Bild des Tages

  • Kältestrahlen, Plasmastrahlen, gibt noch eine Menge mehr Möglichkeiten die Oberflächen nicht zu beschädigen. Ich persönlich würde es Kältestrahlen. Glasperlen sind da zu hart für die Oberflächen.

  • Nun bleib mal locker, das sind nicht meine ersten Vergaser. ;-)
    Welches der erwähnten Verfahren steht dir denn zur Verfügung? Zum Trockeneisstrahlen finde ich bestimmt noch irgendwo ein Gehäuse das du mir dann freundlicherweise mal bearbeiten kannst.
    Dann tauschen wir die Erfahrungen aus. :-)

  • wirklich schöne arbeit, aber denke dran das Stahlgut geht in alle Kanele und man bekommt es nicht raus.

  • Das ist mir klar.
    Die bleiben jetzt erst mal 2 Wochen zum Durchtrocknen liegen, und dann klopfe ich sie ab.
    Für gewöhnlich kommen da noch ein paar Perlen.
    Tückisch sind eigentlich nur die nachträglich verschlossenen Kanäle, das sind jetzt Sacklöcher.

  • Meine Antwort war eigentlich nicht ernst gemeint und egal was der Steffen da gemacht hat, ich bin zu 100% davon überzeugt das die Vergaser wieder wunderbar funktionieren.
    Aber schön das da sofort wieder welche drauf anspringen. :thumbsup:

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • So habe ich das auch aufgefasst. :-)
    War wohl so 'ne kleine Retourkutsche für die Motorengehäuse die du strahlst und ich nicht. ;-)

  • Beim Computer-Aufräumen bin ich auf Bilder meines ersten Autos gestoßen..Opel Corsa B, 67 PS TURBO-Diesel. :D


    Gott hatte ich Spaß mit dem Teil, erstaunlich schnell, und die Schwarzen Rauchwolken waren ein Highlight.
    Habe damals ("damals"= vor 2,5 Jahren) Astra F GSi Felgen montiert, farbig LED Beleuchtung innen, achja, das waren Zeiten.

  • Ach nee, lass mal.
    Ich bin zur Genüge damit beschäftigt denen beim Trocknen zuzugucken. ;-)


    Versuche es doch einfach mal selber, Bilder und ein paar Worte dazu habe ich gepostet. :-)

  • Meine Bilder des Tages:
    Habe mal wieder den 1.1er ausgeführt
    Größenunterschiede....


    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Wäre in diesen Tagen auch nicht ganz abwägig..siehe Nordsee... @Hegautrabi

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Öhm. Ist das ein abgefallener Flügel von so nem Windkraftwerk? Da wäre ich gern weit weg, wenn sowas passiert...

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Luftlinie von mir aus ca. 400m
    Genau @Micha88, A 20 Höhe Grevesmühlen, da sieht man es.

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • es wird wieder viel gebaut....


    ein Foto konnte ich nicht machen, meine Karosse war ja beim strahlen und in der Kabine wurde vorher ein P50 Kombi gemacht


    und hier die nächste Murmel in Arbeit