wer war das??

  • @Friesentrabbi
    Ich bin übrigens Geographin (Stadtplanerin) und mache nach Meinung anderer, sehr kurzweilige Stadtführungen.


    Am 9. Mai darfst du winken. Dann fährt wieder mal die Campus Classic (alle möglichen Autos). Diesmal von der TU Dresden über Moritzburg, Rossendorf, Neustadt/Sa., Pirna, Gottleuba, Dipps zurück zur TU.


    Ich werde wieder in der Gruppe der "IFAs" mitfahren. Hätte evtl. auch noch Platz im Auto.
    http://www.mfd.mw.tu-dresden.de/tudcc/index.php/teilnehmer15



    Die Trabisafari ist eine sogenannte "Gaudi" für Wessis, die sonst schon alles erlebt haben, und ehemalige Ossis die "rübergemacht" sind. Zum Glück (leider?) gibt es noch genug Ersatzteile, um dieses Wirtschaftsunternehmen auf Gewinnbasis zu betreiben. Wegen Steuereinnahmen aus Tourismus können die auch in der Umweltzone Berlin wirtschaften, was Privatfahrern verwehrt bleibt.
    http://www.trabi-safari.de/

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited 3 times, last by Schrauberin ().

  • das einzige, was bei den Oldtimern meist nicht so toll ist, dass man nicht merkt wenn es kaputt geht /ist, da hinten nur ein Licht (pro Seite) zur Verfügung steht. Auch das Bremslicht. Mir ist auf der fahrt nach DD ( und ich fahre eigentlich bis auf Tanken straff durch) der Bremslichtschalter abgeschmiert....habs erst bei Ankunft gemerkt....

  • Naja! So viel anders sind auch nicht alle modernen Fahrzeuge.
    Die meisten bemerken das ausgefallene Bremslicht erst durch den Mängelbericht bei der HU oder wenn hinten einer auffährt.
    Seltsamer Weise hat sich eine Kontrolle für dieses sicherheitsrelevante Licht nicht als erforderlich etablieren können. Und das obwohl die Umsetzung derart einfach ist.


    ...Ich werde wieder in der Gruppe der "IFAs" mitfahren. Hätte evtl. auch noch Platz im Auto.
    http://www.mfd.mw.tu-dresden.de/tudcc/index.php/teilnehmer15
    ...

    Aber die Sport-AWO, die da zu sehen ist, würde ich ausschließen. Da beschlagen ja die Brillengläser!

  • die meisten modernen Fahrzeuge haben jedoch mehr als eine Glühlampe(LED) als Rückleuchte. Fällt das Bremslicht aus, gibt es ne Warnmeldung. Der Blinker geht auch bei elektronischen Blinkgebern schneller und Haupt-Scheinwerfer sollte jeder sehen.
    Also in der Neuzeit sollte ein normal autoaffiner Verkehrsteilnehmer mitbekommen, wenn was nicht geht ( oder er ist zumindest für einen Defekt abgesichert)
    Ich laufe jedoch nach wie vor bei jeder Pause ums Auto, gucke in Schaufenster oder beim Vordermann auf mein Licht...

  • das einzige, was bei den Oldtimern meist nicht so toll ist, dass man nicht merkt wenn es kaputt geht /ist, da hinten nur ein Licht (pro Seite) zur Verfügung steht. Auch das Bremslicht. Mir ist auf der fahrt nach DD ( und ich fahre eigentlich bis auf Tanken straff durch) der Bremslichtschalter abgeschmiert....habs erst bei Ankunft gemerkt....


    Dagegen hilft eine Bremslicht-Kontrollampe am Armaturenbrett. Ich bin begeistert davon, denn sie leuchtet, wenn auch das Bremslicht leuchtet und ich kann die hinter mir fahrenden besser einschätzen.
    Den Blinker kontrolliert man durch die widerstandsabhängige Blinfrequenz. Ist eine Lampe kaputt, blinkt es schneller. Die Funktion der Hauptscheinwerfer sieht man.


    Bei modernen Autos muß zur Fehlerdiagnose der Chip ausgelesen werden. Beim Trabi reichen die 5 Sinne.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited once, last by Schrauberin ().

  • @JL das ist aber immer noch nicht bei allen modernen Fahrzeugen so


    Vor 2-3 Wochen hatte Ich sogar abends jemanden plötzlich auf der Landstrasse vor mir, da hat hinten garnix geleuchtet, nicht mal die Kennzeichenbeleuchtung.

  • Weisst du auch ob und was in seinem Display zu lesen war? ;-)
    Bei meinem Passat wird jeder Lampenausfall, auch am Anhänger, explizit gemeldet.

  • Nicht jeder neue Wagen hat so ne Lampenausfallkontrolle. Der neue Suzuki Swift meiner Freundin z.B. hat so etwas nicht, dumm nur wenn man bei einem 1 Monat alten Auto hinten gleich zwei durchgebrannte Schlussleuchten hat. :(

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • @JL das ist aber immer noch nicht bei allen modernen Fahrzeugen so


    Vor 2-3 Wochen hatte Ich sogar abends jemanden plötzlich auf der Landstrasse vor mir, da hat hinten garnix geleuchtet, nicht mal die Kennzeichenbeleuchtung.


    Hatte der manchmal nur die Tagesfahrleuchten an??? denn leuchtet hinten nämlich auch NICHTS!!


    Völlig unsinnig dieses Tagesfahrlicht m.M.n, weil die Leute nicht mitkriegen, wenns dunkel wird (und ihr Abblendlicht nicht einschalten, da es ja nach vorne hin hell ist), und hinten dann nix leuchtet. Ich wäre eher für eine Lichtpflicht wie in DK.


    mein O² zeigt mir auch ne defekte Lampe an (nagut, ich muss dann raten welche, oder schauen), aber so wie Darkfish es macht (in Schaufenster gucken, beim Vordermann gucken, ob Scheinwerfer noch leuchten) tue ich es auch täglich.

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Automatische Fahrtlichsteuerung mit bestellen ;) . Dazu noch den Fernlichtassistent ;) Wo ist eigentlich der Lichtschalter in meinem Auto 8o

  • Quote

    Fernlichtassistent


    Absoluter Müll! Die Kisten blenden wie nix gutes (empfinde ich so)...Passat CC: ab 100km/h auf der Bahn sieht man wie es auf geht und als Vorherfahrender man geblendet wird. Wahrscheinlich braucht man dann den auto. abblendenden Innenspiegel.


    Da kann man echt sagen, dass die Fahrzeugführer "verdummt" werden.
    Lichtblabla, Berganfahrassi etc.


    Da schwöre ich auf meinen guten 80ger mit 5 Töppen :love: (schon weil´s klingt wie in Auto und nicht wie ne Nähmaschine)

  • @Frösi nein der hatte schon richtig Licht an, ist sogar die ganze zeit mit Fernlicht gefahren, auch wenn was von vorn gekommen ist.


    Der Herr (mit Hut) hat auch nicht reagiert, als Ich Hupender Weise neben Ihn war, habe dann die Polizei informiert, weil er ja nicht nur sich sondern auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat.

  • Das wäre mitunter für einige Verkehrsteilnehmer besser

  • Automatische Fahrtlichsteuerung mit bestellen ;) .


    Suuuper Tipp!
    BMW E61 (2007) mit Tagfahrlicht und Lichtautomatik. Siehe Bedienungsanleitung (sinngemäß): überzeugen Sie sich, dass Sie das Licht eingeschalten haben, wenn es die Verkehrsverhältnisse erfordern.
    Geil! Ich steige während der Fahrt aus und kontrolliere das Licht, oder was?
    Audi A6 (2013): Ebenfalls Lichtautomatik, Die einzige Möglichkeit, während der Fahrt zu kontrollieren, ob die Automatik das Licht eingeschalten hat, besteht darin, im Navi die Karte einzuschalten. Bei Licht an, geht die Karte in Nachtmodus und die Horizont wird dunkel.

  • Zwickau die letzen 2 Tage:
    Weiße 601 Limo,tiefer, rotes Dach auf dem Scheffelberg ganz oben
    Panamagrüne Limo stand länger am Kornmarkt C- Kennung
    Mattschwarze 601 limo mit grünem Dach hat mich in der Saarstraße grüßend angehupt als ich grad im Kofferrraum abgetaucht war
    Ein gelber 601 Uhdestraße Richtung Saturn
    Dann ne graue Rallye Murmel mit enormer Rauchfahne bog ab an der Uhdestraße
    nen tiefer gelber 601 mit popcorn-auspuff am saturn hinten raus
    nen (cliffgrüner?) 601 an gleicher Stelle in die andere fahrtrichtung


    dann Unmengen an Simsonen und zwei wartburgs, ein roter und ein weißer 353


    Das wars glaub ich :-)


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Heute Morgen habe ich so gegen 8:45 auf der A4 am Dreieck Dresden West einen weiß/rot lackierten 601 Universal mit Qek am Haken gesichtet. Kam von der A17 und fuhr in Richtung Dresden.




    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Sollte einer von den Zweitakthelden sein. Müsste jetzt in Anklam sein.


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Sonntag war in Zwickau die Schwanenclassic. Da waren einige Trabanten (wir auch, mit gelbem 601 und blauem tiefen 601) und Wartburg , aber auch viele DDR Motorräder und Mopeds unterwegs. Uhdestraße waren wir auch zweimal. gegen 8.15 Uhr (reinzu) und gegen 17.15 Uhr Richtung Heimat).