Witz des Tages

  • Dazu passender Witz:


    - Bitte Füße hoch, der Witz ist flach -


    Die Gründer mehrerer deutscher Ladenketten treffen sich zu einer Konferenz. Ihr Flugzeug stürzt ab und sie sind alle tot. Sie kommen vor Petrus, wo entschieden wird, ob Himmel oder Hölle. Als der Schwarz (Kaufland/Lidl) an die Reihe kommt, hat er Angst. Er versucht, die Engel zu bestechen.

    Die sagen: Machen wir nicht. Du hast bei der Steuer abgesahnt, die Mitarbeiter schlecht behandelt, die Bauern an die Wand gedrückt, und du stehst unter Verdacht wegen Scientology.

    Eine hübsche blonde Engeldame läßt sich aber ködern und versteckt den Schwarz unter dem weißen Gewand und fährt auf ihrer Wolke in den Himmel.

    Dort in Sicherheit, läßt sie den Mann wieder raus und sagt: "Geschwindelt hast du auch noch. Du bist gar nicht der Schwarz, du bist der Schlecker!"

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited once, last by Schrauberin ().

  • Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier. Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus.

    Der Kleine fängt an zu weinen.

    Der Große: „Nun hab’ dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!“

    Der Kleine: „Na, dann pass mal auf. Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben. Legte ich mich aufs Gleis ... Umleitung!

    Wollte mich aufhängen ... Strick gerissen!

    Wollte mich erschießen ... Revolver klemmt!

    Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg

  • Die Kleinen haben's schon nicht leicht.

    Steht so einer an der Pissrinne und macht sein Pfützchen.

    Kommt ein Großer rein, stellt sich daneben und tut ebenfalls.

    Er guckt den Kleinen an und sagt auf einmal:

    "Wieso ziehst Du hier ständig solche Grimassen?"

    Da sagt der Kleine:

  • Hab heut früh zwei Jungs am Straßenrand gefragt "Na, hatte Mutti heut früh schlechte Laune weil sie euch beiden das gleiche angezogen hat?"


    Mich gleich zu verhaften empfand ich dann schon als Frechheit.

  • Eines Tages sagt Herbert zu Walter in der Cafeteria: „Mein Ellbogen tut weh. Ich glaub, ich muss zum Arzt“.

    „Hör zu. Du musst dafür nicht zum Arzt gehen“ antwortet Walter.

    "Es gibt da einen Diagnose-Computer im neuen Lidl.

    Du gibst einfach eine Urinprobe ein und der Computer sagt dir, was du hast und was du dagegen tun sollst.

    Der braucht dafür nur zehn Sekunden und es kostet zehn Euro."

    Also pinkelt Herbert in ein kleines Glas, und bringt dies zu Lidl.

    Er wirft 10 Euro ein und der Computer verlangt die Urinprobe.

    Er schüttet sie in den Trichter der Maschine und wartet.

    Zehn Sekunden später druckt der Computer das Resultat: "Sie haben einen Tennisarm.

    Baden Sie ihn in warmem Wasser und vermeiden Sie anstrengendeTätigkeiten.

    Es wird innerhalb von zwei Wochen besser.

    Herzlichen Dank für Ihren Einkauf bei Lidl."

    Am Abend, immer noch erstaunt über die neue Technologie, beginnt Herbert sich zu fragen, ob man den Computer überlisten könnte.

    Er mischt etwas Leitungswasser, eine Stuhlprobe seines Hundes, Urin seiner Frau und der Tochter, sowie etwas Sperma von sich selbst…

    Er eilt zurück zu Lidl, gespannt auf das Resultat.

    Er wirft wiederum 10 Euro ein, leert sein Gemisch in den Trichter und wartet.

    Der Computer druckt folgendes aus:

    1. Ihr Leitungswasser ist zu hart. Sie müssen Entkalker bei mischen.

    2. Ihr Hund hat einen Bandwurm. Baden Sie ihn mit Anti-Pilz-Shampoo und geben Sie ihm Spezialfutter.

    3. Ihre Tochter nimmt Kokain. Bringen Sie sie in eine Entziehungskur.

    4. Ihre Frau ist schwanger. Zwillinge. Sie sind nicht der Vater. Besorgen Sie sich einen Anwalt.

    5. Wenn Sie nicht aufhören zu onanieren, wird der Tennisarm nie besser!

    Herzlichen Dank für Ihren Einkauf bei Lidl!

    Lidl lohnt sich?

  • Kommt ein Mann zum Stammtisch, mit einem ordentlichen Veilchen und diversen sonstigen Blessuren.

    "Was hast Du denn gemacht?"

    "Ich habe nur DU gesagt..."

    "Wie jetzt??"

    "Meine Alte hat mir vorgehalten, wie besch..sen unser Eheleben doch wäre, daß ich nur in der Kneipe rumhänge und unterwegs bin. Und, das wir schon seit Jahren keinen GV mehr hatten."

    "Du" habe ich darauf gesagt...

    ;)

  • Ein Paar fährt im Winter über eine Landstraße. Plötzlich entdeckt sie neben der Straße etwas. Sie bittet ihren Mann anzuhalten und sieht nach.


    Es handelt sich um ein junges Stinktier.


    Sie: "Das Kleine lebt noch! Lass es uns mitnehmen, etwas aufwärmen und dann wieder freilassen."


    Er: "Nun gut, machen wir."


    Sie: "Es ist aber halb erfroren, wie sollen wir es am besten transportieren?"


    Er: "Nimm es zwischen deine Beine, da ist es schön warm."


    Sie: "Naja, aber der Gestank......?"


    Er: "Halt ihm doch die Nase zu!"


    .... Der Ehemann erholt sich derzeit im Krankenhaus - das kleine

    Stinktier, mit dem er verdroschen wurde, ist leider tot.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Passagiere warten in einer Maschine, damit diese den Flughafen verlässt.

    Der Eingang öffnet sich und zwei Männer in Pilotenuniformen kommen den Gang entlang. Beide tragen verdunkelte Augengläser. Einer der beiden führt einen Blindenhund an der Leine, und der andere tappt sich seinen Weg mit einem weißen Stock den Gang entlang. In der Maschine entfalten sich laute und nervöse Gespräche, trotzdem gehen die Männer ins Cockpit, schließen die Türe und starten die Triebwerke. Die Passagiere werfen sich nervöse und flüchtige Blicke zu, und suchen irgendein Zeichen, dass es sich hierbei um einen schlechten Scherz handle. Aber die Maschine zieht schneller und schneller die Flugpiste entlang, und die Leute auf den Fensterplätzen realisieren, dass gerade aus am Ende der Flugpiste nur noch das Meer ist.

    Als es so aussieht, dass die Maschine nie im Leben abheben würde, und im Meer versinken wird, füllt sich auf einmal die Kabine mit panischem Geschrei.

    Aber in diesem Moment hebt die Maschine sanft in die Luft ab.

    Im Cockpit dreht sich der Co-Pilot zum Piloten und sagt, „Du weißt Bob, eines Tages werden die Leute zu spät schreien, und dann werden wir alle sterben.“

  • Kein Witz - auf einem Inlandsflug in der SU:

    Das rechte Triebwerk startet nicht.

    Ein Techniker kommt mit einem getränkten Lappen, zündet ihn an und wirft ihn ins Triebwerk.

    Triebwerk startet und los geht es.

    Auf Flughöhe über den Wolken öffnet sich die Cockpittür und zwei Männer in voller Uniform gehen nach hinten zu den Stewardessen um zu speisen. Wer des Flugzeug in dieser Zeit steuerte war unklar. Vielleicht der Autopilot.

    Einige von uns machten Scherze, worauf andere sehr unruhig wurden.

    Nach dem die Männer gespeist hatten, gingen sie wieder nach vorn und wir landeten sanft auf der Erde.

    :grinser:

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • Flugzeugtyp wäre interessant, die meisten IL / TU Typen haben 3 ober 5 Besatzung gehabt. Da tut es nix wenn zwei mal mampfen gehen. Wenn der Navigator grade isst, weißte halt nicht wo du bist. Oder so. ;)

  • Wenn der Navigator grade isst, weißte halt nicht wo du bist. Oder so. ;)

    :grinsi:

    Flugzeugtyp weiß ich nicht mehr.

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

    Edited once, last by Atomino. ().

  • Also bei Treffpunkt Flughafen saßen sie da auch immer zu viert drin - und der vierte war der Navigator Jürgen Graf.

    Copilot Mittelstedt würde heute wahrscheinlich gar nicht mehr auf den Sitz passen.

    Naja, und Kapitän Steinitz sowie Bordingenieur Adler sind beide schon tot.

  • Kurz nachdem das Flugzeug gestartet ist, ertönt die Durchsage des Piloten:

    „Meine Damen und Herren, willkommen an Bord. Wir haben nun unsere Flughöhe von 10.000 Metern erreicht, es herrscht klare Sicht und gutes Flugwetter, sodass wir voraussichtlich in zwei Stunden in Frankfurt… aaargh! Verdammte Scheiße!“

    Stille. Die Fluggäste sehen sich entsetzt an, und auch die Stewardess kann ihnen nicht sagen, was los ist. Langsam macht sich Panik breit…

    …bis die Stimme des Piloten wieder ertönt: „Meine Damen und Herren, bitte machen Sie sich keine Sorgen. Es ist nichts passiert, nur der Co-Pilot, dieser Vollpfosten, hat mir gerade seinen heißen Kaffee über die Hose geschüttet. Hahaha, Sie sollten mal meine Hose von vorne sehen…“

    Da schreit ein älterer Herr aus dem Hintergrund: „Sie Arschloch! Sie sollten mal meine Hose von hinten sehen!“

  • Nachden der Pilot hat alle Passagiere begrüsst und die Reisedauer sowie Flughöhe durchgegeben hat, vergaß er das Micro wieder auszuschalten.

    Er sagt zum Co-Pilot: "Jetzt fehlt nur noch ein Glas Whisky und das die hübsche Stewardess mir Einen blä***"

    Die Stewardess rennt in Richtung Cockpit und möchte den Pilot auf das vergessene Micro hinweisen, da ruft einer aus der letzten Reihe:

  • Seit der Causa Andreas Lubitz (absichtlicher Absturz von 4U9525) kommen solche Witze ziemlich bitter an.


    Aber gut, noch ein Flugzeug-Witz:


    Durchsage des Piloten: "Achtung! Alsrm! Wir befinden uns über dem Meer und unser Flugzeug hat technische Schwierigkeiten. Aus den rechten Fenstern sehen Sie, daß das Triebwerk qualmt. Machen Sie sich auf alles gefaßt! Aus den linken Fenstern sehen Sie vielleicht das kleine rote Schlauchboot. Dort müssen Sie hin, von da aus funke ich gerade zu Ihnen!"

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---