Bild des Tages

  • Reisegruppe Wittgensdorf 8)

    Dort will ich am kommenden Wochenende sein, wenn nichts dazwischen kommt.

    Mal nach dem Trabi schaun.

    Wer ist denn alles aus W. ?

  • Die Exponate sowie auch die Rundfahrtenbeim gestrigen Oldtimertreffen im hannoverschen Straßenbahnmuseum waren sicherlich sehenswert, aber die Hauptattraktionen möchte ich ja niemandem vorenthalten.


    Intensives Farbenspiel mit Kontrast.


  • Hier als Bild des Tages weil die Farbe so herrlich saftig und apfelgrün ist.


    Im Internet wird publiziert das ja der Sprit mit E angeblich nicht "umkippen" kann und auch sonst keine echten Beeinträchtigungen auch nach längerer Standzeit (bis 5 Jahre) eintreten...ha.ha.ha...


    Aus dem Vergaser meiner kleinen RD......



    Wollte sie gerade mal anreißen, weil sie im Pandemiejahr 2021 stand.

    Daraus wurde nun nix.......erstmal alles reinigen.

  • Tim, da kommen bestimmt Streublumen hinten aus dem Auspuff. 😜

  • Im Internet wird publiziert das ja der Sprit mit E angeblich nicht "umkippen" kann und auch sonst keine echten Beeinträchtigungen auch nach längerer Standzeit (bis 5 Jahre) eintreten...ha.ha.ha...

    Ein Bleistück in den Tank gelegt ist ein Geheimtipp unter Oldtimerfahrern gegen den Ethanol-Gammel vom Sprit, habe ich gehört. Soll helfen, hab es aber noch nicht probiert. Würde ich aber bei Fahrzeugen mit KAT nicht probieren :)

  • Bei Tanks mit Beschichtung würde ich das auch lieber sein lassen. Es sei denn das Bleistück ist im Tank befestigt.

  • Ein Bekannter kam vorbei mit dem Symthom:

    ...läuft nur auf einem Topf.

    Fährt viel Kurzstrecke....



    Passiert......... :raser:

  • Wichtig: bei sowas zu allererst die Kerzen raus und dann den Kopf runterschrauben 😎

  • Eben im Augenwinkel einer Rostock - Gruppe im www gesehen



    Fähranleger Hohe Düne 1967


    Quelle: Frank Planeth

  • Auch wenn es uns als Verein nicht mehr gibt, das Zweitaktgeschwader existiert noch. Haben uns erst kürzlich wieder alle zusammengefunden. Ich bin allerdings fast der einzige der noch regelmäßig mit dem Trabi unterwegs ist.

  • Da letztens der Tabakanbau in Deutschland hier Thema war hab ich heute bei einer Probefahrt nach Motorwechsel mal kurz am Feldrand von Thüringens letztem Tabakbauern angehalten.



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Dieser - an sogen. Nachhaltigkeit kaum zu überbietende - Grundsatz wird in westlichen Industrie- und Wegwerf-/Verschwendungsgesellschaften bekanntlich mit Füßen getreten, auch und gerade in dieser dt. Bundesrepublik.

    Wir waren der Zeit im Osten also insofern voraus, sozusagen. ;)

    Und wir als Oldtimer-Liebhaber sowieso... :raser: :)