Startprobleme El 308

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Hallo Leute, :winker:
    vielleicht ist jemand unter Euch, der mir bei meinem EL 308 von Barkas weiterhelfen kann.
    Ich habe dieses Teil ohne eine Betriebsstunde :top: gelaufen zu sein aus NVA- Beständen von einem guten Bekannten erworben und auf meinen Eigenbautraktor gebaut bzw. gegen den Alten gleicher Bauart getauscht.
    Nun ging der neue Motor gleich auf Anhieb los und lies sich sehr gut zu jeder Zeit sarten. :grinsi:
    Doch nach so ca. 30-50 Betriebsstunden geht das selbe los, weswegen ich den alten Motor getauscht habe. :heul:
    Im warmen Zustand springt er ganz schwer an, das heißt, ohne am Vergaser zu tippen geht garnichts und wen zuviel Sprit da ist, ist ja klar da ist er ersoffen und nur durch öffnen des kleinen Hahnes an Zylinderkopf wieder in Gang zu bringen.
    Möglich könnte ja sein das die Zündung nachgestellt werden muß, aber versucht habe ich mich daran noch nicht. :hä:
    Auf die Dauer ist nähmlich das Starten mit der Hand ganz schön schweißtreibend.
    Glück Auf Fischi

  • Hey, das Problem kenn ich. Mache den Motor mal soweit auf, dass du an die Zündung (Unterbrecherplatte rankommst). Schau dir den Hammer und Ambosskontakt ma genau an. Meist sind die das Problem. Und dann kannst du gleich noch den kleinen Kondensator tauschen, wenn du das alles einmal offen hast. Ich hab zwar den 150´er EL Motor an meinem Notstromer aber das Problem war das gleiche.


    2-Takt Grüße :winker:

  • Danke, :zwinkerer:
    das ist ein guter Tip, ob ich so einen Kontensator :hä: habe das ist eine andere Frage, aber am Wochenende wird gleich probiert und dann melde ich mich nochmal, :grinsi:
    Glück Auf Fischi :winker:

  • Hallo,
    nun hatte ich die Zeit an meinem Traktor ( El 308 ) mal etwas rumzuschrauben. :hammer:
    Also das heißt Unterbrecherkontakte gefeilt und Unterbrecher richtig eingestellt und Kondensator gewechselt. Diese gibt es ja glücklicherweise noch neu zu kaufen. :zwinkerer:
    Aber das hat eigentlich alles nichts gebracht, denn die Startprobleme wenn der Motor warm ist sind nach wie vor. :heuli2:
    Ich weiß auch nicht ob eventuell die Zündspule eine Meise hat ( leistungsabfall in warmen Zustand ) glaube ich schon mal irgendwo gehört zu haben.
    Vielleicht hat noch jemand ne Idee was man noch probieren kann. :verwirrter:


    Glück Auf Fischi :winker:

  • Hallo Leute, :winker:
    ich war am vergangenem Samstag (06.09.2008) in Chemnitz zur Oltimermesse mit großem Teilemarkt.( fand ich ganz gut ) :top:
    Dort habe ich mit einem älteren Herren mich über Motorelektrik unterhalten . Er ist ein Fachmann für Fahrzeugelektrik und fertigt in Handarbeit zu Hause für alle IFA Fahrzeuge Kabelbäume an. Außerdem regeneriert er Anlasser und Lichtmaschinen auf Anfrage.
    Jedenfalls habe ich mich über mein Problem mit dem EL 308 erkundigt und er kannte dieses Problem. :hä:
    Er sagte, die Motoren ( ob EL 150 o. EL 308 ) werden einfach zu heiß, da Sie nur Zwangskühlung haben. Macht man den zu heißen Motor aus, ist es einfach so, das er nur mühevoll wieder losgeht. Deshalb hat man die Motoren bei der Feuerwehr und Armee nur ausgeschalten, wenn sie wirklich nicht mehr gebraucht wurden. :verwirrt:
    Also werde ich mich nach einen Motor umschauen, an dem ein Anlasser angebaut werden kann. :zwinkerer:
    Wollte ich bloß mal noch loswerden.
    Glück Auf Fischi :winker:

  • Leichenfledderer :P

  • Oh mal el 308 Motor is supi das Ding , hab in Notstromer 4,5 KV mit 308er el motor drauf , geht supi habs vor Jahren auf elektoZündung umbebaut ,Da die MagnetZündspule durch war hatte kein Ersatz gefunden wochen lang durch halb Deutschland Telefoniert wegen son Teil nix zu bekommen und dan hatte ich auf elekto Zündung umgebaut ,ein Zug und An

  • Moin , was ist eine "Elektrozündung" bei Deinem EL 308 ?
    Batteriezündung mit Unterbrecher usw oder ein elektronischer Baustein ( aus Kettensägen usw.) ?
    Nach einer Anleitung aus dem Netz gebaut?
    Gruß!

  • mein nachbar hatte mal seine schwalbe auf e zündung umgebaut , und meinte das geht auch beim bei son teil , ja mit unterbrecher ist das gemacht worden