Trabbi Freunde in und um Hannover

  • Ich fahre nun seit mehr als 2 Jahren mit meiner Pappe BJ88 durch die Innenstadt Hannovers´s und dabei bin ich mehrfach durch Polizeikontrollen gefahren. Rausgezogen würde ich mit der Pappe jedoch nie. Mit meinem anderen Auto jedoch mehrfach.


    Solange du nicht irgendwo direkt in der Innenstadt am Bahnhof parkst wo ständig durch das Ordnungsamt und den Tanten in Blau kontrolliert wird, dürfte es auch bei dir keine Probleme geben.


    Ich wohne 3-5 Autominuten vom HBF entfernt und es ist alles bestens bisher auch ohne Sondergenehmigung.


    Grüße, Martin

  • Moin der Ralle schreibt auch mal was ins PappenForum ^^


    Martin und Munga kenne ich...


    nur scheint hier in Hannover noch nicht so viel zu gehen in sachen Pappe :huh:




    Gruß Ralle

  • Es sind schon einige Trabantfahrer in und um Hannover unterwegs, aber kaum einer von denen ist hier meines Wissen´s nach so richtig aktiv.

  • Moin


    hat einer zufällig einen Abzieher für Lenkstockhebel rumliegen?


    oder einer von euch hat eine Idee wie ich den Lenkstockhebel ab bekomme...


    habe so nen 2 armigen abzieher hier aber damit wollte der nicht raus :thumbdown:



    Gruß Ralle

  • Was hast du denn vor? Schon was mit dem Motor gemacht?


    Marius fragte im Forum nach, ob wer mitkäme heute zum MSC... Bist du auch dabei?

  • Moin!
    Eigentlich lese ich hier nur.
    Aktive Einzelkämpfer gibt´s in Hannover genug.
    Nur die sind eben nicht so aktiv im Netz oder hier unterwegs.


    Bei Motorproblemen und Vergasereinstellungen gern bei mir per PN melden.
    Eigene Werkstatt vorhanden.
    Bin im Moment mit nem roten 601 Kombi in Hannover und Umgebung zu sehen.

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • Jo, Moin Moin vom Meer, auch wenn nur das Steinhuder ist. Bin aktiver Trabbifahrer, ganzjährig.