Sachsenring und Orginal Trabant Schriftzug

  • So heut kam nu der erste Teil => eine Art Antrag...nu muß ich da eintragen was ich verkaufen will und mit wieviel Stückzahlen/Umsatz...


    Allerdings ist "die Vergabe von Textilien (Bekleidung und Assesouars) nicht mehr möglich, da die Firma Logoshirt (www.logoshirt.de) das alleinigen Recht besitzt" - "die Firma Logoshirt ist aber bereit, Unterlizenzen zu vergeben" :augendreh:


    Momentan weis ich noch nicht ob ich lachen soll oder ehr nicht...nu hamse die Rechte aber keiner ausser Logoshirt darfs erstmal auf Shirt drucken :schnarchnase: :augendreh:


    Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass demnächst nicht mehr der original Schriftzug verwandt wird sondern eventuell einfach nur "TRABANT":schulterzuck: - allerdings weis ich nicht ob das so einfach geht :schulterzuck:

  • das ist echt der lacher!!!


    ich erinnere an den text von intertrab, der auch hier veröffentlicht ist.


    "... die rechte im sinne der trabiscene..." und dann werden diese rechte an eine firma verkauft und diese dürfen damit neben intertrab das alleinnige geschäft machen!!!


    geht es dabei um UNS TRABIFAHRER???!!!!! oder das geschäft mit dem geschäft um den trabantschriftzug????!!!!


    ist das satzungskonform mit intertrab??? (würde ich mal prüfen, rainmain!!) ist intertrab nicht auch ein gemeinnütziger verein???


    tretet alle aus diesem verein aus!!! an wen gehen die rechte über, wenn der verein aufgelöst wird???? ich bin dafür, die rechte uns trabifahrern zu vermachen!!!

  • Quote

    Original von Rainman
    Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass demnächst nicht mehr der original Schriftzug verwandt wird sondern eventuell einfach nur "TRABANT":schulterzuck: - allerdings weis ich nicht ob das so einfach geht :schulterzuck:


    Weis jemand ob man das so machen könnte, also nicht mehr den originalen TRABANT-Schriftzug sondern nur "TRABANT" - halt nicht wie im Originalen verwenden :hä:

  • Auszug aus der Nutzungsordnung:


    "... § 2 Eingetragene Schutzrechte


    Schriftzug "Trabant" - Wort/Bildmarke DD 623 115 für die Waren/Dienstleistungen. ...
    Schriftzug "Trabant" - Wort/Bildmarke 399 21 284 für die Waren/Dienstleistungen. ..."


    Hier steht eindeutig WORT/BILDMARKE. Mit "Wort" ist alles gesagt, auch der blose Name Trabant zählt.

  • :traurig: - was ist dann wenn man sich ein Club-Shirt anfertigen lassen will wo "Trabant" drin steht...dann muß die Firma die es machen soll ne Unterlizenz von logoshirt kaufen oder der Club kann nur noch direkt zu logoshirt gehen...oder seh ich das falsch?

  • Hi Rainman, ich lese auch nur die Benutzerordnung wie jeder andere Mitteleuropäer und kann sie nur nach meiner Auffassung interpretieren. Da ich selbst nicht Mitglied von Intertrab bin kann ich dazu leider nicht viel sagen.


    (Die komplette Nutzungsordnung für den markenrechtlich geschützten Schriftzug "Trabant" des Vereins Internationales Trabant-Register e.V. ist in der Vereinszeitschrift "Super Trabi", Ausgabe Nr. 17, ab Seite 49 veröffentlicht.)

  • *aaarggg*


    :schock:


    ich will doch gar nix verkaufen!!!! : :heuli2:


    wir wollwn doch nur draufdrucken lassen auf shirts oder so und die dann selber anziehen..... (bzw. innerhalb des clubs)


    oh man, warum einfach, wenns auch kompliziert geht. :beleidigt:

    Wir werden sehen - sagte der Blinde und rannte gegen die Mauer.

  • naja, dann müßte sich die Firma die euch die shirts macht eigentlich - wenn ich dass alles richtig verstanden hab - eine unterlizenz erwerben bei logoshirt :verwirrter: :verwirrt:


    Oder fragst mal selber an bei Herrn Barth an aus "Clubsicht"...:schulterzuck:


    Quote

    Original von charlie601
    "... InterTrab-Mitglied Florian Barth ist seit diesem Jahr Ansprechpartner für alle Fragen der Markennutzung. Der passionierte Trabifahrer, Mitglied im Verein "Blaue Wolke Wuppertal", regelt alle Anfragen und setzt darüber hinaus mit kompetenten Partnern die Interessen des InterTrab e.V. bei Nutzungs- und Vertragsverletzungen durch. Damit fällt ihm die Aufgabe zu, durch eine konsequente Einhaltung der Nutzungsordnung die Traditionspflege und Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit der "Legende auf Rädern" zur Einhaltung und Wahrung sowie zum Schutz ihres guten Rufes zu sichern. Florian Barth ist erreichbar unter: pe.flo.barth@t-online.de ..."


    (Quelle: "Super Trabi")

  • Was ich auch so herzerfrischend finde...habt ihr euch mal angeschaut, wo die Typen her sind, die die Rechte haben, bzw. die Anwälte die ihre Finger da mit im Spiele haben: Wuppertal, Essen, Uhingen....HALLO??? Geht's noch?? Das ganze Packet "Trabant" hat bittesehr in Sachsen zu bleiben!!! Bzw. in Ostdeutschland!! (Verzeiht mir, ihr Lieben Sachsen-Anhaltiner, Brandenburger, Mecklenburger und Thüringer...und Berliner :lach:)


    Und das mit dem Überprüfen der Gemeinnützigkeit von INTERTRAB ist auch ne sehr gute Idee....die palawern rum...hach ja, unser geliebter Trabi und hach ja der muß geschützt werden....und nutzen das doch nur schamlos fü rihre Geschäftemacherei aus!!!


    Sorry...aber das ist doch so!!

  • Soo, beim Stammtisch voriger Woche gabs Infos:


    Also, jeder Club/Verein kann weiterhin den Trabntschriftzug nutzen aber der Clubname muß mit auf de Logo autauchen...somit sind auch Shirts möglich ohne das die Firma, die alles herstellt extra Lizenzen zahlen muß...zweite Bedingung ist noch, dass derjenige Club, welcher sich ClubShirts in Verbindung mit dem Trabant-Schriftzug anfertigen läßt, im Vereinsregister von der Supertrabi/Intertrab auftauchen :zwinkerer:

  • Quote

    Original von Rainman
    Soo, beim Stammtisch voriger Woche gabs Infos:


    ...zweite Bedingung ist noch, dass derjenige Club, welcher sich ClubShirts in Verbindung mit dem Trabant-Schriftzug anfertigen läßt, im Vereinsregister von der Supertrabi/Intertrab auftauchen :zwinkerer:



    :hah: das ist wirklich witzig.... da wir Dessauer uns dieses Jahr umbenennen, werden wir wohl dann 3x drinstehen... :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Quote

    Original von Rainman
    Soo, beim Stammtisch voriger Woche gabs Infos:


    Also, jeder Club/Verein kann weiterhin den Trabntschriftzug nutzen aber der Clubname muß mit auf de Logo autauchen...somit sind auch Shirts möglich ohne das die Firma, die alles herstellt extra Lizenzen zahlen muß...zweite Bedingung ist noch, dass derjenige Club, welcher sich ClubShirts in Verbindung mit dem Trabant-Schriftzug anfertigen läßt, im Vereinsregister von der Supertrabi/Intertrab auftauchen :zwinkerer:



    mmh aber man muss dazu kein "e.V." oder irgendwas anderes offizielles sein, oder?

    Wir werden sehen - sagte der Blinde und rannte gegen die Mauer.

  • Hatten eben einen wunderbaren Anruf, dass wir die Magnetschilder die wir im Shop haben rausnehmen sollen ansonsten Anwalt und Klage


    :doh::doh::doh::doh::doh::doh::doh::doh:


    Ende vom Lied, ich nehm sie heut Abend raus und dann war es das vorerst...


    ...mal davon abgesehen, dass wir eine 40er Lizenz gekauft und davon lediglich 15 verkauft haben weil es eben nicht der Renner ist :augendreh: :augendreh:


    Da haben wieder welche Angst, dass sie den Hals nicht voll genug bekommen :zornig:

  • moin,


    von wem war den der Anruf? und was will der von euch wenn ihr ne lizenz habt?


    gruß

  • hallo..... hole mal dieses thema aus der versenkung......... hat jemand erfahrung wie lange bei intertrab eine antwort dauert?????


    kurz zum hintergrund..... wir wollen uns t-shirts machen lassen, wo kein clubname drauf steht, aber das wort "Trabant" und noch bissel anderer text...... habe am 30.07.2008 eine Anfrage per mail an intertrab geschickt, und am 01.08.08 antwort erhalten, das die mail an den lizensbeauftragten weitergeleitet wurde. am 12.08.08 habe ich nochmal per mail nachgehakt..... leider bis heute keine reaktion....... zum stammtisch in jena wurde damals laut geklönt, das anfragen kurzfristig beantwortet werden??????? wie interpretiert intertrab das wort "kurzfristig" ??????? hat jemand von euch schon mal ne anfrage gehabt?????

  • Nur noch mal für alle, die es auch wissen möchten:


    Wenn auf einem T-Shirt der Wortlaut Trabant und IFA Treffen "WasWeißIch" steht, ist das in Ordnung und niemand stößt sich daran.
    Um auf der sicheren Seite zu stehen, kann mit dem Lizenzbeauftragten von InterTrab ein Nutzungsordnungsvertrag absgeschlossen werden - das tut nicht weh und kostet nix.
    Somit kann dann der Original-Schriftzug verwendet werden, nur eben nicht zu kommerziellen Zwecken.
    Von der Schriftführung Trabant in Druckbuchstaben muss abraten werden, da dies von einem Privatunternehmen im Süddeutschen Raum lizenziert ist.
    Die Nutzungsordnung für Vereine und Stammtische ist kostenfrei, wenn sie zur Präsentation eines Vereines dient.
    Ich hoffe, hier Klarheit reingebracht zu haben. Bei weiteren Fragen einfach direkt an den Lizenzbeauftragten wenden.