Allgemeiner Motortuning Thread

  • Nimm mir´s nicht übel, aber das größte Problem ist Deine Ignoranz. Mit Wissen wurde nicht geprahlt. Dir wurden jede Menge Lösungen angeboten und Ratschläge gegeben, aber irgendwie hast Du ständig was zu nörgeln. Dazu kommt, dass Du noch immer nicht kritikfähig bist und anscheinend verstehst Du überhaupt keinen Spaß. Eigentlich schade, aber was soll man machen....ist halt so.


    Gruß

  • Was heist hier keine Ratschläge annehmen? Wenn ich nicht selber bissle nach meinem Kopf gehen würde tät ich garantiert nix bei der Sache lernen.
    Naja klar werden Tips gegeben, aber immer nur so Anspielungen und nichts wirklich konkretes, das ist das Problem.. Ich lasse gern mit mir reden, nur verfehlts hier irgendwie die schreibweise total.


    Der Trabantmotor ist sicher nicht für Stehbolzen gebaut worden. Wenn ich mir da schon anschaue wo die Kräfte wirken wenn ich 2 Stehbolzen reinhaue... Zylinderfuß mit mehrschreubenverbindung wär was.


    Aber zum eigentlichen. Hier wird an allem was ich mache rummgenörgelt. Da stecken Teilweise wochen Arbeit in was und man zermartert sich das Hirn und dann kommen solche Kommentare, da würd sich jeder angekotzt fühlen. Und wenns dann heist so und so wirds nicht gehen und es tuts trotzdem wesentlich besser als gedacht dann frag ich mich auch wer da richtig denkt.


    Desweiteren hier wird alles totdiskutiert, zu wenig verwertbare Informationen auf viel zu viel Text.


    Rummnörgeln kann jeder, kann ich auch aber dann doch bitte Sachlich mit was konkretem. Hab jetzt beispielsweise immernoch kein Plan wie die Maße von euren Resos sind. Aber keine Angst nachbauen tu ich die deswegen nicht.



    Also gerade bei dem Reso hab ich mich in paar progs eingearbeitet um das mal so darstellen zu können und hab ein vereinfachtes Papiermodell gemacht. Und dann kommt "wirfs gleich in Papierkorb". Sorry aber jeder der sich für Motortuning bisschen bemüht vor dem hab ich wirklich Respekt auch wenn die Ergebnisse nicht so sind wie manch andrer sich das vorstellt.

  • Ganz großes Kino hier.... :baby:


    timo Da setzt man sich hin und überlegt sich ellenlange Texte um dir Grundlagen zu erklären die vieleicht 100 Leute schon in Büchern geschrieben haben. Und dann sowas.
    Ich muß hier Mathjes zustimmen. Das einzige Problem in diesem Thread bist du. Und zwar deine ignorante und besserwisserische Art die im Zusammenhang mit deinem Unwissen und der Beratungsresistenz erst zu diesem Ton im Forum geführt haben.


    Wenn die 5 von den 6 Leuten die dem Thread schreiben in mindestens 8 Posts erklären daß man 30 oder 40cm³ Einzylinder Motoren nicht mit "großvolumigen" Mehrzylindern gleichsetzen kann und du nach dem 8 Post immer wieder damit anfängst und auch nicht kapieren willst das der Einsatzzweck des Motors entscheident ist, dann brauchst du dich auch nicht über den Ton dir gegenüber beschweren. Wenn du es trotz mehrfachen Hinweisen immernoch nicht für nötig hälst dich mit der nötigen Fachliteratur zu beschäftigen und immerwieder mit erschreckendem Umwissen glänzt...was erwartest du dann???


    Mit deiner ganzen Art nötigst du auch die letzten Leute die bereit sind dir irgend etwas zu sagen dazu dir nur noch "spitze" Kommentare zun geben. Wirsind hier auch nicht im Kindergarten oder in der Schule wo dir alles brühwarm hingebreit wird und du es nachbauen kannst...Wenn du ne Anleitung haben willst kauf dir doch ein LEGO Technic Auto....Da kannste schön nach Anleitung bauen... :papa:


    Ich hab auch mal mit 0 Ahnung von 2 Takt angefangen zu bauen. Weißt was mir geholfen hat???? Bücher und du wirst es nicht glauben...2tviper, Ronny.... und ganz ohne abweisende Art sondern offen für Fragen und immer nen Hilfreichen Tipp parat....


    Vieleicht noch ein Tip für deine Zukunft.... DER TON MACHT DIE MUSIK.....!!!!!!!


    Leif

    Edited once, last by leifi ().

  • Bingo, ich will eben KEINE Anleitung. Mag ich nicht. Da wie ihr ja festgestellt hab ich meinen eigenen Kopf hab. Mir gings nur zur Klärung einiger Details.


    ich setze nichts gleich, lediglich einige Details kann man durchaus vergleichen.


    Ihr kapiert nicht was ich mit dem thread bezwecken wollte. Einen reinen Infothread. Spülbilder, Kopfformen, Exotische Motoren... Experimente ob gut oder schlecht ausgefallen, Leistungsdiagramme und was weis ich noch.


    Wenn jetzt nochmal einer sagt das ich keine Ahnung habe, dann fehlt nicht mehr viel das ich mich nimmer beherschen kann. Ich hab hier nicht mit meinem Wissen großartig rummgemacht und nie Felsenfest auf was beruht.


    Ja großes Kino. Immer wieder toll wenn man nen Sündenbock hat oder? Leif: Was regst du dich eigentlich auf? Hast irgendwie nichtmal nen Grund. Das einzigste was hier par Leute machen ist 2TViper zu verteidigen und ihn zu unterstützen. Wenn sich hier paar dezent raushalten würden oder nur noch was zum Thema beizutragen haben wär doch ne Sache.

  • Dieser Thread ist so mit der aussagekräftigste Zweitakt-Thread, den dieses Forum je gesehen hat!
    Hier habe ich viel über die Erhöhung von Leistung aus Zweitakt-Motoren lernen können!


    Das liegt zum einen an der unnachahmlichen Art von Dir, lieber Tüfteltimo,
    auf der anderen Seite an der unglaublich stoischen Gelassenheit und der
    für mich nicht nachvollziehbaren Bereitschaft der anderen auf Deine
    permanente Provokation einzugehen.


    Mann, wenn ich mir vorstelle, wie viel Zeit dabei draufgegangen sein muss,
    diesen doch inzwischen umfangreichen Thread zusammengeschrieben zu haben -
    Ein paar Manntage bekommt man da schon zusammen...


    Ich finde es gut, dass du mit der Papiertüte angekommen bist, ich finde gut,
    dass du für sämtliche vorstellbaren Konstellationen an diesem Motor
    Arbeitshypothesen aussprichst - die sich sonst keiner traut (4mm Benzinschlauch
    an 30mm Vergaser (anderer Thread, aber gleiche Kerbe)) -
    eben weil du damit Antworten provozierst, die aus Erfahrung sprechen.


    Hier kann man Lernen durch Sehen, was man alles machen kann,
    aber wie man es eben nicht machen sollte (dazu gibt es auch einige Abbildungen).


    Ich wünsche Dir, dass


    1.) du die Kiste wieder zusammenbekommst
    2.) der Motor läuft
    3.) du die Straßenzulassung dafür erhälst



    Meine große Anerkennung gilt leifi, rsv250, 2TViper, Fg601, matjes300 und vielen anderen mehr!



    Aber ansonsten: WEITER SO!

  • alter schwede watt hier los????


    mal anders,denk ich falsch???


    wenn ich nen traba motor machen würde dann auch mit 3ten ,winkel sind ja allgemein bekannt!!


    dann geh ich doch lieber zu ronny oder viper.lass das durchrechnen und mir dann nen auspuff bauen!!! fertig!!!.bevor ich mir da ein abreche oder vielleicht noch aus teilstücken schweissen!!!was ja sehr strömungsgünstig ist :grinsi:


    zum auspuff timo


    du sagst du willst dein motorraum nich voll haben,aber rsv seinen findeste toll???ich seh keinen grossen unterschied zu viper oder fg seinem.
    du willst wissen wieviel platz zwischen anlasser und brille ist!!!und baust vorher den reso????oho :staun:
    du musst doch kein auspuff selber bauen!!!wenn du anders an die sache hier rangegangen wärst,dann hätetst du bei ronny einen gekauft zu deinem motor!!!er hätt dir dann bestimmt auch gesagt mach mal da bisl weniger und da mehr dann passts alles!!!!



    meine meinung!!!


    ps. hört auf so ellenlange texte zu schreiben hab jetz fast 3 seiten durch puhhhhh.

    Edited once, last by Low Budget ().

  • @Mgreiling: Genau das was du hier ansprichst um das geht es mir. 100% genau so wollte ich den Thread, nur eben mit mehr Informationen von anderen Seiten. Das man mich nicht einfach mit "mach so" abspeißen kann hat wohl jeder gemerkt, für mich muss jedes Detail irgendwo begründet sein.
    Und danke für deine Glückwünsche.


    Habe hier noch paar interessante Progs. Werd die mal bei Gelegenheit verlinken. Sehr nützlich.


    Naja um mal wieder zum Thema zurückzukommen. Strömersteuerzeiten müssen beim Trabser angepasst werden. Zylinder höher setzen fällt weg, sonst wird die Auslassteurzeit zu utopisch. Einlass Dächer abfräsen ist mir zu frickelich und zu gefährlich. Kolben entsprechend seitlich Feilen ist meine Devise. Nicht die feinste Art aber es funktioniert. Nachteil ist nunmal der das die Quetschfläche nicht mehr gleichmäßig ist. Aber ich würde etwas nicht machen wenn ich da keine Erfahrung drin habe oder es nicht logisch erscheint. Funktioniert nunmal tadellos so auch bei diversen anderen Motoren. Köpfe schweißt nun der Low auf, werde die wohl selber "irgendwie" ausdrehen, bei der Verdichtung bin ich noch unschlüssig. Aber als Faustformel für die effektive kann man ja 6-8;1 nehmen. etwas über 7 wär gut. Wären theoretische 12,5-13:1.


    @all: Hier gehts nicht darum meine Fehler ins Rampenlich zu stellen und dran rummzunörgeln sondern um einen einfachen Erfahrungsaustausch. Fehler sind menschlich und die macht jeder. Ich stell hier viel rein womit ich selbst noch nicht ganz zufrieden bin. Das macht nicht jeder.


    @Low: Die Resos wirken Optisch gut. Aber ich würde die nicht verbauen da ich die nicht quer durch Motorraum haben will. Im Frontbereich hab ich mit meinem U reso mehrere Optionen. Ich bastel ja kein Papiermodell das schlussendlich hinten und vorne net passt. Reso aus teilstücken schweißen ist gang und gebe. Aber so enge Radien laut Ronny zum tiefziehen nicht drin so wie ich das verstanden habe. Möglichst viel selber bauen ist meine devise.

    Edited 2 times, last by Tüfteltimo ().

  • teilstücke sind gang und gebe weil es kaum einer kann mit tiefziehen.


    weiss ja nich wie du drüber denkst aber ich würde nen reso vorziehen aus einem stück wenn man optimum haben will!!!!!

  • Ich auch!!! geht aber nich so eng. Bzw nich bei ronny. Sonst wär ich schon längst Kunde :zwinkerer:

  • "Von anderen seiten kommen keine Informationen." Grosses Kopfschütteln. hier schreiben viele Leute Infos rein. wenn du zu wenige Kenntnisse hast diese zu verstehen kann ich nur noch sagen: :depenalarm:


    Scheinar kannst du ja auf alle meinungen verzichten. Aber warum fragst du dann so viel. :grrr:



    ich brauch auch niemand der mich verteidigt oder niemanden der alles genau so macht wie ich. Ich stehe zu meinen erfahrungen auch wenn es dir nicht in den Kram passt. was du machst ist mir schon länger egal. mir tuts nur um die vermurksten Trabantteile leid . :zornig: :schiesser: :schiesser: :schiesser: :schiesser:


    FG hat schon längst den richtigen Ton mit dir angeschlagen. mal sehen wie weit du kommst wenn dir auf deine fragen keiner mehr vernünftige Antworten gibt. :augendreh:



    Solche Themen tragen nur zu einem bei das die leute die hier den Aufwand treiben wirklich antworten geben zu wollen die verwertbar sind, deprimiert sind weil sie doof angemacht werden weil sie Antworten geben die dem/den Herren nicht passen. TT ich werde dir in Zukunft nur noch zustimmen. für die anderen werde ich natürlich weiter erklären. Da dir die Theorie nicht so liegt bitte ich dich in Zukunft meine Anworten, für die anderen Intressierten, zu ignorieren.


    Ach ja ich stimm dir in allen Punkten zu. :respekt: vor deiner Leistung.Damit ist nun erst mal schluss für mich und ich muss mich nicht mehr blöd anmachen lassen.


    :f***off: :thumbdown: :grrr:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Was ein schreckliches gelaber. Ich bleib dabei den Thread kpl. zu löschen. Ist doch nur kacke. Wenn ein ausenstehender sich den Thread durchliest kommen da kaum verwertbare informationen raus. Andauernd das bescheuerte gepöpel und rummgezanke mir gegenüber.


    Hier wurde beispielsweise soooo viel über 3K Philosophiert. Genauere Winkel, Querschnitte... Fehalnazeige.
    Per Pn hab ich da glaub mal mit dir diskutiert (2Tviper), aber was 100% konkretes... Naja. Es geht mir nicht darum das mir einer hier vorschreibt wie ich was zu machen hab, für den 3K hab ich beispielsweise genug Informationen um den zu gestalten, aber wieso frag ich mich wird hier darüber nicht wirklich diskutiert. In andren Foren gibts da Diverse Diskussionen über Spülungsarten, Winkeln, Formen o.ä.
    Hier wird zum Großteil nur rummgemäckelt oder so lächerliche Kommentare wie der über mir abgegeben. TOTAL FÜRN SACK!
    Das Gelaber um den heißen Brei ist meist auch ziemlich unerträglich, wieso kann man da nicht konkreter werden? Aus Angst was flasches zu sagen? Ich weis es nicht. Selbst wenn. Was ist daran schlimm? Sorry ich scheu mich davor nicht. Man lernt schließslich dazu.
    Mir scheints nur so das hier nur "Perfekte Tuner" ihr unwesen treiben (achtung ironie).


    Und wenn dann noch meine Erfahrungen als Humbuck dargestelt werden die anscheinend gar nicht funktionieren, dann werd ich zum Tier. Das kann ich nicht gebrauchen.
    Grundsätzlich war bis jetzt alles scheiße was ich hier an Bildmaterial reingestellt hab. ABER KOMPLETT!


    Und was ist an meinem neuen 3K Zylinder bitte vermurkst? Jetzt fehlt nicht mehr viel das ich persönlich werde, aber so ein dummes Gelaber was du hier drauf hast ist ja wohl die Krönung schlechthin. Hier gehts doch nur darum alles schlechtzureden. Drehschieber, Einlass, Vergaser, Köpfe, Strömer, Auslas, Auspuff. Alles. Was soll das bitte. Manchmal denk ich echt das hier manche sich hier für den King halten.


    Ich hab schon soviel Müll "hier" ausm Osten angedreht bekommen da kräuselts mir die Fußnägel. Und das ist nicht nur einmal passiert. Das passiert andauernd. Da könnt ich spontan locker 10 Beispiele nennen. Deswegen sollt man sich ja alles am besten vorher noch anschauen. Da sind meine Sachen Dagegen absolut Perfekt.
    Ich weis ich mach mir hier so fast das ganze Forum zum Feind, aber ich wurde in letzter Zeit schon oft genug verarscht.
    Da wird elenlang immer rummdiskutiert und besprochen und wenn dann das Teil dann bei mir liegt wanderts ab in die Tonne oder muss repariert werden. Und selbst mein Trabi war die letzte Gurke. Total beschissen Beschrieben. War ziemlich verbastelt und für "kein Rost" hatte der recht viele Durchrostungen. Ja sorry aber wieso passiert das andauernd? Und wieso werde dann ICH immer als Pfuscher hingestellt? Glaube keiner weis genau wie ich arbeite.


    Das Zauberwort heist Toleranz, das besitzen hier aber die wenigsten.


    Wenn ihr mit meiner art net klar kommt schreibt nix. Ich hab nen etwas anderen Stil der glaub auch kaum meine Persönlichkeit durchkommen lässt.

    Edited 2 times, last by Tüfteltimo ().

  • ich (als "außenstehender") hab eig. auf jeden Tipp von wem auch immer gelesesn dass es dir nicht passt und dass dus anders macht....dass du deinen eigenen kopf hast...keine Anleitung willst...
    DANN MACHS ANDERS! BRING DEINE KISTE ZUM LAUFEN!
    und wenn er ordenltich läuft mein Respekt...aber so viele hier wollen dir helfen; geben dir Tipps weil sie wissen wies geht; aber dir passts net. nö warum auch hast deinen eigenen Kopf.
    Du bist der erste bei dem ich sone ne einstellung gelesen hab...bei allen anderen vorher gings auch...und jetzt sollen die andren dran schuld sein?
    Natürlich fand ichs machnchmal bissl blöd von den andren...aber dass war eher die Ausnahme...
    Ich will nicht persönlich werden aber manchmal denkt man du legsts drauf an.
    Wenn man dann auch nur ein Fünkchen sagst fühlste dich angegegriffen. Wenn dirs net passt dann ignoriers; ganz einfach.


    Wünsch dir aber trotzdem noch Erfolg; wär ja schade um die Renpappe :zwinkerer: Bring die Kiste auf die Straße!


    mfg man :winker:

  • Eine Sache noch TT.Du schwingst hier immer große Reden usw.Ich glaube Du bist hier im Forum einer von dennen ,die die wenigsten Trabantkilometer haben.Folglich auch auf wenig Erfahrungen zurückgreifen können.Ich finde es einfach nur lächerlich wenn Du zbs.solche Äußerungen zu den Zugankern bringst.Die wurden schon verwendet,da warst Du glaube noch gar nicht geboren und die haben sich tausendfach bewährt. :winker: Ich hoffe ja Du kannst Deine Argumente zu den Zugankern begründen,und hast dementsprechende Messungen durchgeführt,die das belegen.Hör auf das Rad neu erfinden zu wollen,denn nichts anderes machst Du!
    Noch etwas,manchmal denke ich ,Daß Du uns aus dem Osten etwas doof und Ahnungslos hinstellen möchtest?Ich weiß nicht,wir sind jedenfalls nicht auf nem Baumstamm angeschwemmt worden. :bäh:


    Deine Arbeiten an der Karosserie sind trotzdem in Ordnung!

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Das mag durchaus sein. Ich behaupte aber nicht das Gegenteil. Jedes Detail was ich mache ist aber irgendwo durchdacht und greift auf anderweitige Erfahrungen zurück. Ich habe keine Messungen gemacht aber trotzdem bei meinem kleinen Motörchen ne Stauchung des Zylinders im unteren Bereich feststellen können. Das waren rund 2-3hundertstel oder darüber. Aber reicht ja aus um den Kolben schwergängig laufen zu lassen bei nem geringen Einbauspiel.
    Was spricht dagegen statt den Zugangen 2 Zusätzliche bolzen ins Kurbelgehäuse zu machen und so den Zylinderfuß noch besser zu halten? Dann wirkt die Kraft nicht nur auf die 4 ecken und wird besser verteilt.


    Ich will keinem die Erfahrungen abschlagen, aber dann brauch ich auch paar Infos wieso das so ist. Dann kommts für mich glaubwürdiger rüber.


    Ich will euch nicht ahnungslos hinstellen. Aber ich habe schon soviele schlechte Erfahrungen gemacht die mir "hier" nicht passieren. Das fängt von ungereinigten geschliffenen Zylindern an wo die Kolben in die Laufbahn gedrückt wurden und nur schwer wieder zu entfernen waren. Und das ist noch harmlos. Und wenn sich das bei jedem 2. Fall bestätigt was soll ich machen? Ich kenne einige Kollegen ausm osten die sind wirklich vollkommen in Ordnung, aber auch unsere "Putzfrau" kommt beispielsweise ausm Osten. Die Fensterscheiben sahen im Nachhinein schlimmer aus wie davor. Es bestätigt sich immer wieder.
    Ausnahmen bestätigen die Regel, aber das ist leide rnicht oft der Fall. So zumindest mein Empfinden. Sachen die ich schon längst weggeworfen hätte werden bei euch Teilweise noch im Ebay verhöckert mit nicht aussagekräftigem angebotstext. Selbst unter Nachfrage heists dann keine Mängel, aber was hat man dann? Zerfetzte Sitze mit rostigen geschweißten gebrochenen durchgessesenen Sitzen. Ausgelatschte Teppiche, Verfaulte Nadelfliese, Zylinder Ohne Gewinde. Stoßstangen die bezahlt werden aber nie ankommen, weitere Stoßstangen auf die man 3 Monate warten muss und bei denen ich für meinen Qualitätsanspruch 2 Wochen nacharbeiten muss bis alle Spaltmaße stimmen! Ich würde soetwas nicht mit gutem Gewissen anbieten können da ich ein Erhlicher Mensch bin.


    Aber vergesst es eine Diskussion deswegen noch losbrechen zu lassen. Es gibt Diverse Zwischenmenschliche Unterschiede die sich einfach nicht abstreiten lassen. So gesehen bei 2 Kollegen. 1 Wessi ein Ossi. Wessi klopft freche Sprüche die nach meinem Empfinden nicht wirklich ernstzunehmend oder arg verletzend waren. Ossi droht sofort zum Chef zu rennen. Solche Sachen passieren andauernd. Und hier im Forum ists irgendwie nicht arg anders. Alles besser Wissen und nur das machen was "ihr" sagt, alles andere ist Grundsätzlich verkehrt.


    Ich hab meinen eigenen Kopf und das ist gut so.


    Nehmts net so ernst was ich grad geschrieben hab. Ist nur mein Empfinden.


    @FG: Gerade an der Karosserie besteht noch einiges an Informationen die ich benötige. kleinere Rostlöcher müssen da auch noch beseitigt werden. Blecharbeiten sind nicht gerade mein Gebiet. Aber ist hier glaub der Falsche Bereich. Aber hier bin ich wirlich für alles offen.

    Edited 2 times, last by Tüfteltimo ().

  • Ahhhh :dududu: , da schreibst du solche Dinge und hoffst das da keine Diskussion losbricht....krass!
    Was denksten warum wir überhaupt nochn Trabi haben? Weil wir eben nicht sone extreme Wegwerfgesellschaft sind, weil wir wissen was sich bewährt und weil wir wissen was gut für UNS ist!
    Übrigens, war ich dieses und letztes Jahr viel mit Wessis arbeiten. Und rate mal wer die Arbeit fertig gemacht hat? Nicht etwa die, ach so wichtigen Wessis, die ham ewig geredet und das "Problem" vor sich hergeschoben! Ne, die Ossis hams einfach gemacht. Weil die zb auch aus ihrer Geschichte gelernt haben mit Problemen selber fertig zu werden und es nicht eine Etage tiefer bzw höher leiten! Das ist auch einer der Gründe warum dieses ach so tolle Flugzeug A380 noch nicht fliegt! Ich bin jedenfalls stolz Hammer und Zirkel auf meiner Geb. Urkunde zu haben! Und das ich alles aughebe und nix vegwerfe! :grinser:
    Um es mit FG´s Worten zu sagen: Wir erfinden das Rad nicht neu, aber wir wissen wie es sich dreht! :winker:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.


  • Übrigens, war ich dieses und letztes Jahr viel mit Wessis arbeiten. Und rate mal wer die Arbeit fertig gemacht hat? Nicht etwa die, ach so wichtigen Wessis, die ham ewig geredet und das "Problem" vor sich hergeschoben! Ne, die Ossis hams einfach gemacht.

    Streit ich nicht ab. Arbeiten tun die bei uns auch wie blöde! Manchmal denk ich schon das ist fast krankhaft :staun: . Problem auf der einen Seite aber auch das alles Leiharbeiter sind die den Druck im Nacken haben.
    Also hier im Westen muss ich zugeben wird nicht gerade schnell gearbeitet, lieber sauber und Gewissenhaft. Dazu gehört auch was. Schnell und hektisch ist nicht jedermanns sache, ich kanns nicht, da komm ich total Durcheinander.


    Sorry aber so viele verbastelte Trabis wie es gibt ist schon krass meistens auch nicht sauber gearbeitet oder nur halbwegs. Klar gibts auch viele verbastelte Golfs, aber noch lange net so krass wie bem Trabant. Hat ja keiner gesagt das es bei dir zutrifft, wenn ich deine Arbeiten anschaue muss ich auch sagen 1A. Deswegen muss sich net jeder angesprochen fühlen.

  • mir platzt hier bald der arsch tt!!!!!


    "motz an"


    von wem haben wir diese scheisse denn gelernt doch wohl von euch wessis!!!!!


    scheisse als gold verkaufen!!!!!bei uns haben wir aus scheisse gold gemacht!!!!!


    ich erinnere nur mal die älteren von den ossis!!!wende kam,alle wollten nen west auto haben,es gab wessis die haben autos (1er golf) verkauft da war der schweller mit beton voll gegossen oder bauschaum!!!erzähl mir kein vom pferd tt ich bin im westen zu bw gegangen als frischossi,ich war entäuscht wie falsch die westliche seite war!!


    meine meinung steht über die wessis,leider ist die heutige generation ossis auch so.also in 10 jahren sind wir alle eins und jeder verarscht jeden!!!


    "motz aus"


    und hör jetzt bitte auf zu nörgeln es nervt wirklich!!! du hast bei deinem zylinder gesagt du machst nen 3ten kanal rein ja gut du hast aber nicht gesagt was mit den hauptströmern passiert(bis jetzt nichts) wer soll denn da was über dein konzept sagen???es kennen alle nur deinen 3ten blech kanal und deine versaute niere!!!! weil man die ja angeblich nicht in die breite zíehen kann!!!sondern????



    na toll wart ihr beide schneller.
    ganz kurz zur ossi verarsche der w...


    wahre geschichte!!!!ich auf lehrgang für schweisstechnik da sagt nen mercedes arbeiter zu mir"also ich find meine 33eur stundenlohn total gerechtfertigt!!!!!mir blieb die spucke weg!!!
    soviel zu ost west unterschied.


    ich hör lieber auf :roteaugen: :tkopf:

    Edited 2 times, last by Low Budget ().

  • Streit ich nicht ab. Arbeiten tun die bei uns auch wie blöde! Manchmal denk ich schon das ist fast krankhaft :staun: . Problem auf der einen Seite aber auch das alles Leiharbeiter sind die den Druck im Nacken haben.
    Also hier im Westen muss ich zugeben wird nicht gerade schnell gearbeitet, lieber sauber und Gewissenhaft. Dazu gehört auch was. Schnell und hektisch ist nicht jedermanns sache, ich kanns nicht, da komm ich total Durcheinander.


    Beim Flugzeugbau zählt im Normalfall auch Qualität statt Quantität! Leiharbeiter reißen sich überall den Arsch auf, egal ob Ost oder West.
    Und wegen dem Ebayzeugs, was glaubst du wieviele Wessis in der Wendezeit ihre Schrottkarren in Osten geschafft haben?? Klar, waren die Ossis auch daran Schuld und viele Trabis ham darunter gelitten, aber was da an alten Rostkarren rüber kam war schon krank!


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Was´n nu los :hä: , Ost vs. West Diskussion, so`n Quark :beleidigt: .


    Was spricht dagegen statt den Zugangen 2 Zusätzliche bolzen ins Kurbelgehäuse zu machen und so den Zylinderfuß noch besser zu halten? Dann wirkt die Kraft nicht nur auf die 4 ecken und wird besser verteilt.


    Bringt nix, Zylinder reißen oberhalb des Flansches ab.


    gruß