Bild des Tages

  • Am WE unterwegs mit Leih-QEK...




    ... in Bad Lausick.


    Aber irgendwie ist mir mein Klappfix deutlich lieber! :)

  • Mein Wohnort :love:

    Das war aber eher bei Bad Lausick Mario. 8o


    Kannst Du mir mal Bescheid wenn ihr euch Mal wieder auf ein Grillrechen trefft. :)

  • Moin, eigentlich schon von Dienstag, aber konnte den Trabi erst Donnerstag Abend aus der Werkstatt abholen und gestern kam ich hier nicht mehr dazu.....

    Wieder 2 Jahre Knadenfrist bekommen ohne Mängel..... und das bei einer Fahrleistung von 1975km in 2 Jahren :thumbup:

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken

  • Tomsailor

    Ja, extra deswegen sind es zwei sehr frühe Sorten geworden.

    Die sind noch nicht befallen da die Fliege erst später aktiv wird.

  • Die Fliegen legen die Eier in der Blüte ab. Blühen die dann auch eher? Wenn ja ist dann immer die Gefahr das der Frost die Blüten zerstört, wenn nein dann haben die Maden nur etwas weniger Zeit sich zu entwickeln, vorhanden sind sie aber trotzdem.

  • Und warum haben die Kirschen dann ein Loch?

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbup:

  • Die Fliegen lassen sich bei der beginnenden Reife vom zunächst gelblichen Farbton der Frucht anlocken. Die Blüten sind für sie uninteressant, da fliegen sie auch noch nicht.

    Wir haben eine Sorte Kirchen, die ist gelb, wenn sie voll ausgereift ist , gehen die Vögel nicht ran, erkennen sie nicht, aber diese Fliege... X(


    ibart601

    OPR=Ostpreußen, komme ich auch ursprünglich her, aus Rheinsberg.

    Schön das jetzt wieder zwei weitere Jahre gefahren werden darf.

    Einmal editiert, zuletzt von Tomsailor () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Tomsailor mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Und warum haben die Kirschen dann ein Loch?

    Wenn ein Loch drin ist, ist die Made/neue Fliege schon weg.


    Bei meinen Eltern hatte es der Kirschbaum letztes Jahr endlich mal wieder geschafft, prächtig zu tragen, und wurde sorgfältig eingepackt, um die Früchte vor "Räubern" aller Art wirksam zu schützen. Aber irgend ein anderes Problem hat es dann doch geschafft, kurz vor der Ernte die selbe fast vollständig dahin zu raffen. Die fast reifen Kirschen wurden plötzlich schwarz, faulig und schimmlig... ;(

    Einmal editiert, zuletzt von Fridl () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • Wenn ein Loch drin ist, ist die Made/neue Fliege schon weg.


    Bei meinen Eltern hatte es der Kirschbaum letztes Jahr endlich mal wieder geschafft, prächtig zu tragen, und wurde sorgfältig eingepackt, um die Früchte vor "Räubern" aller Art wirksam zu schützen.

    Luftmangel... 8o

  • Fridl


    Willkommen im Club. Wir hatten jetzt schon zwei Jahre keine Sauerkirschernte aufgrund einer Faule. Ich werde aber nicht mit Chemie spritzen, sondern habe alles fein säuberlich entfernt. Bis jetzt sieht es gut aus, dafür hat die Aprikose Triebfäule ||