Trabant-Heck als Anhänger

  • Hallo!
    Habe ein P50Heck-Anhänger(von ner Limo) ... da diese Dinger doch häufiger sind kann mir jemand eine Briefkopie zukommen lassen wegen den techn. Daten? Ich habe leider keine Papiere dazu.


    Robin.001@gmx.de


    Danke! Gruß Robin

  • dieses Projekt hast du bestimmt ausm Fernsehen da hat doch einer ausm Passat n Hänger gebaut :top:

  • schreibe mal MotteXX an. Der hat so nen Hänger.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Moin Moin :winker:


    die Kopie kannst du bekommen gib mir aber ein wenig Zeit. Da ich die sachen verborgt habe und wie es so ist noch nicht zurück sind. Es gibt noch mehr solche Anhänger ohne Papiere. :hä:


    mfg Motte

  • @motte: an Bernd? :zwinkerer:

  • Moin Mossi


    Nicht direckt an den Herrn der den Anhänger bei Bernd machen aufbereiten läst . Ist aber alles kein Problem ich wollte eh mal aufs Dorf Rausfahren um mir den P60 von Firma Will anzuschauen.


    Ps Ich hab eine neue warme Werkstadt angemietet . Da ist auch noch der 59 faltdach.



    Mfg Motte

  • Hey Motte ...


    Danke! Hat ja keine Eile ... die Restaurierung wird auch ein weilchen dauern :augendreh: ... muss im Frühjahr erst mal der große Luftgekühlte durch tüv ... :winker:


    Gruß Robin

  • Hallo.


    Mein nächstes Projekt steht an;Ich habe noch `ne durchgegammelte Limousine rumstehen und will mir die zum Hänger umbauen.


    Meine Frage:Was wäre ideal als Spritzschutzwand?Normales Blech verzieht sich doch beim Bördeln und Einschweissen,oder?


    Riffelblech will ich ich nicht wirklich verbauen.Ist nicht "Oldscool"... :lach:


    Wer hat Erfahrung damit? :hä: :hä: :hä:


    Danke nochmals.


    Gruss biebsch666

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

  • Als Spritzschutzwand würde ich ein normales Blech nehmen, und dahinter ein Winkel oder U Eisen schweißen.


    Grüße, Finn

    Quote

    Am Öl kann's ja nicht gelegen haben, war ja keins drin!


    Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer

  • Na der sieht ja mal schnieke aus.


    Ich hab auf `nem Oldtimertreffen mal einen gesehen,bei dem war die Wand total wellig.


    Der "Bauherr" meinte,das kann man nicht verhindern... :hä: :hä: :hä: :haeman:


    Kann ich irgendwie nicht glauben.Habs ja schon besser gesehen.

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

    Edited once, last by biebsch666 ().

  • Tacho :winker:


    Ich stehe zur Zeit vor dem selben Problemchen :heuli2: . Wir ham auch sonen Hänger, der aber zu schwer is. Ich will ein 2mm Alublech vorn reinmachen. Eigentlich kann man sowas auch aus GFK machen, das gabs Mitte der 70er auch schon bei uns. Ich möchtes jedoch nich so anbauen das der Hänger richtig abgehackt aussieht, sondern will der Oberen Kammlinie folgen, die sich dann um den ganzen Hänger zieht und die ganze Spritzwand von der Form etwas bauchiger halten, das es besser zum Gesamtbild paßt.


    Maddin

    Definition Hobby : Mit einem Maximum an Aufwand, ein Minimum an Nutzen schaffen :)

  • Na aber mit GFK isses doch das kleinere Problem.Ordentliche Form gebastelt und dann gehts los.


    Naja,ich kann die grosse Klappe haben,hab mit meinem Vater mal `n Boot gebaut...


    Ist aber auf alle Fälle die leichteste Variante.Ich werd mich aber doch für Blech entscheiden.

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

  • Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

    Edited once, last by biebsch666 ().

  • Morschn biebsch :winker:


    Unser Hänger wurde laut Zugrohrnummer 1972 aus ner 61er Limo gebaut. Er wurde vor der B-Säule abgesägt und noch mal um 20cm nach vorn verlängert, viele Hänger wurden so nicht gebaut. Papiers sind keine mehr vorhanden :heul: . Das schlimmste is das praktisch der ganze Unterboden kompostiert ist :staun: , die Radkästen und Radläufe sind jedoch super. Aber für 30 Eusn gehts eigentlich. Ich woolte den in diesem Winter fertig machen, daraus wird durch Baumaßnahmen am Haus nüscht. Ich werd wie gesagt vorn ein Alublech reinsetzen und viel mit Zierleisten arbeiten um die Schrauben abzudecken. Ich will einen alten Look erreichen ohne zugepappste Spaxschrauben usw. Bei Alu und Stahl is jedoch das Problem der Kontaktkorrosion sehr groß, da gammelt das Alu schneller weg als das Karosserieblech. Wir könnja in Verbindung bleiben und gemeinsame Probs bequatschen. Hab leider kein aktuelles Foto vn unserm (Durch)-Hänger.


    Bis denne, Der maddin

    Definition Hobby : Mit einem Maximum an Aufwand, ein Minimum an Nutzen schaffen :)

  • Post by Klaus PELF ().

    The post was deleted, no further information is available.
  • Hallo alle miteinander,


    ich will mich hier auch in den Kreis der Anhängerbesitzer einreihen.


    Ich habe einen abgehackten 601 Kombi als Anhänger. Das gute Stück wartet noch auf seine Aufarbeitung. Leider hab ich keinerlei Papiere zu dem Hänger. Ich hoffe, dass ich ihn irgendwann wieder auf die Straße bekomme.


    Grüße

  • Schick doch mal `n Foto. ichhier@gmx.at

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

  • muss mal schauen, ob ich was passendes finde.