Im Netz gefunden

  • Trabi, ahoi! Hier zieht die Feuerwehr einen alten Plastikbomber aus dem See
    Die DDR lässt grüßen: Trabi, ahoi!
    www.bz-berlin.de


    Wirklich verrückt. Es wäre sehr witzig, den Wagen irgendwann wieder auf der Straße zu sehen. Aber ich behaupte mal, daß nur noch die Duroplast-Teile was taugen... (immerhin)


    "Das Ordnungsamt muss den Trabi nun aus dem Naturschutzgebiet entfernen und versucht den Halter zu ermitteln."

    Dem Halter würde ich mal direkt das Sorgerecht für den Trabi entziehen :D

  • Plastikbomber.....


    Ein Bronzebüsten abwerfendes Bombenflugzeug?

  • Apropos Büsten und Krieg: Nachbarn meiner Oma wollte die ihre (eine vermeindlich bronzene mit dem Konterfei des gerne rumschreienden Österreichers mit der beschissenen Frisur :zwinkerer: ) im Plumsklo versenken, als die Russen anrückten. - Sie bzw. er kam wieder hoch, war wohl nur ein täuschend echt kolorierten Hohlkörper aus Gips. :grinser:

    Ob das Antlitz bei der Gelegenheit passend 'verziert' wurde, ist nicht überliefert - nur, dass das Gesicht aus der Pampe guckte... :lach:

  • Wenn der Adolf aus der Sch...e guckt... ^^


    Ich habe hier noch eine Büste für 12-jährige treue Dienstzeit des ersten Mannes meiner Großmutter in der Reichswehr bzw. dann Wehrmacht. Der Mann starb an den Folgen seines Ostfront-Kriegseinsatzes anno 1946 nach seiner Heimkehr. Diese Büste stand bis zuletzt bei Oma in der Schrankwand - mit dem Ding bin ich quasi aufgewachsen. Und die ist auch wirklich aus Metall.

    Dazu auch ein paar weitere Devotionalien, die ich beim Ausräumen der großelterlichen Wohnung fand.

    Wegwerfen kommt nicht in Frage - aber als Ausstellungsstück in der Schrankwand auch nicht. Also liegt es in einem Sonderkarton hinter einer Schranktür. Im Nebenfachh dann -zig Aktivistenauszeichnungen und sonstiger Brustschmuck aus der nachfolgenden Epoche. :grinser:

  • In etlichen Medien wird sich über den blauen Anzug aufgeregt.

    Da war wohl die Bildbearbeitung zu intensiv.

    Im Fernsehen bei Brisant sieht es ganz anders aus.


    :gruebel:

  • Das interessiert mich ungefähr so sehr, wie die Antwort auf die Frage wer der nächste Oberhonk von Mallorca wird. Ein Sack Reis in China ist da bedeutend wertvoller, weil Grundnahrungsmittel.

  • Nur mal so nebenbei : wenn ich manche Beschreibungen von Artikeln bei

    Kleinanzeigen lese, frage ich mich ob hier bewußt gelogen wird, man total

    verblödet ist oder einfach nur Tomaten auf den Augen hat ????? X(


    Rückspiegel Trabant 500

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)

    Einmal editiert, zuletzt von 600ter ()

  • 1,1 X-Tram


    Gibt es den noch? Und warum hing da Audi mit drin?

    Für mich neu.

    Der Vorläufer vom Caro Tramp kann es nicht sein, der steht im Hintergrund.

  • Ich habe gerade ein Video gefunden:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier wird eine Punktschweißzange beworben.

    139 € finde ich ganz ok. Was sagt ihr?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Ich hab das auch schon gesehen und finde die im Grunde nicht schlecht.

    Ob sie wirklich am Auto was taugt müsste man ausprobieren.

    Wenn man die Spitzen etwas abfeilt um so einen größeren Punkt zu bekommen, kann man bestimmt gut ein Heckblech oder eine Einstiegsleiste einpunkten.

    Beim Schweller wirds schon schwieriger bzw. da wo man deutlich längere Elektrodenarme braucht.


    Man muss sich auch überlegen wie oft man sowas braucht. Da kann ausleihen eines vielleicht auch vielseitigeren Gerätes besser sein.

  • Kommt drauf an für was du sie verwenden willst. Für mich wäre sie nichts. Mit dem könnte man maximal das Einstiegsbech einschweißen. Mir fehlt da einiges.

    - Einstellungen für Druck und Zeit

    - nicht genug Power

    - verschiedene Armpaare und Elektroden

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Alleine der Kippschalter zum Auslösen ist schon ein K.O. Kriterium, Armpaare und Elektroden wären das kleinste Übel.


    Ich hatte mir das Teil übern Lidl-Shop bestellt und Postwendet zurück gesendet, sowas von Unhandlich und Primitiv, sind mit nicht mal die paar Euro wert.

  • Also, ich dachte für die dünnen Bleche am Trabi wäre das Teil ok.

    Aber ihr scheint recht zu haben. Wenn es für die wichtigsten Arbeiten nicht taugt, lass ich es lieber.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Bei Fotos mit dieser Person, geht es stets um die Person.

    Mir aber nicht, sondern daß einfach das Foto verändert wird,

    um mal wieder eine "tolle" Schlagzeile zu fabrizieren,

    die wohl gar nicht der Realität entspricht.

    Personen und Anlaß sind nur Beifang :lach:

  • Ja und? Was erwartest du von der Boulevardpresse? Wenn es keine Klatsch-Schlagzeilen gibt, dann werden eben welche gemacht. Das war schon immer so, und wer sowas liest ist selber schuld.


    Die Geschichten von Baby Schimmerlos sind zwar fiktiv, aber keineswegs an den Haaren herbei gezogen.