Bild des Tages

  • Wie bei Columbo.


    VG

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* *Lada Niva 1700*

  • Columbos Trenchcoat würkte aber immer etwas angeschmuddelt und liderlich - sowas kommt bei Herrn Dr. Reichelt nicht vor. :winker:


    Als ich die Gelegenheit nutzte, mit ihm gemeinsam mein Foto des WEs zu machen (von O. Seifert /ST dankenswerter Weise machen zu lassen :) ) , war die Jacke lange aus. ;)

    Ich wünsche mir sehr, in dem Alter nachher auch noch so gut drauf zu sein. Für meinen Plan, in Frieden und Würde 103 Jahre alt zu werden, wäre das von unschätzbarem Vorteil. :dafuer:

  • Mein Vater ist auch 95 und hat in den letzten Jahren ganz schön an Gewicht verloren. Beim leisesten Windzug fängt er schon an zu frieren. Jacke und Mütze ist bei ihm auch Standard selbst wenn andere Kurzärmlig schon schwitzen.

  • Da bei mir auf Arbeit der Parkplatz derzeit wegen Bauarbeiten gesperrt ist, muss ich auf einen Park&Ride Parkplatz ausweichen und den letzten Kilometer mit dem Fahrrad fahren. Ist auch mal eine nette Abwechslung.



    Gruß, Felix

  • Heute war ich mal auf dem Oldtimertreffen in Grimma. Mehr als 250 Fahrzeuge, eine lohnende Veranstaltung 😎 Dieses Fahrzeug fielmir besonders auf, wenngleich es natürlich ein Umbau war.


  • das Holzmodell von AWE wirkt gestreckter und nicht so "pummelig"....

  • Woodstock601


    Morgen ist doch in Bad Lausick ein kleines Treffen? Zumindest habe ich iwo was davon gelesen 8) . Hast Du evtl einen Standort wo ich da hin müsste?

  • Sonntag | 26.06.2022 | 10:00–15:00 UhrADAC-Oldtimertreffen

    am Schwanenteich Bad Lausick


    das sagt Google dazu

  • Ich finde die Seitenansicht des Wabu oben gar nicht mal so übel. Lediglich die geteilte Türscheibe sieht irgendwie... doof aus (zeigt aber, um wie viel länger die Tür ist).

    Und die Front mit den Glubschaugen natürlich... 8|

  • das Holzmodell von AWE wirkt gestreckter und nicht so "pummelig"....

    Würde mir selber den Umbau des Daches und das Waffel machen um eine Heckscheibe nicht antun. So ist es eher eine 2-türige Limousine als ein Coupe.

  • Woodstock601


    Morgen ist doch in Bad Lausick ein kleines Treffen? Zumindest habe ich iwo was davon gelesen 8) . Hast Du evtl einen Standort wo ich da hin müsste?

    Gib wirklich einfach "Schwanenteich Bad Lausick" bei Google ein, dann kannst du dich direkt bis vor Ort navigieren lassen 👍

  • Hab es gefunden, ich bin nur etwas hin und her gerissen wegen Oschatz. Aber in Bad Lausick kann ich wenigstens kurz Papa auf dem Friedhof besuchen.

  • Großbrand bei uns seit Donnerstag. Feuer kommt mit immer wieder hoch.


    Es entspannt sich zwar die Lage aber kleine Feuer 🔥 kommen immer wieder hoch

  • Ich frage mich seit Jahren , warum D nicht wenigstens ein großes Löschflugzeug hat, wo das mit diesen großen Waldbränden so unübersehbar zunimmt (auch und gerade bei all den großen und oft munitionsbelasteten Kiefern- und Fichtenwäldern im Osten). Die paar Hubschrauber mit ihren großen 'Löscheimern' wirken (und sind wohl auch oft) irgendwie hilflos... ?( ).


    P.S.: Die Strafen für Rauchen im Wald und Kippen wegschmeißen sollten im mittleren 5-stelligen Bereich angesetzt und auch abkassiert werden. Im Vergleich zum potentiellen Schaden immer noch Peanuts...

  • In Leipzig parken seit längerem russische Antonov Transportflugzeuge,, die würden sich auch gut als Löschflugzeug eignen.

  • Mohn ist der neue Raps! ☀️🌸😃🙋‍♂️

    Und mit dem richtigen Mohn wäre es noch stimmiger. Aber ich finde die ganzen Klatschmohnblüten in Mitten von Getreidefeldern auch wunderschön, am besten noch mit Kornblumen am Rand des Weges. Schlafmohn hätte farblich noch besser gepasst, ist aber auch egal, weil so oder so schön.

  • warum D nicht wenigstens ein großes Löschflugzeug hat,

    So ein Löschflugzeug ist zwar ganz nett, nur nützt es nix ohne mit Löschmittel befüllt werden zu können. Die kleinen Tümpel in Brandenburg reichen eben nur für so ein paar Bottiche am Helikopter.


    Die großen Flieger in Kanada beispielsweise können einfach im Pazifik tanken. Und bis die Bunker voll sind, legen sie locker etliche Kilometer zurück. Versuch das mal auf einem kleinen Binnensee oder -Teich ;)


    Wenn bei uns so eine Maschine jedesmal bis zur Ostsee fliegen würde, müsste sie, abgesehen von den langen Umlaufzeiten, so viel Treibstoff mitführen, dass viel zu wenig Löschwasser rein passt. Und wahrscheinlich würden in Deutschland die Umweltschützer so etwas verbieten, denn einen Fisch in der Ostsee zu riskieren ist aus deren Sicht sicherlich schlimmer, als hektarweise Wald abfackeln zu lassen... :rolleyes: =O :/