich Hinkt.
    [lexicon]TF[/lexicon] und [lexicon]PF[/lexicon] ist wie Aldi Süd und Aldi Nord. an sich eine Familie aber regional(organisatorisch) getrennt.

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Und das glaub ich nicht. Erst wenn ich in einem Forum nicht fündig werde wende ich mich ans Nächste. Also sind es in meinen Augen doch eher "Konkurrenten".

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Weil die "Betroffenen", die sich hier so äußern, keine "Betroffenen" im eigentlichen Sinne sind, sondern auch"nur" User wie wir alle.


    Die Initiatoren der Foren hört man aus gutem Grunde nicht dazu...zum einen, weil manche hier gar nicht mitlesen, zum anderen, weil sie sowas nicht in der Öffentlichkeit ausdiskutieren wollen. Nur eins sehe ich: Nebenan im [lexicon]TF[/lexicon] hört und sieht man von den Machern zunehmend weniger...
    Warum, kann spekuliert werden - oder man läßt es bleiben.


    Wenn ich privat aber den Eindruck habe, daß das interesse der TF-Verantwortlichen am eigenen Forum eher abnimmt und man vielleicht sogar ganz gern dem [lexicon]PF[/lexicon] das Feld allein überläßt, dann nicht ganz grundlos, finde ich. Das drüben ist man scheinbar froh, seine Ruhe zu haben...es läuft moderationslos vor sich hin, so richtig Schlimmes passiert auch nicht....


    Und nun wundern sich einige, warum die Leute keine Lust mehr darauf haben, wenn es hier, bei der vermeintlichen "Kokurrenz", eine Fülle von Inhalten gibt und eine Gruppe von Leuten dem ganzen einen organisatorisch sauberen Rahmen verpaßt...
    Hallo!? Für wen ist denn das Forum hauptsächlich da? Richtig - für technische Fragen von Einsteigern und Ratsuchenden. das war ursprünglich der Kern dieses "Geschäfts", das erfreulicherweise durch "Klatsch", "Flirt" und andere angenehme Gebiete ergänzt wurde.


    Jedem sei seine Meinung dazu gestattet.
    Aber ich finde es rein menschlich in höchstem Maße unfair und ziemlich mies, wenn man den PF-Moderatoren jetzt ernsthaft unterstellt, sie gräben dem [lexicon]TF[/lexicon] seine letzten Lebensadern ab. Wenn das tatsächlich die letzten sein sollten, ist sowieso nichts mehr zu retten. Insofern muß ich mich mossis Kritik an den standard'schen Äußerungen vorbehaltlos anschließen.
    Mir mißfällt dieses Hineingesteigere und die generelle Negation jedes objektiven Grundes. Genannt wurden viele. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf, braucht es nun Schuldige...das ist doch Quatsch.


    Ich wüßte persönlich nicht, was und welche Themen ich eröffnen sollte...meine technischen Fragen beantwortet entweder die Literatur oder die Erfahrung. da muß ich keine Themen starten - und wenn doch, so sond das am Ende nur wenige. Insofern ist es auch sinnlos, künstliches Leben irgendwo einzuhauchen...wenn ich nichts zu fragen habe, muß ich auch kein Thema eröffnen.
    Tun es andere auch nicht, bleibt die Technikecke eben leer...soll man sich jetzt Themen aus den Fingern saugen, nur damit im [lexicon]TF[/lexicon] mehr zu lesen ist? Was soll'n das...


    Und wenn ein Trabantforum sich NUR noch übe einen lebhaften Klatsch definiert...nunja...ist irgendwie dünn auf Dauer...


    Naja, sollte man vielleicht doch lieber beim Bier besprechen...

  • Niemand ist gezwungen, seine Beiträge in ein bestimmtes Forum zu schreiben.


    Vielen Leuten wird es vermutlich egal sein, wohin sie ihre Texte abstellen. Man hofft hier wie da auf Antworten, Diskussionsgrundlagen und Anregungen. Oder auf einen gemütlichen Plausch über ein bestimmtes Thema, was einem am Herzen liegt. Ob nun mit Smileys oder ohne. Ich persönlich vermute aber, dass etlichen Schreibern, vor allem den jungen Hobby-Einsteigern, das Pappenforum "offener" erscheint: Im Trabantforum herrscht eine Handvoll selbsternannter "Alteingesessener", die anscheinend alles wissen und können und sich damit brüsten, was sie alles wissen und wo sie schon überall waren und viele neue Fragesteller mit ihrem rüden Ton verprellen.


    Das ist meine subjektive Meinung; ich bin in beiden Foren seit etlichen Jahren angemeldet und gerade dabei, mich vom Trabantforum abzuwenden. Wobei ich mich an die "neue, quietschbunte und supermegaobercoole" Plattform hier auch mental erst gewöhnen musste...

    Ach ja ... fast vergessen, die Signatur: Ich sammle alles über Kennzeichen- und Zulassungshistorik :-)

  • Niemand ist gezwungen, seine Beiträge in ein bestimmtes Forum zu schreiben.


    ...und viele neue Fragesteller mit ihrem rüden Ton verprellen.

    Zu 1.: das ist natürlich erstmal völlig richtig! Aber ein Forum, daß einem früher lieb und wichtig war nun so einfach li liegen lassen (weil es "altmodisch, langsam, mit zu wenig Funktionen ausgestattet ist)? - Das muß m.E. so auch nicht unbedingt sein, oder? :verwirrter:
    Man kann sich doch nicht allen Ernstes einerseits über einen Mangel an interessanten Themen oder ganz profan -an Antworten beschweren, selber aber andererseits nichts dafür tun, daß es anders und besser wird. - Und das geht nunmal vordergründig nur durch AKTIVITÄT im Forum. Vom zugucken wird es nicht besser (was es übrigens erfreulicherweise in den letzten Tagen m.E. sogar wieder geworden ist - ein durchaus guter Ansatz, finde ich! :top: )


    @Deli: zu Deinen Ein(bzw.Aus-)lassungen sage ich hier mal gar nix mehr - Du scheinst dein Feindbild klar gefunden und definiert zu haben (wie gehabt... :zwinkerer: ) - weiteres zuspielen von derartigen Ping-Pong-Geschichten á la "wer ist hier der Bösere" wird uns hier auch kaum weiterbringen - um noch weitere (!) Misverständnisse zu vermeiden hilft da tatsächlich nur das persönl. Gespräch in entspannter Atmosphäre (Podelwitz?) und eben ganz direkt. Alles andere artet hier eh nur wieder aus... :hmm:


    Ich sag´s gerne nochmal: ich habe vordergründig nichts unterstellen wollen - mir ging es darum, auf ein mir auf der Seele liegendes Problem hinzuweisen. Sicherlich habe ich das etwas - sagen wir mal: ungeschickt ( :zwinkerer: ), wohl auch durchaus etwas provokativ, formuliert und angefangen - es lag mir jedenfalls fern, Euch als (Neu-)Mods damit irgendwo zu beleidigen oder dergleichen (leider ist es aber wohl genau SO angekommen... :traurig: ). Wie auch immer: die Diskussion hat´s jedenfalls angeschoben... :zwinkerer:
    Fakt ist aber nunmal auch, daß Euer (natürlich erstmal lobenswertes!) Engagement auf dieser Seite einen Zugewinn, dort auf der anderen Seite aber eben auch einen durchaus spürbaren Rückgang verursacht hat. Fraglich, wie man nun am besten damit umgeht... Das lapidare "Na und?!" ist mir da etwas dünn irgendwie... :hä:
    So "tod", wie hier teilweise getan wird, ist das [lexicon]TF[/lexicon] übrigens nun auch beileibe nicht - tagelang >keine< neuen Beiträge? - Ist mir (als fast täglichem Nutzer) jedenfalls so nie aufgefallen. Wenn es dehr dünn ist (z.B. bei sehr schönem Wetter, Feiertagen o.ä.), dann ist das zumeist sogar in diversen Foren spürbar.


    @phase: Mit dem "rüden Ton" muß ich Dir leider Recht geben, das ist eine Sache, die mir drüben schon länger desöfteren aufgestoßen ist und die ich dort auch bereits mehrfach moniert habe (weil zumeist gerade Neulinge damit fix wieder verschreckt werden - z.B. der immer wieder gerne angewendete, offensichtlich "genervte" Hinweis auf die SuFu... - der TON macht die Musik - völlig klar!)
    Allerdings ist das [lexicon]PF[/lexicon] ziemlich sicher kaum dagegen gefeit, so ein "rüder Ton" wandert u.U. auch fix mal mit rüber... :zwinkerer:



    Zum [lexicon]PF[/lexicon] als solches: mir >persönlich< (wohlgemerkt!) ist es zu bunt, zu verspielt, auch viel zu zerklüftet. Ich brauche weder Avatare noch Signaturen, 5 (statt 5 Seiten) smilies würden mir eigentlich auch reichen. Insofern finde ich die genial einfache (und tatsächlich "augenschonende" :) ) Benutzeroberfläche des [lexicon]TF[/lexicon] nach wie vor sehr sympathisch. Ein eigener Tuning-Bereich hätte sicher tatsächlich schon längst eingeführt werden können, sicherlich gäbe es noch diverse weitere Verbesserungsmöglichkeiten... Aber ganz grundsätzlich finde ich es erstmal ganz okay, wenn, dann sollte man es behutsam "restaurieren"... :zwinkerer: . Wie gesagt: eine gewisse Einfachheit hat auch ihren unbestreitbaren Charme... :zwinkerer:
    -

  • ...Aber ein Forum, daß einem früher lieb und wichtig war nun so einfach li liegen lassen (weil es "altmodisch, langsam, mit zu wenig Funktionen ausgestattet ist)? - Das muß m.E. so auch nicht unbedingt sein, oder? :verwirrter:


    ich bin bestimmt in über 30 Foren angemeldet, wenn nun jeder Admin kommt ich solle im jeden mindestens einmal am Tag was schreiben, dann brauch ich nicht mehr arbeiten gehen :augendreh: . Also die Interessen ändern sich, manche Foren braucht man nach paar Jahren auch nicht mehr, weil man nix mehr neues lernen kann und überall nur im Geplauder sinnlose Themen auf zu machen, bringt es auch nix. Im [lexicon]TF[/lexicon] kann man eigentlich nur noch die Treffen-Ecke besuchen, der Rest ist immer das gleiche (Technik) oder Neuigkeiten, die man man schon aus der Bild oder anderen Foren hat (Klatsch), der Rest ist nur für Leute, die sonnst nix zu tun haben. Und wie schon hier geschrieben wurde, wenn ein Admin nicht existent ist bzw. das Forum egal, das macht wenig Vertrauen. Das ist wie ein Schiff ohne Kapitän, es schwimmt zwar noch, aber wohin weiß keiner, also wird auch keiner mit fahren wollen.

  • standard hast du mal gezählt, wieviele Smilies du in deinem Beitrag verwendet hast - ich zähl da mehr, als 5 :zwinkerer::winker: :bigbeer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Stimmt sogar - es sind satte 7! :grinser: (Wenn aber eben nur 5 zur Verfügung stünden [ :zwinkerer: :hmm: :grinser: :staun: :hä: z.B.], hätten mir die auch relativ locker gereicht um zu unterstreichen, was ich wie meine, - eigentlich meine... :zwinkerer: )


    ich bin bestimmt in über 30 Foren angemeldet ...
    ... der Rest ist nur für Leute, die sonnst nix zu tun haben.


    Und wie schon hier geschrieben wurde, wenn ein Admin nicht existent ist bzw. das Forum egal, das macht wenig Vertrauen. Das ist wie ein Schiff ohne Kapitän, es schwimmt zwar noch, aber wohin weiß keiner, also wird auch keiner mit fahren wollen.

    Die ersten beiden, von mir aus Deinem Post entmommenen, Sätze finde ich in dieser Kombination schon recht witzig - die harmonieren einwandfrei zusammen... :zwinkerer:
    "in 30 (DREIßIG!) Foren angemeldet" - Hut ab! Ich bin in genau 4 Foren angemeldet - und nutze davon aktuell genau noch diese beiden hier (das Blechautoforum z.B. schon ewig nicht mehr).
    Ich treibe mich auch nicht in irgendwelchen Chats oder dergleichen rum - ich hab nämlich durchaus auch noch "was anderes zu tun"... Man vertrödelt so schon genug Zeit vor der Klapperkiste, finde ich - in der Bucht z.B.. Zum großen Teil - Hand auf´s Herz - Zeit , die man anderweitig eigentl. hätte besser nutzen können. Oder? :zwinkerer:
    Daß das Nachbarforum weitestgehend reibungslos OHNE Eingriffe von Admins oder dem Cheffe läuft (und ohne in Art und Umfang an das BGB erinnerndes Regelwerk), kann man m.E. auch durchaus als sehr positiv ansehen. Das war nämlich im Wesentlichen auch schon so, als drüben noch (so richtig) der Bär brummte... :zwinkerer:
    Ob diese geringe "Eingreifquote" nun wirklich nur "Desinteresse" ist, oder ob die Leutz ganz schlicht und ergreifend vielleicht noch allerhand andere Dinge um die Ohren haben, die Zeit fehlt - diese Möglichkeit scheint gar niemand ins Kalkül ziehen zu wollen... Und das Frankie z.B. gesundheitlich längere Zeit verhindert war (und glücklicherweise wieder auf dem Wege der Besserung scheint), sollte eigentlich auch bekannt und mit zu berücksichtigen sein.

  • Franki ist aber nur Moderator, genauso wie Chris601, Beppo & Zoni.
    Ich glaube das letztere beide aber keinen Zugriff haben um Dinge zu ändern (also Überschriften etc). Die Einzigsten die das können / dürfen sind Chris & Casi...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Casi ist wenig da, das stimmt (und genau dem fehlt vor allem die Zeit, soweit ich weiß). Chris hingegen ist relativ regelmäßig vor Ort. :zwinkerer:

  • Mein lieber Scholli! :verwirrt:


    Ich sollte öfter mal aufmerksam im [lexicon]PF[/lexicon] lesen... :winker:

    "Geradeaus ist frei! ... Nein, das andere 'Geradeaus'!!!"

  • Franki ist aber nur Moderator, genauso wie Chris601, Beppo & Zoni.
    Ich glaube das letztere beide aber keinen Zugriff haben um Dinge zu ändern (also Überschriften etc). Die Einzigsten die das können / dürfen sind Chris & Casi...

    Ich bin grade durch einen Link im [lexicon]TF[/lexicon] hierher gekommen und kannte das Thema bis eben grade überhaupt nicht. Ich will mich auch garnicht dazu äußern, ehrlich gesagt.


    Zu Anne´s Beitrag: Admins im Trabantforum sind Casi, Chris601, Frankenstein und ich, Zoni ist "nur" Moderator. Alle Admins haben die gleichen Zugriffsrechte. Theoretisch dürfte also auch ich Überschriften ändern, ganze Themen löschen und und und...


    Aber: Ich will es garnicht, denn das ist immer ein Eingriff in die Programmierung des Forums. So einfach wie hier geht das nämlich nicht, weil es diese Funktionen bei Erstellung des Trabantforums noch garnicht gab.
    Und mal ehrlich - ist es denn so schwer, bei der Erstellung von Themen darauf zu achten, das Datumsangaben von Treffen korrekt eingegeben werden und die Rechtschreibung beachtet wird? Muß man sich da immer darauf verlassen, das es ein Moderator schon richten wird? Das wäre dann so, als wenn ein Journalist einen Beitrag schreibt und sich dann drauf verlässt, das der Setzer/Drucker schon alles korrigieren wird.
    Soweit meine kleine Richtigstellung.


    PS: Das Thema an sich finde ich außerdem flüssig - und zwar überflüssig. ;-)

  • du bist wiedermal ein typischer Vertreter vom [lexicon]TF[/lexicon], du findest den Beitrag überflüssig, aber holst ihn nach einem viertel Jahr wieder hoch. Hier hat kein Hahn mehr danach gekräht und das Thema hat auch fast keinen interessiert, wenn ich die 34 Antworten sehe, aber du musstest ihn ja hoch holen, das jeder wieder seinen Senf dazu gibt :dududu:

  • Unwahrscheinlich - wo´s doch keinen interessiert... :zwinkerer:
    Beppo ist tatsächlich ein "typischer Vertreter des [lexicon]TF[/lexicon]" - und das ist auch gut so... :top:

  • Ich war zuerst im [lexicon]TF[/lexicon] angemeldet,dann im PF.Das [lexicon]PF[/lexicon] war mir anfangs zu kitschig.Mittlerweile hat sich das aber grundlegend geändert.Das [lexicon]PF[/lexicon] ist reifer und interessanter geworden.Das liegt wohl vor allem da ran,das im [lexicon]PF[/lexicon] "mehr los ist".
    In beiden Foren werden sehr oft die gleichen Fragen gestellt,wobei man "hier" Meiner Meinung nach die besseren Antworten bekommt.(das muß aber jeder für sich entscheiden)Aber man hat ja jetzt noch die Möglichkeit sich in einem 3.Forum beraten zu lassen. :grinser:
    Was den Unterhaltungswert betrifft ist mein Favorit ganz klar das PF.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Aber man hat ja jetzt noch die Möglichkeit sich in einem 3.Forum beraten zu lassen. :grinser:


    Wie ich deine Ironie liebe! :grinsi:
    [lexicon]PF[/lexicon] is auf jeden Fall durch die bessere Übersicht und die bunten Bilder angenehmer als das TF!


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Ich hab mich hier einfach "festgefressen". Punkt. Ist komisch, klingt komisch, ist aber so. Gibt da zwar zwischendurch andere Foren? Weiß ich nicht, im [lexicon]PF[/lexicon] weiß ich, daß ich finde wo nach ich suche! Und, unqualifizierte Beiträge irgendwelcher Lichtgestalten, die kometenhaft autauchen, dumm daherlabern und dann mangels Anerkennung wieder verschwinden, das ist natürlich.
    Darum bin und bleibe ich da.

  • Mir geht es da ganz ähnlich...


    Ich hab mich halt hier angemeldet, mich hier gut reingefunden und mich an das Forum mit all den Leuten und allem drum und dran gewöhnt...
    Und da mir hier nichts fehlt, bleib ich halt.
    Hier weiß ich mittlerweile auch, auf wen kann oder sollte ich hören...und bei wem halt weghören.
    Außerdem find ich auch das Äußere recht ansprechend...


    Gut das ist nun eine recht einseitige Betrachtung meinerseits, da ich die "Konkurrenz" nicht beurteilen kann.
    Trotzdem: Danke Rainman und all den Moderatoren.