Bild des Tages

  • Wüsste nicht wann ich die zuletzt mal gesehen habe...

    Fuhren die Dinger nicht im Plänterwald damals.


  • Vor kurzem am Kiez Hölzerner See in in Gräbendorf. War ein Weihnachtsfest. Seh ich bei uns ab und zu in der Region bei kleinen Dorffesten usw.

  • Proto-typ eines friedlichen Daleks?

    Ich hau mich weg! :D

    Noch einer im Dr.Who Fieber?

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Heute ausgebaut aus einen neuen Lüfter, dieser wurde im Sommer Neu aus einen Original Karton genommen und eingebaut, habe Ihn jetzt zerlegt gehabt, da die Lager gesungen haben und dann kamen diese Österreicher zum Vorschein.


    Weiß jemand wieso diese Lager verbaut wurden, der Lüfter ist von 1989.


      

  • Sei froh, dass die österreichischen Lager nicht gejodelt haben...

    Es gab zu DDR-Zeiten etliche Kompensationsgeschäfte, es war also beim Handel kein Geld im Spiel sondern nur Waren. Und dann kann es durchaus möglich sein, dass von den Österreichern nicht nur Blech sondern als Bedingung auch noch Kugellager genommen werden mussten. In die andere Richtung wurden dann vielleicht Werkzeugmaschinen oder Kalisalz geliefert.

    Es gab in Berlin auch eine zeitlang sowjetische Glühlampen zu kaufen, eigentlich war das gegen unsere NARVA-Lampen eher ein Blitzlicht, so kurz hielten die. Die waren dann auch Bestandteil eines größeren Abkommens in dem es sicher nicht hauptsächlich um die Lampen ging, sondern die einfach mit genommen werden mussten.

  • An diese sowjet. Kurzzeitleuchten kann ich mich auch noch 'gut' erinnern.

    Als einheim. Gegenstück gab es in den 80ern die NARVA 2000, die angebl. so lange halten sollten. Was aber auch nicht immer stimmte...?

  • So Anfang 2000 hab ich mal aus einem Lager solche Russenbirnen bekommen. Das war ein großer Umzugskarton voll 100W Birnen. Hab ich inzwischen komplett verbraucht. Da waren welche bei die haben schon beim ersten Anschalten geknallt.

  • Steyr Lager hatte ich vor einiger Zeit aus einem Wartburg 1.3 Getriebe ausgebaut, hab mich auch gewundert, war ein 89/90er. Der Antriebsstrang hatte augenscheinlich nicht viel runter, der Motor davon werkelt jetzt in Zonis 1.1er Cabrio. JL hat den nochmal überholt und meinte auch, dass der nicht viel gelaufen hätte. Ich denke, die Steyr Lager waren später ab Werk zu finden.

  • Würde bei dir ja auch vom Bj passen, wie gesagt war der Lüfter auch Bj 89

  • Ich bin jetzt verberentet und habe daher eine Ausreisegenehmigung erhalten. So konnte ich eine Reise in die Vergangenheit unternehmen, Man beachte bitte auch die 80er-Neonreklame im Hintergrund. Der Dia-Film ist schon etwas abgelagert, der AGFA-Pan tut es noch....


    Mit stilechtem "ortstypischen" Schmuddelwetter verabschiedete sich das alte Jahr.

    Fürs neue Jahr wünsche ich mir ein bißchen mehr Humor im Forum und daß nicht alles gleich auf die Goldwaage gelegt wird.

    Euch allen ein Frohes Neues!


    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited 2 times, last by Schrauberin ().

  • Alle ein pannenfreies 2019 (und weiter) gewünscht!


    Sieht wie eine kleine nördliche Hansestadt aus, kann der Kirchturm jedoch nicht zuordnen. Bist du ohne die Zicke hochgefahren? Denn der CX hat ein dunkelblaues Kennzeichen, das ist ein Klassiker 'von hier'.


    Mein weißer P60K, der hier trocken unterm Carport steht, hat ein grauer Rußschleier bekommen. Pulverstaub vom Feinsten. Das holländische Hundewetter wird der Luft schon sauber spülen, das Auto werde ich von Hand tun müssen.

  • Nein, nicht mit Zicke. Das kommt vielleicht noch im Sommer, wenn mehr Zeit ist und ich wieder eine Genehmigung erhalte.

    Aber zum Glück traf ich am Zielort einen mir sehr vertrauten Fahrzeugtyp an.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

  • Jim Panse : Der Regen reinigt auch kleine Autos - allerdings nicht unterm Carport...?

    Hier lässt sich das neue Jahr neben dem Regen recht stürmisch an. Dem traditionellen 'Neujahrsempfang' tat das soeben aber keinen Abbruch...??

  • Auf zur monatlichen Bewegungsfahrt!




    Einmal um den Dorfanger: Tagesausflug! :S


    Mit freundlicher Unterstützung des Bauernmuseums Nitschareuth.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().

  • Sieht wie eine kleine nördliche Hansestadt aus, kann der Kirchturm jedoch nicht zuordnen. Bist du ohne die Zicke hochgefahren? Denn der CX hat ein dunkelblaues Kennzeichen, das ist ein Klassiker 'von hier'.

    Ist ein GS.....

  • Orrrr AugenKrebs...

  • Auch deins?

    Nee, gehört dem angesprochenen Bauernmuseum. [EDIT] Ach so. Du meinst den GS oder? [/EDIT]

    Orrrr AugenKrebs...

    Schick, oder? :) Das hat die Bahn gemacht!!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().