Bild des Tages

  • bakerman : Das ist doch aber auch ein ganz hübsches Zugfahrzeug. Bis auf den Stummelflügel rechts. Oder den zu großen links... :S

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Stimmt sieht komisch aus :D

    Mein alter Herr hatte das an seinem w124 auch bis zu einen größeren Umbau am Fahrzeug und ich nen Satz rechtslenker Spiegel besorgt hab, er dürfte dann zwischen kurz/hoch und lang/flach wählen ^^

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Da hab ich an meiner 124er Limo kurz/hoch gewählt. Die beifahrerseitigen Spiegel sind gewölbt. Sieht man deutlich mehr, als in den fahrerseitigen lang/flach Varianten. Und das durchfahren des Garagentores hat's auch erleichtert. ;)

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Jup hat er auch gewählt ;)


    Sein Garagen Tor war/ist auch immer zu klein

    :thumbsup:

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • bakerman : Das ist doch aber auch ein ganz hübsches Zugfahrzeug. Bis auf den Stummelflügel rechts. Oder den zu großen links... :S

    Alles original!!!! Bleibt auch so, ein Spiegel seiner Zeit. Und das ist ja nun eine wirklich schöne Metapher, wenn man bedenkt, das es wirklich um den Spiegel geht.

  • Karateatze , bist du der jenige der gerate überlegt ob er den Ball schießt.....:S;)

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Hallo Karateatze

    Der Nilgrüne würde sich bestimmt freuen über so ein Zwilling in Brilliant orange.

    Am passenden Farbton sollte es nicht scheitern.

  • Kann das Türteil noch nach vorne? So nah an der hintere Kotflügel heran wird 's früher oder später Probleme beim Schließen geben.

  • ^^ da fehlt noch ein Arbeitsgang, dann passt es!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Womit haste denn die Kotflügel laminiert, Epoxydharz oder Polyester

  • Ja es fehlt noch das genaue anpassen , Türen gehen nicht zu schieben.


    Hab ich nicht im Kopf welches material ich da genommen hab.

    Müste ich nachschauen wenn ich wieder bei bin.

  • Türen gehen nicht zu schieben.

    :/

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • "Waren die Motoraufnahmen/-halterungen beim Frontkühler auch noch silberfarben? Wieder was gelernt..."


    Nein, mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Ich habe jetzt die zu dem Motor des 85er Frontkühlers bekommen - die sind schwarz.

    Das war nur ein Provisorium, was jetzt noch wieder geändert werden muss - auch wenn das Fahrzeug jetzt nicht unbedingt als Referenz dient.


    Vielmehr stellt sich die Frage, ob nicht sogar die 84er und 85er aus der schwarzen Serie auch schon schwarze Motorhalter hatten. Mal beobachten.....


    82 noch nicht, da ist hier ein Unversauter aus 1. Hand mit knapp 40.000 Zeuge genug.


    PS: seluxe - ohne SSD.... :thumbsup:

  • Habe heute etwas flammenrotes mit jungfräulichen 6.500 km bestaunt...ich gucke mal, ob man auf dem Foto etwas erkennen kann, was die Überlegung bekräftigt...

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche NSD für den P601 Export.

    Suche Simson Spatz im Erstlack: nur mit DDR-Papieren, Original-Motor und -Rahmen.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • Die OZ hat auch gross berichtet....


    Ob der Platz für beides reicht?


    Ich denke, bei den Summen und ggf. Arbeitsplätzen um die es geht, wird der Verein ggf. den kürzeren ziehen...