[Fahndungsliste] Dein Fahrzeug oder Teile davon wurden gestohlen ? Dann melde es hier damit andere dich bei der Onlinesuche unterstützen können.

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Jetzt hat es mich auch erwischt:


    Irgendwann zwischen gestern, 16.11.2012 18:30 Uhr und heute, 17.11.2012 17:30 Uhr ist meine MZ entwendet worden.
    Daten:


    MZ TS 125 Baujahr 1977
    Rahmennummer 7734934
    Farbe Weinrot uni (kein Originallack)
    Seitengepäckträger hintern re und li (schwarz)
    Gepäckträger (schlecht verchromt)
    Seitenständer + Hauptständer
    Kein Originaler Lampentopf, sondern neuere Form, Tacho also am Lenker.
    Kein Drehzahlmesser.
    Auffällig ist das als "Mauer" lackierte Werkzeugfach.


    Abstellort war Leipzig, Stünzer Straße Ecke Neumannstraße.


    Wer irgendwas sieht oder angeboten bekommt, bitte Mail an mich:
    jabberwockey<at>01019freenet.de


    altes Bild aber Zustand wie aktuell


    Danke.


    Gruß, Jabberwockey


    PS darf gerne in andere Foren kopiert werden

  • :meckerkop: Das ist doch blöd .
    So ein Moped ist doch nicht teuer und Verkaufen kann man die hier ja auch nicht ....


  • Es hat zwar nichts mit Trabant oder IFA zu tun aber trotzdem wende ich mich auch an euch.
    Bei einer Feuerwehr im unseren Kreis wurde eingebrochen, diese Wehr ist jetzt nicht mehr Einsatzbereit und die Zeit bis Rettung kommt verlängern sich damit erheblich!
    Es wurden auch viele Geräte für die Technischenhilfeleistung gestohlen, das heißt auch diese Wehr wird auch auf lange sicht hin erstmal nicht mehr Einsatzbereit sein.


    Ich hoffe jedem ist klar das dem Einhalt geboten werden muss,also haltet bitte die Augen offen.
    Vielen Dank
    Ecki

  • Ich bin selbst Feuerwehrmann, und sage, nix ist schlimmer, als wenn man zum Einsatz fahren will, und keine Rettungsmittel da sind!!!
    Was hier passiert ist, ist die größte sch*****, die es gibt!
    Andererseits möchte ich auch nicht 15 min länger in einem eingeklemmten Auto warten, weil erst die Wehr ausm Nachbarort kommen muss.
    Ich hoffe für euch, dass die Sachen irgendwo wieder auftauchen.
    Und hoffentlich denkt die Gemeinde dann über eine Alarmanlage nach, die per Bewegungsmelder die Halle überwacht (so haben wir das auch)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Ich weiß zwar nicht um welchen Beitrag es geht aber ok, bleibt aufm Teppsch ^^
    Es können alle von uns nicht fassen das jemand auf die Idee kommt sowas zu machen obwohl ich auch schon erlebt habe das vor einigen Jahren bei uns wärend des Einsatzes die Schere/Spreizer vom Fahrzeug geklaut wurde, wir haben das Ding nie wieder gesehen.
    Traurig was Menschen aufs Spiel setzen oder in kauf nehmen nur um Geld zu machen. :doh:
    Kranke Gesellschaft...eines Tages klaun die uns noch die Klamotten vom Leib.

  • Ich hab das Thema mal zur Fahndungsliste zugefügt.

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Fahrzeug inzwischen wieder aufgetaucht aber einiges wurde demontiert...

  • Hallo zusammen!


    Es wurde die Schwalbe eines Bekannten gestohlen, in der Nacht vom 15.2.2013 auf den 16.02.2013, hier in Hohenenstein-Ernstthal.


    Die Schwalbe ist saharabraun(gelblich) mit etwas dunkleren Ausbesserungen am Knieblech, soweit ich mich erinnern kann.


    Die Rahmennummer lautet 1222872, es ist eine 1983er 4Gang-Schwalbe.


    Hinweise bitte an das Polizeirevier in Hohenstein-Ernstthal/ bzw Limbach-Oberfrohna richten.


    Danke!

  • Moin zusammen,


    hab mich heute schlapp vor Hitze und zu träge zum Rad fahren Richtung Trabant geschleppt und - ein leerer Parkplatz gähnte mich an ?( Erst geglaubt, ich hätte doch woanders geparkt, aber nix da ;(


    Also suche ich jetzt meinen 88er Universal
    Kennzeichen: HGW RW 69
    Die roten Streifen auf den Flanken und der Heckklappe sind foliert, die Stoßstangen, Grilleinsatz, Lampenringe und Heckleuchtenfassungen im selben Farbton lackiert. Besonderheit: nach dem Folieren hat ihn mal ein Vorbesitzer in papyrus "übergepustet", das heißt: auf Dach und Motorhaube gibt es viele Abplatzungen durch Hagel usw. und darunter kommt die Originalfarbe (ich denke mal Schilfgrün, die ist auch noch unter der Folie) zum Vorschein!


    Vor knapp ner Woche hatte schon jemand versucht, den alten Trabant-Schriftzug aus Alu von der Heckklappe zu hebeln - war aber gut gesichert und er hat ihn "nur" völlig verbogen und versaut. Ich mich natürlich geärgert und gedacht: "Was für Idioten!" (genau wie vor einigen Wochen in Berlin auf der Revaler, wo doch nachts ein paar Partygänger hackevoll auf das Trabantdach zu steigen versuchten, um "Coole" Erinnerungsfotos zu schießen). Hätt ich's doch als böses Omen genommen und mal ne Weile woanders geparkt...


    Stefan

  • wo isn das passiert??

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Tatort hier in HGW, in Bahnhofsnähe: Münterstraße. Hier kommt eigentlich keiner lang, der nicht muß. Mittwochabend abgeparkt und heut Nachmittag keine Spur mehr.
    Ist jetzt natürlich nicht die wirkliche Sicherung, aber die gute Lenkradsperre vom Großvater (die richtige Sperre war soundso eingerastet) - also diese Krücke zwischen Pedal und Lenkrad war auch montiert. Ich denke nicht, daß jemand nur ne Spritztour machen wollte. Der Klauversuch des Alu-Schriftzuges hätte mir wohl wirklich ne Warnung sein sollen; wer außerhalb der "Szene" interessiert sich für sowas?! Wahrscheinlich liegt der Lütte schon ausgebeint auf der Seite - und das ist das eigentlich Bedauerliche: einen treuen Kumpel zu verlieren und daß ein substantiell wirklich guter Universal weniger auf der Überlebendenliste steht. Wollte ihn bis zum H-Kennzeichen optisch fit haben und er sollte bleiben, also zwar das einzige Vierrad sein, aber nicht aufgebraucht/verschlissen werden.


    Stefan


    PS: Und im September wollten wir (also wir beide) nach Ungarn, Serbien/Rumänien (Donau/Eisernes Tor) und über Siebenbürgen zurück ....

  • Gibt es sonst noch details woran man ihn erkennen tut . Innenraum FIN usw. Aber viel hoffnung wird dir nicht gemacht . Was sagt die Polizei dazu .

  • Ich glaub's nicht... - wer macht denn sowas? Vor allem, da es eigentlich ein recht auffälliges Fahrzeug ist. Vielleicht hast Du Glück und Du findest ihn nur leicht beschädigt auf einem Parkplatz wieder, weil die Diebe nicht weit damit gekommen sind. Wenn Da allerdings Profis am Werrk waren, haben sie den bestimmt per Hänger abtransportiert. Selbst dann könnte doch irgendwer was gesehen haben - ist schließlich kein stinknormaler Golf oder Astra, der da geklaut worden ist.


    Drücke Dir aber die Daumen, das er wieder auftaucht - möglichst so, wie er vorher gewesen ist. Halte uns mal auf dem Laufenden.

  • der schöne schilfgrüne Uni...*heul*... wieder einer weniger.... War bestimmt n BJ 81??

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de