Im Netz gefunden

  • Gefühlt steht der schon ewig im Netz zum Verkauf, in meinen Augen nicht mal preislich überzogen, wenn die Qualität und die Abnahme okay ist. Zumindest mittlerweile so lange, dass sogar mal wieder die Presse drüber gestolpert ist und was draus macht. Mal sehen, ob's dem Verkäufer zu Gute kommt.


    Wabant zu verkaufen

  • Naja zeitgenössischer Umbau und dann 2016/2017 erfolgter Umbau. H kann man mit dem Motor eigentlich eh vergessen (da typfremd) und diesen Zusatz werden wir die nä hsten Jahre bestimmt mehr denn je brauchen.

  • Mir wäre da, abgesehen vom Motor, zu wenig Trabant dran.

    Oder gestaltet sich der Preis mittlerweile wegen der Eintragung so hoch?

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Man bekommt sie zumindest nicht mehr so leicht (wobei die Aussage schon relativ ist) und das lässt wohl auch die Preise steigen, zumindest für die, bei denen die Gesetze des freien Marktes relevant sind.

  • Die Eintragung ist ja nun schon seit gut zwei Jahren nicht mehr so "einfach", wenn auch bereits vorher vielerlei Dinge erfüllt werden mussten, um die begehrte Plakette zu erhalten. Es gibt noch Prüfer, die den Motor eintragen, aber die gehen damit natürlich nicht hausieren und mehr, wie eine Hand voll werden es nicht mehr sein. Aber richtig, dieses trägt aktuell zu einer gewissen Preissteigerung der "Wabanten" bei. Das mit dem "H" ist so ne Sache. Ich denke, abhängig vom Prüfer, ist eine entsprechende Abnahme nicht völlig ausgeschlossen.

  • Wenn es weiter so geht wäre dies ein geiler Plan für die Zufunft. :D:thumbsup:


    Wäre auch die Ersatzteilfrage für die nächsten Jahre gesichert.

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)

    Edited once, last by 600ter ().

  • Ich habe das gestern schon mindestens ein Dutzend mal geschickt bekommen...:schnarchnase:

    Wenn ich etwas daran wirklich toll finde, dann sind es all die abgebildeten weksneuen Kpl.-karossen. :love:

  • 2 weiße Tramps sind auch bei.

  • Ich finde es aber schön das sogar hier im Südwesten der Postillon so viel Aufmerksamkeit hat das mir diese Nachricht im zweistelligen Bereich zugesand wurde.

    Jetzt ist's soweit: ICH GLAUBE DARAN!

  • Dann aber mit U-Zündung.

    Glaubt dir doch sonst kein Mensch.. 😜

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Das ist ganz einfach: was nach einem EMP noch weiterfahren kann, ist elektronikfrei...


    Das schafft die EBZA vermutlich nicht....

  • In meinem 88er sind übrigens 4 Chips verbaut: B461 Hallgeber, Hybrid-IC in der EBZA, B555 im Scheibenwischerschalter und der A277 im Mäusekino.


    Könnte knapp werden mit der Neufertigung. :S

  • Lässt sich aber mit geringen Aufwand in Chipfreien Zustand versetzten. Das wird bei so einem Akkumobil von heute schon schwierig. Da wird der Chipfreie Rückbau eher in Richtung Fred Feuerstein gehen.

  • Stand 1985 müsste hinkommen....


    Und beim Scheibenwischerschalter ist es vermutlich nicht das riesenproblem.

  • Ich habe das gestern schon mindestens ein Dutzend mal geschickt bekommen...:schnarchnase:

    Ebenfalls.

    Dieser Artikel soll angeblichen der meistgelesene deutschsprachige Artikel gestern gewesen sein. Wundert mich nicht, da etliche andere Seiten auch darüber berichtet haben. Wie oft alleine Google einen darauf hingewiesen hat...

  • Da muss es doch den ehemaligen Sachsenring Mitarbeitern die Brust vor Stolz angeschwollen sein.

    Blamabel für den Innovationsstandort Deutschland. (oder gehören wir doch eher schon zu den 3. Weltländern?)

  • Da muss es doch den ehemaligen Sachsenring Mitarbeitern die Brust vor Stolz angeschwollen sein.

    Das kann ich mir nicht vorstellen. Wenn dann eher die Tränen der Trauer, die wieder hochkamen.

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden