Bild des Tages

  • och kommt schon, tiefer, breiter, lauter, und dachgepäckträger :D

  • .....und der Koffer, den haste vergessen fahrgast ;)

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Am besten noch einen Holzkasten mit Spiritusflaschen....


    Gehalten von einem brüchig-verfaultem, bunten Haltegummi....

  • Außerdem fehlen noch der rostige Benzinkanister und der überdimensionierte Suchscheinwerfer mit uringelbem Glas.

  • Den mit einer bunten Plane abgedeckten Anhänger nicht vergessen!

    Am besten noch alles zusammen. Achsbruchoptik, Metalliclack in greller Farbe, Sonnenschute, Dachi mit Sommerski und Lederkoffer.


    Ich dachte immer, mein Auto wär dekoriert wie ein Pfingstochse.

    Hab ich aber auch nur gemacht, weil wegen des Lacks und der schönen Chromteile an Originaloptik sowieso nicht zu denken ist.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited once, last by Schrauberin ().

  • Na nu hätt ich ja mal gern ein Bild von Deinem Wagen.:D

  • Danke - die Funktion hatte ich noch überhaupt nicht entdeckt! Erhöht den Nutzwert des Forums für mich gleich noch einmal um 100%. :D


    Schrauberin: Schickes Wägelchen - ich mag Chrom. Der recht spezielle Grill ist ja mit der Farbkombi echt der Hammer.


    Fehlen zum absolut perfekten Chromtraum eigentlich nur noch die Rücklichtkappen mit verchromten Aufsatzstreben. ^^

  • Ein Freund hat mich heute gebeten, die Zündung an seinem Trabant einzustellen.


    Bei der Arbeit ist mir aufgefallen, dass das Geberkabel etwas eigenwillig geflickt wurde... damit ist er doch ca. 6 Jahre problemlos rumgefahren...


  • ich hatte mal an der grundplatte das Kabel nur mitm kabelschuh eingeklemmt. Da is mir auf der Bahn das Kabel angeflogen, und der Motor war aus... so kam ich nach Hause, und dann bin ich damit glaube ich auch noch 2 oder 3 Jahre gefahren, bis ich dann doch mal Die Zeit und Lust hatte da nen neuen Schuh (den ich erstmal besorgen musste) anzusetzen...


    Das Provisorium hält halt immer am längsten

  • Ich habe das selbstverständlich sofort fachgerecht instand gesetzt.

    Ich bin grundsätzlich kein Freund von Provisorien, weil ich mich auf meinen Trabant verlassen können will.

    Und wenn ich unterwegs mal was pfuschen muss, schaue ich, dass ich diese mögliche Fehlerquelle gleich zu Hause eliminiere.


    Liegt vielleicht dran, dass ich meinen Trabant jahrelang im Alltag genutzt hatte und immer noch auf längeren Strecken bewege. Wenn man bspw. pünktlich auf eine Fähre kommen will, die nur einmal in der Woche fährt, soll das Unterfangen nicht an einem 20 Cent Teil scheitern.

    Fährt man nur sonntags bei Schönwetter um den Kirchturm und muss nur einmal im Jahr tanken, kann man das von mir aus machen...


    Solltest du mal bei mir in der Nähe stranden, helfe ich dir natürlich gerne aus:

  • Vor allem die Talsicht hinter diesen Kästen ist bezaubernd... 😁


    PS: immerhin hat dieses Provisorium zu keiner Verkürzung geführt.

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • Die passende Presszange auch dazu? Für Isolierte und unisolierte?

  • Los, Alpenchallenge! 😁

  • Ich habe gesagt fachgerecht, nicht original 😉


    An dieser Stelle hielt ich vollisolierte für ideal.


    Presszange für isoliert habe ich da (die von Reichelt mit Kraftautomatik, Billigdrücker habe ich für beide) die gute von Knipex für unisoliert ist in Beschaffung, da ich ja vermutlich noch dieses Jahr meinen grünen neu verkabeln will.

  • neu? Das sind doch beides alte Kisten.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage