Im Netz gefunden

  • Gerade im Netz gefunden :headbanger:


    Wie genial...

    Photoshop oder echt? Sieht gut gemacht aus. Gab aber mal ne Photoshopserie mit solchen Mini Muscle Cars auf Smart Basis war das.
    Bissele Pixelig das Foto.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Hab das bei so ner Ostblock Fanseite gefunden. Auf dem Schweller steht ne halbe Internetadresse. Ich find schon das es wie echt aussieht. Hoffe das es kein Photoshop ist!
    Grüße

    Ich hatte mich gerade an Gestern gewöhnt als plötzlich Heute wurde!
    Wie soll ich da noch vertrauen in Morgen gewinnen?

    Edited once, last by soljanka ().

  • Der EMW 340/7 ist ja ein scharfes Gerät. Weiß jemand wie die gehandelt werden? ?(

    Projekt "Mandy" - Trabant P 601 Limousine Bj. 1989

  • ich denke bei top Exemplaren sind wir da im 6 stelligem bereich aber alles ohne Gewähr :thumbup:

  • U :schock:

    Projekt "Mandy" - Trabant P 601 Limousine Bj. 1989

  • 6-stellig sicher nicht ;)
    Normale Limos gehen für 30.000 weg. Mehr wie 50.000 werdens eher nicht.
    Selbst geschlossene 327 werden eig. nie 6-stellig.

  • Für den nicht vorhandenen Originalzustand viel zu teuer. Und das mit der Gurtpflicht kann so auch nicht ganz stimmen.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Wieso...da steht doch der ist schon restauriert. :D Immer wieder erstaunlich, wie jeder für sich eine Restauration definiert :thumbsup:


    Wenn die Karosse i.O. ist, dann wären durch die doch schon vorhandenen Originalteile, ein Preis von 1000-1500€ akzeptabel. Immerhin gibt es eine gültige HU und ein H-Abnahme. Allein das rechtfertigt schon einen vierstelligen Preis. Denn kann man zulassen und fahren, das sollte man hier berücksichtigen.

  • Einverstanden.
    Aber wenn einer das daraus machen will, was die Anzeige uns hier vorschwindelt - einen Oldtimer nämlich - dann investiert er in das Auto den vollen Betrag eines Neuaufbaus.


    Da muß ja alles nochmal 'raus, nur allein um den Lack rundum in einen vernünftigen Zustand zu versetzen. Was dann unten'rum noch zusätzlich an Rost wartet, kann man nur erraten...dazu die verpfuschte Heizung und jede Mege Kleinkram.

  • Unbestritten...um ein richtiges Original draus zu machen, ist erheblicher Aufwand erforderlich.


    Grundsätzlich würd ich aber für jeden Trabant, egal welches Baujahr, der sich im fahrbereiten Zustand, mit gültiger HU (min. 1,5J.) und ohne großen Rost und Reparaturstau, einen Mindestpreis von 1000€ verlangen. Also keine abgerockte Alltagsschlürre mit Rost an jeder Ecke und zerschlissenem Lack, die technisch übern Berg ist.
    Sowas hier wie den von meiner Oma. Unter vierstellig würde ich sowas nicht verkaufen.

  • Einmal Anbauteilepaket in Panamagrün bitte ;)

  • Gerade durch Zufall entdeckt:


    http://kleinanzeigen.ebay.de/a…simson/94648771-223-17377


    könnte interessant werden! Leider nicht in meiner Nähe...

  • Uiuiui :) , da werden bestimmt die lokalen Teilehändler schon vorher auf der Matte stehen und mit den Scheinen winken. Für uns leider ein bißchen zu weit.

  • In 4 Stunden will der das verkauft haben :|


    Ich biete 50€ für alles, wenn er die Teile vorher sauber macht ;)