Bild des Tages

  • Wir sind die Moorsoldaten oder andere Kampflieder der DDR sind, glaube ich, relativ preiswert verfügbar.....

  • Mal sehen was das China Teil so kann.

    Für den Privatschrauber vollkommen ausreichend. Mehr hab ich auch nicht und es macht alles was es soll.......unauffällig.

    Einzig an der Entlüftungsschraube bastel dir was ran...ne Flügelmutter oder sonstwas für einen Handbetrieb. Es ist sonst immer sehr fummlig mit dem Stab jedesmal das Ventil zu öffen und zu schließen wenn man gleich wieder pumpen will.

  • Ich hatte auch schon mal überlegt mir so eine zu kaufen.


    Was hast du dafür eigentlich gelegt obtampon ?

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Von mir aus hätte man die Ruine der Frauenkirche erhalten sollen.

    Ein Mahnmal, wie es hätte bleiben sollen.

    Da hast Du recht. Und außerdem haben Ruinen auch was Geheimnisvolles an sich, das man erforschen und nachgehen will. Das macht es interessant.

  • Ja du, da haste nun aber Pech gehabt, da warn nun schon andere vor dir da mit erforschen der Ruine. 😃

  • Ja ne, is schon klar :S Such ich mir 'ne andere Ruine, die noch keiner wieder aufgebaut hat.:)

  • Die Frauenkirche wieder aufzubauen finde ich gut, es müssen keine Trümmerhaufen in einem Stadtzentrum als Mahnmal rumliegen. Die verbauten dunklen Ruinenreste sind Mahnmal genug.

    Das der Palast der Republik abgerissen wurde und dafür dieses Pseudoschloß hingestellt wird steht auf einem ganz anderen Blatt. Das ist die reine Machtdemonstration der Sieger. Da müssen dann die Wahrzeichen der DDR weg.

  • Das ist vermutlich ein Thema das man nicht abschließend diskutieren kann.

    Ich bin in dieser Stadt geboren und aufgewachsen, war als Pionier im Lampenladen drin, habe die umliegenden Bauten und Museen oft besucht.

    Auf der einen Seite hätte ich den Palast als Zeitzeugen unbedingt stehen gelassen. Auf der anderen Seite fügt sich der Neubau des Stadtschlosses optisch deutlich besser in die dort vorhandene Umgebungsbebauung.


    War es nun richtig oder falsch.........ich persönlich stehe da zwischen den Stühlen und habe kein endgültiges Urteil.:/


    Anders z.B. mit dem Holucaust-Mahnmal......solche Denkmäler sind gut und wichtig um an die Opfer von dunklen Zeiten zu erinnern. Was man da aber geschaffen hat, ist mit Verlaub weit über das Ziel hinausgeschossen.

  • Ich habe den Wiederaufbau der Frauenkirche von Beginn an verfolgt (habe in DD ab '93 studiert). Das war für die damaligen technischen Möglichkeiten schon interessant - alle Steine vermessen und möglichst wieder an die originale Stelle zu setzen. Um so mehr entäuscht bin ich vom Ergebnis: Das Innere der Kirche ist für mich völlig "leer" und langweilig. Noch schlimmer ist die Umgebung: Seelenlose Neubauten billigster Art als Investmentobjekte, kein Grün und alles (wenn auch historisch) zugepflastert.

    Das Berliner Stadtschloss wird trotz des erhaltenen Tores ähnlich werden.

  • Ich hatte auch schon mal überlegt mir so eine zu kaufen.


    Was hast du dafür eigentlich gelegt obtampon ?

    Hat 189 Euro gekostet das Ding. Hab gestern Radlager in galvanisch verzinkte Radlagerkammern eingesetzt an der Hinterachse. Also 5 Tonnen braucht man schon laut Manometer. So bei 7-8 weiss ich dann dass ich am Anschlag bin.


    Druckstücke braucht man auch noch, also billig ist es nicht, dafür sehr komfortabel zu Hause.


    Würde sie mir wieder kaufen, jedoch braucht man am Ende etwas Zeit damit sie halbwegs gerade presst.

  • Das ist die reine Machtdemonstration der Sieger.

    Wie diese kapitalistische Penissymbole am Potsdamer Platz. Was mir am Holocaustmonument am meisten stört, sind diese Freßbuden direkt daneben, wo es noch nicht einmal ein koschere Bissen gibt.


    Oktober '89 bin ich als Erstsemestler über die Ruinen der Frauenkirche geklettert und das hat was mit mir getan, daß sich nicht in Wörter fassen ließ. Als ich 2013 wieder da war empfand ich daß die die Ruine hätten lassen sollen, es war noch immer ausreichend Platz die neue Kirche daneben wieder aufzubauen.

    Dennoch: die Äußere Neustadt ist mehr mein Ding.


    obtampon

    Man muß vor allem vorher nachdenken: wohin geht die Kraft, wenn es schief geht. Bei jedem Kurs wo so ein Gerät benützt wurde, hat ein Teilnehmer ein 'Lernmoment' gehabt. Ist glücklicherweise immer noch rechtzeitig zur Seite gezogen worden.

    Edited once, last by Jim Panse: Ein Beitrag von Jim Panse mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Also deine Modelle sind ja schon große Klasse. Aber diese Garagenzeile mit Innenausstattung macht mich fertig.8)



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • WL13 : Du schaffst es doch immer wieder, einem virtuell das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen...:)


    Ich fand die Ruine der Frauenkirche als Mahnmal an den Kriegs-Wahnsinn auch wesentlich besser und eindringlicher als den Neubau mit den paar schwarzen Alibi-Flecken, der da jetzt als Touristenfalle keimfrei in der Gegend rumsteht...X/

    Ebenso wenig kann ich mit der Berliner Stadtschloss-Attrappe etwas anfangen (und noch weniger z.B. mit dem fragwürdigen 'Wiederaufbau' der geschichtlich arg belasteten Garnisonskirche in P - was wieder ein ganz eigenes Thema wäre...).


    Mal sehen was das China Teil so kann. 20 Tonnen damit ich Reserve habe und das Ding nicht am Limit läuft. Eventuell hält es dann länger. Es wird sich zeigen.


    Verarbeitung ist so lala. Was will man auch erwarten für den Preis

    Hab genau dieselbige, auf Arbeit mal ganz offiziell für lau abgestaubt :)).

    Für den Heimwerkerbedarf vollkommen ausreichend - alles Bessere kostet auch deutlich besser...;)

  • Naja FG, die "Freude" über den Fang springt einem förmlich ins Gesicht :grinsi:


    Ich hoffe es mundet!

  • Also deine Modelle sind ja schon große Klasse. Aber diese Garagenzeile mit Innenausstattung macht mich fertig.8)



    MfG

    Matze

    Flaschenbeleuchtung und kleine Taschenlampe. Die Garage ist recht einfach zu bauen...;)

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • ich hatte da etwas Stress, meine beiden Helfer sind noch etwas ungeübt. :D

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage