Bild des Tages

  • Also doch Öko. 😉

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Raps Bilder gehen auch ohne Trabant :P





    Das obligatorische Foto mit selbigem ergab sich natürlich dennoch vor kurzem.





    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Offenbar gibt es genug Rapsanbau in Deutschland.

    Bei der Masse fotografisch dokumentierter Rapsfelder frage ich mich, wie es zu

    der Verknappung von Rapsöl in den Märkten kommt. :)

  • Offenbar gibt es genug Rapsanbau in Deutschland.

    Bei der Masse fotografisch dokumentierter Rapsfelder frage ich mich, wie es zu

    der Verknappung von Rapsöl in den Märkten kommt. :)

    Der meiste Raps wird zur Kraftstoffherstellung angebaut, bringt mehr als ihn als Lebensmittel zu nutzen.

  • Anbaden in der Ostsee auf dem Darß, war noch sehr kalt, zum Glück hatte ich eine Badehose an. :lach:



    Abendstimmung am Strand. Noch ist es ruhig vor den großen Ferien.



    Und schnell nochmal innerhalb von Rostock an einem Rapsfeld angehalten, man möchte sich ja beteiligen ;) . Schade das nicht auch ein Zug kam.

  • Zum Glück kam kein Zug, sonst hätte man den Raps nicht gesehen. 😉

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Offenbar gibt es genug Rapsanbau in Deutschland.

    ich habe sogar das Gefühl das es dieses Jahr noch mehr ist, gefühlt ist im Moment jedes 2te Feld ein rapsfeld.

  • Aber Sonnenblumen hab ich dieses Jahr hier noch nicht gesehen.

  • Stimmt. Es sind keine Sonnenblumenfelder zu sehen. Das war in den letzten Jahren anders.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Ist noch etwas zu früh dafür, die fangen jetzt erst an zu keimen, da sieht man noch nicht wirklich was. Ein paar scheinbar leere Felder habe ich gesehen, das ein oder andere wird bestimmt eins mit Sonnenblumen. Oder vielleicht auch Mais,unser im Garten fängt jetzt erst langsam an zu keimen.

  • Ist noch etwas zu früh dafür, die fangen jetzt erst an zu keimen, da sieht man noch nicht wirklich was. Ein paar scheinbar leere Felder habe ich gesehen, das ein oder andere wird bestimmt eins mit Sonnenblumen. Oder vielleicht auch Mais,unser im Garten fängt jetzt erst langsam an zu keimen.

    Da kenne ich mich nicht so aus. Wir haben nur ein kleines “Öko-Gärtchen”. ;)

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Fuenfi ()

  • Tomsailor : Ahrenshoop! 8)

    Wir baden traditionell am ANK-WE auf Usedom an, ostseemäßig. Bald isses soweit... :)

    Aber Sonnenblumen hab ich dieses Jahr hier noch nicht gesehen.

    Da fällt mir unweigerlich die Story eines Kumpels ein:

    der war nach der Wende bei einem Koll. im tiefsten Westen zu Besuch und hat bei einer Überlandfahrt (bewusst provokant) die Sonnenblumenfelder bewundert:

    "Sehr beeindruckend! Bei Euch zeigen die Sonnenblumen ja alle exakt in eine Richtung! - Bei uns im Osten wachsen die alle kreuz und quer.."

    Darauf meinte die (wohl allgemein ihre Schlauheit raushängen lassende) Ehefrau des Westkollegen:

    "Tja - für sowas haben wir hier im Westen spezielle Saatmaschinen, die legen die Kerne alle exakt in dieselbe Richtung..." :grinsi: Die meinte das todernst... :lach:

  • Da muss ich mal noch was machen. Ne gebrauchte originale Anlage liegt schon bereit, die Ungarnanlage war mässig masshaltig.