100 km/h Freigabe

  • Der campifix bei [lexicon]OMoMa[/lexicon] ist von jemandem der sich mit der Olbernhauer Historie gut auskennt, als CT 5-2 identifiziert worden.




    Unabhängig davon würde ich jetzt gerne nochmal wissen worum es noch geht. Um eine 100er Zulassung für ungebremste Anhänger? Um eine 100er Zualssung für ungebremste Wowa? Wo ist jetzt das Problem?

    hallo mossi-sorry, aber nirgends in meinen originalen unterlagen steht was vom ct 5-2 nur: anh wohnwagen mit klapp-/faltaufbau. fahrzeugwerk.olbernhau sowie "campifix". kostete übrigens 1969 3600 DM (ddr-mark) sehe das hier auch nicht als zanken, dient doch eher der weitergabe von intteressantem wissen.
    bei [lexicon]OMoMa[/lexicon] stehen zwei anhänger drin-reden wir von den gleichen? hier meine ich den kleinen, nicht den mit trabi rückleuchten :-)

  • Nee, lass mal.
    Hab gestern mit "töfftöff" telefoniert und er hat mich dann doch `nen Schritt weiter gebracht.
    Sobald ich meinen Hänger zugelassen habe, lass ich es Euch wissen.
    Das wird aber noch minimum 3 Wochen dauern.Muss ja noch nebenbei arbeiten.
    Gruss vom Biebsch

    daaankeee :-) wenn dir alles zuviel wird kannste ja meinen ct kaufen und mit 100km/h nach hause düsen :hüpfer: :hüpfer:

  • Oooch, lass mal.Im äusserstem Notfall fährt er offiziell eben nur 80! :zwinkerer:
    Denke mal, dass ich mich irgendwann mal nach `nem Bus umschauen werde.
    Dann passt mein Motorrad auch dort hinein und ich kann mit 170 über die Bahn fliegen.


    Gruss

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

  • Also zusammengefaßt:


    man brauc ht einen Hänger mit Reifen junger als 6 Jahre


    und bei manchen TÜVern ggf ne bescheinigung dass die BBH > 80 liegt


    Mehr nicht.


    Man kann sich dann eine 100 km/h Zulassung holen.


    Um dann 100 km/h zu fahren muß das Fahrzeug ABS haben und entsprechend schwer sein ( leergewicht )


    Und zwar beim Anhänger ohne alles ( ohne Bremse ohne Dämpfer ) : Anhängergewicht / 0,3
    mit Bremse und hydraulischen Dämpfern : Anhängergewicht / 1,1 (bzw 1,2 mit zusätzlichen Hilfsmittel [lexicon]A[/lexicon] la Antischlingerkupplung )


    ( Beim Wohnmobil mit Festaufbau .. Also kein Klappfix erniedrigt sich die 1,1 auf 0,8 bzw 1,0 ( mit Hilfsmittel ) )


    Das steht dannn nachher auch im Fahrzeugschein drin... 100 km/h wenns zugfahrzeug min xxx kg Leer wiegt

  • ja, so kann man es auch sagen... ;)


    Mario: ich muß meine Aussage weiter oben korrigieren. Deiner ist vollig korrekt ein "Später" also quasi der 3. der Campifix-Baureihe. Bauweise und Form haben mind. 2x gewechselt. Außerdem hat sich bei der Durchsicht der alten KFT 1969 noch eine Vertriebsanzeige für den Campifix in der letzten Ausführung (eckige Kästen) angefunden.


    der ganz alte:


    http://www.unser-camptourist.de/campifixbilder.htm


    die 2. Ausführung (auf der Messe 1965 mit "Campifix super" bezeichnet)


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Campifixneu1.jpg]


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Campifixneu2.jpg]


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Campifixneu3.jpg]


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Campifixneu4.jpg]


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Campifixneu5.jpg]


    Vom dritten habe ich noch keine Bilder, jedenfalls keine einstellfähigen..... nur das die Kästen vorn und hinten eckig sind.

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().