• Mr.Speedshop und ruckzuck84

    OK, ich verstehe. Ihr zwei seid also quasi die "Outlaws" der Ostmobilszene, die "Rebellen", die "Gegen-den-Strom-Schwimmer", die "Anti-Kindersitz-Benutzer" und "Anti-Mainstreamer"....mal mehr, mal weniger extrovertiert. Frei nach dem Motto: Nur provokant ist interessant.


    [Blockierte Grafik: http://gnadenkinder.de/board/images/smilies/hyens.gif]


    Gut, ich persönlich stehe auf dem Standpunkt, dass jeder sich verwirklichen darf, wie er möchte. Solange er damit anderen nicht schadet. Was Ihr mit Euren Autos macht ist mir piepe und kann auch für mich durchaus interessant sein. Und ich hoffe, dass Ihr beide mit Eurem Hobby weiterhin viel Spaß habt ;).


    Aber ich für meinen Teil bin eben lieber der langweilige "Möglichst-Original-Ostmobilbesitzer" und "Kindersitzbenutzer" und "Mainstremer". Dazu stehe ich auch. Und ich kann Euch versichern, dass ich daran auch meine wahre Freude und viel Spaß habe.


    Und zu guter Letzt: Herzlich willkommen im Forum, Mr.Speedshop . Mich interessiert nicht, ob sich ein Forist entweder als Mainstreamer oder Ani-Mainstreamer interessant findet. Es ist die Vielfalt unseres Hobbies, die ich absolut - auch hier im Forum - begrüße.


    Vlt. schaffen wir Foristen es ja auch, die gegenseitige Häme außen vor zu lassen, die sich gerade hier aufzubauen droht.

  • Ach was, mach doch so wie du magst aber zerstöre bitte nicht sinnlos in aller Öffentlichkeit wertvolles Regenerierungsmaterial.

    Da draußen rennen so viele rum die das für bare Münze nehmen, egal wie du es kommentierst :)

    Aktuell habe ich übrigens einen festen Grundblock zu verschenken, für Leute die

    Material zum regnerieren brauchen. Klick

    Mr.Speedshop

    Ein Motor, der jederzeit das zeitlich segnen kann, ist nicht verkehrstauglich.


    Die wenigsten dürften sich an deinem Stil aufregen, es geht schlicht um den technischen Zustand und den mangelnden fachgerechten Umgang

    mit der Technik. ;)

    Jeder Motor kann jederzeit das zeitliche segnen, ob regneriert oder auch nicht. Wenn der schlapp macht, freut sich immerhin ein Zuschauer über seine Dose WD40.

    Bisher hat noch niemand eine solche "Art" von Experiment gemacht, also warum nicht? Wenn der schnell auseinander fliegt, hat man wenigstens einen Videobeweis dafür, warum man sowas nicht machen sollte.

    Wie schon gesagt, die "Gurke" ist ein experimentalfahrzeug. Meine andere Trabi Limo würde ich jetzt

    nicht unbedingt so reparieren. :D


    So viele "verwurstete" 90er Pappen gibt es nicht mehr.

    Alter Schwede, doch schon. Vorallem im nahen Ausland. Ich bin früher mit meinen Lkw im fernverkehr viel herum

    gekommen. Da habe ich Kisten gesehen, das glaubste nicht :D


    Zitat

    Und zu guter Letzt: Herzlich willkommen im Forum, Mr.Speedshop . Mich interessiert nicht, ob sich ein Forist entweder als Mainstreamer oder Ani-Mainstreamer interessant findet. Es ist die Vielfalt unseres Hobbies, die ich absolut - auch hier im Forum - begrüße.



    Vlt. schaffen wir Foristen es ja auch, die gegenseitige Häme außen vor zu lassen, die sich gerade hier aufzubauen droht





    Danke dir! Ich versuche mich hier immer möglichst Sachlich und höflich zu halten.

    Klar wird es immer reibereien geben. Aber letztendlich haben wir alle das gleiche Hobby.

    Ich denke aber mal, das können wir alles mal persönlich beschnacken. So weit sind wir ja nich t

    voneinander entfernt, da trifft man sich sicherlich mal auf einen bzw. sogar euren Treffen. :D


    Achso, zu der rebellengeschichte: Ich bin kein Rebell und ich bin auch kein anti Kindersitz benutzer xD

    Ich bin nur jemand der versucht sein Hobby ein bisschen in die öffentlichkeit zu tragen und allgemein Werbung

    für unser Hobby zu machen. Ich versuche nur meinen Standpunkt klar zu machen und in der Hinsicht akzeptiert

    zu werden.


    Den Kindersitzfehler habe ich übrigens schon in einen früheren Post hier im Forum schon eingeräumt.

    War das einzige mal und wird auch nicht mehr vorkommen.

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • Es ist doch schön wenn die Geschmäcker unterschiedlich sind. Ich stehe auch mehr aufs Originale, aber auch ein Fahrzeug mit diversen Anbauteilen oder knalligen Farben kann gut aussehen. Wenn alle das selbe hätten wäre es doch langweilig:(

  • Es ist doch schön wenn die Geschmäcker unterschiedlich sind. Ich stehe auch mehr aufs Originale, aber auch ein Fahrzeug mit diversen Anbauteilen oder knalligen Farben kann gut aussehen. Wenn alle das selbe hätten wäre es doch langweilig:(

    Auf jeden fall! Stell dir mal ein Ostautotreffen vor, wo alle Autos gleich aussehen. ^^

    Das ist ja das schöne an dem Hobby.

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • So wie du den Motor ohne Sinn und Verstand auseinandergekloppt hast, möchte ich den nicht mal mehr geschenkt haben.

    Wenn ich diese Arbeitsweise sehe vergeht mir alles! Und dann den Pfusch noch öffentlichkeitswirksam gefilmt, damit der nächste Depp das dann genaus so falsch versucht!

    Schraubendreher mit dem Hammer zwischen Dichtflächen prügeln, falsche Demontagereihenfolge, offensichtlich keine theoretische Vorbereitung auf die Arbeit. Oh je. :protest:

  • Mr.Speedshop:


    Ich bin mal so frei Dir zu sagen, dass ich einer Derjenigen war, die Deinen Kolben-Zylinder-Mix auf YT mit einem Negativkommentar bedacht haben.


    Kleiner Tipp von mir:

    Du solltest Dir überlegen, was Du eigentlich darstellen möchtest. Einerseits bemängelst Du, dass es zu wenig brauchbare Videos zur Materie Trabant gibt und beabsichtigst, dies mit einigem Anspruch zu ändern. Prinzipiell löblich und unterstützenswert.


    Dann fabrizierst Du aber solche Videos wie den Gurkentrabi oder die Motordemontage, wo sich schon mir als Laien die Nackenhaare aufstellen. Verstehst Du, dass das nicht zusammenpasst? Und dass Du für diese Art des Umgangs mit der alten Technik und seltener werdenden Ressourcen von den alten Hasen hier nicht unbedingt Beifallsstürme erntest, sollte einleuchtend sein. Noch dazu, wenn Du den Anspruch in den o.g. Filmchen bereits selber wieder ausklammerst.


    Wenn Du wirklich ernstgenommen werden möchtest, dann empfehle ich Dir, Dich erst einmal mit der Materie auseinanderzusetzen. Grundlage sollte das Whims sein, aber wirklich nur Grundlage. Es kommt nicht besonders glaubwürdig rüber, wenn Du hier um Rat zur Kaufberatung fragst, noch nicht mal Wirkungsweise und Zusammenspiel von Motorlauf und AGA einordnen kannst, aber dann möglicherweise Videos dazu drehst.


    Nicht falsch verstehen, aber da tapst der Blinde durch's Minenfeld und will anderen auch noch die Wegbeschreibung liefern...;)

  • Man kann es so sehen, oder man kann es so sehen.

    Mir ist schon klar, dass meine Arbeit alles andere als perfekt ist. Deshalb warne ich ja vor meinen

    Videos :D


    Beifall möchte ich definitiv nicht, aber weh tuh ich auch keinen. Höchstens meinen eigenen

    privaten Eigentum und meinen eigenen Geldbeutel.

    Man muss ja auch seine Videos ja auch ein bisschen unterhaltsam gestalten. Zudem sind die Trabis nicht meine

    einzigen Fahrzeuge, ich besitze insgesagt 11 Stück (Autos) + 2 Mopeds aufgeteilt in 2 Hallen.

    Deshalb sind die auch nur ein Teil meines Video Programmes. Ich Poste jeden Tag 1, oder sogar mehrere

    Videos. Da hängt täglich sehr viel Arbeit drin. Ich versuche natürlich alles sehr informativ und möglichst unterhaltsam

    zu gestalten (Was auch mehr oder minder Klappt, siehe z.B dieses Video: Klick was in meinen Augen relativ seriös geworden ist). Natürlich keine Fachlektüren oder Tutorials. Oder steht irgendwo bei meinen Videos,

    das ich eine Art Tutorial mache?

    Letzt endlich funktioniert es ja trotzdem irgendwie. Meine Gurke z.B Klang vorher kacke und

    klingt jetzt immernoch kacke. Aber sie fährt wieder. Wie lange? Das weiß ich nicht, aber dafür gibt es ja die WD40

    Dosen spezial Motorwette. d.H mein Publikum ist sozusagen auch in meinen Pfusch involviert. xD

    Das ich einen regenerierbaren Motor zerlegt, bzw, zerstört habe ist eine Sache. Die andere ist aber, dass ich vor 7

    Monaten 2 Trabant blöcke (die sogar ok waren) in Ebay hatte und die keiner haben wollte. (20€ ist doch kein Geld für 2 Motorblöcke, oder?)

    Deshalb ist der feste Motorblock (der wirklich Durch mit der Welt ist) jetzt in diesem Video. Das Beispielexemplar z.B

    landet wenn den keiner haben will in der Schrottonne.

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • Mit Pfusch zu kokettieren mag bei einigen deiner Follower bei YT funktionieren, ist ja nur ein Trabi.

    In einem Markenforum ist das keine gute Idee, noch dazu wenn einem das technische Verständnis für selbst solche einfachen Arbeiten fehlt. Wie wird das erst beim Zusammenbau? Ich will es nicht wissen...

  • Da magst du wohl nicht unrecht haben.

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • Mit Pfusch zu kokettieren mag bei einigen deiner Follower bei YT funktionieren, ist ja nur ein Trabi.

    In einem Markenforum ist das keine gute Idee, noch dazu wenn einem das technische Verständnis für selbst solche einfachen Arbeiten fehlt. Wie wird das erst beim Zusammenbau? Ich will es nicht wissen...

    Zumal viele Fehler Grundkenntnisse sind und nicht fahrzeugspezifisch. Nachdem Schraubenzieher und Hammer die Dichtflächen vergewaltigt haben, musste ich das Video ausmachen. Ich bin jetzt wirklich kein Experte, aber manche Sachen nimmt man nach Jahren der Mopedschrauberei eben doch mit.


    Ich gebe die Hoffnung trotzdem nicht auf, dass du dich weiterentwickeln kannst. Lass dich nicht entmutigen, aber bitte nimm den Rat vieler hier an.

  • Zumal viele Fehler Grundkenntnisse sind und nicht fahrzeugspezifisch. Nachdem Schraubenzieher und Hammer die Dichtflächen vergewaltigt haben, musste ich das Video ausmachen. Ich bin jetzt wirklich kein Experte, aber manche Sachen nimmt man nach Jahren der Mopedschrauberei eben doch mit.


    Ich gebe die Hoffnung trotzdem nicht auf, dass du dich weiterentwickeln kannst. Lass dich nicht entmutigen, aber bitte nimm den Rat vieler hier an.

    Rat ist angekommen. Der Motor war aber wie gesagt für den Schrott.

    Deshalb bin auch da in dem Fall auch so mit umgegangen.

    Er war einfach nur noch ein Anschaungsgexemplar aufgrund eines Wunsches meiner Zuschauer, die

    so einen Block mal auch mal ohne Deckel sehen wollten.


    Und warum? Zitat von mir selber:

    Zitat

    Die andere ist aber, dass ich vor 7 Monaten 2 Trabant blöcke (die sogar ok waren) in Ebay hatte und die keiner haben wollte. (20€ ist doch kein Geld für 2 Motorblöcke, oder?)

    Manchmal glaube ich echt, dass die leute meine Posts einfach überlesen .So oft wie ich mich jetzt hier

    schon wiederholen musste ...


    EIns ist defintiv klar. Ich kann hier noch so gut argumentieren, trotzdem werde ich hier immer das

    schwarze Schaf bleiben, was mal etwas anderes sagt als hier der "Mainstream". (Was auch teilweise verständlich ist)

    Meine fachliche Kompetenz ist hier auch so eine Sache. Ihr kennt mich nicht. Daher wusst ihr auch nicht, was ich

    für Qualifikationen habe. Außer halt das, was ich in meinen Videos teile, z.B mein Beruf und meine Antwort auf diesen

    Kompressionspost hier im Forum, wofür ich immernoch keine richtigstellung bekommen habe. (Diese Auspuff abstimmungs Geschichte da)


    Und nein, trotzdem bin ich kein "Rebell" xD

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • Hallo,


    fachliche Kompetenz in Bezug auf Technik kann man anhand gezeigter Videos sehr wohl einschätzen und das nicht einmal schlecht.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* *Lada Niva*

    Einmal editiert, zuletzt von bepone ()

  • Mal wieder was zum Thema: Ein Vorläufer vom himmelblauen Trabant...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Moin Benjamin!


    Hast du denn alle meine 120 Videos schon durchgeschaut um das zu beurteilen ... ?

    Naja, egal. Dieser Streit, bzw. diese Disskusion bringt uns unterm Strich eh nichts, höchstens schlechte Laune.

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • Hättest du den Motor fachgerecht zerlegt,hätten einige viel weniger zu kritisieren.


    Hättest du die Schwungscheibe erst abgebaut,(2 Schrauben in die Gewinde geschraubt wo die 2 kleinen Deckel vor sind) hättest du gesehen das dahinter ein Ring mit 3 Schrauben sitzt, der mit beiden Hälften verschraubt ist.

    In deinem Fall ist er jetzt mit roher gewalt irgendwie weg gebrochen.

    Die Kurbelwelle kann man regenerieren.

    Das Gehäuse hätte man auch bestimmt noch nehmen können.

    Also was war an dem Motor jetzt eigentlich Schrott?


    Es gibt noch einige Sachen mehr zu beachten z.b. Wo schlage ich drauf und wo setze ich einen Schraubenzieher richtig an. Aber das würde jetzt zu weit gehen.

  • Das stimmt, das wäre der richtige Weg gewesen.

    Ich habe diesen Motor halt von Anfang an als Schrott abgestempelt und

    ihn halt mit möglichst hoher Geschwindigkeit zerlegt. (Mache diese Videos ja paralell zu meinem normalen Tagesgeschäft, daher ist die Zeit nicht immer so da)

    Aber da haben wir wieder das Thema unwissenheit. Ich wusste nicht das der Motor noch eine gute Basis zum regenerieren ist, sonst wäre ich wohlmöglich anders damit umgegangen.


    Naja wenn man solche Videos macht, kann man es halt nicht immer allen Recht machen.

    Es ist extrem schwer einen Mittelweg zu finden bei sowas, der die meisten zufrieden stellt.


    Ich denke aber auch manche freuen sich darüber einmal so einen Block offen gesehen zu haben. (und wenn nicht, wenigstens die Person die diesen Videowunsch in den Kommentaren geschrieben hat)

    Man macht ja immer irgendwo was falsch. Beim nächsten Mal, bevor ich irgendwas zerstöre in der

    dieser Art frage ich hier im Forum vorher nochmal nach Rat, ob man dieses Teil vielleicht noch irgendwie

    gebrauchen kann. (Und nicht nur als Aschenbecher)

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • Ich bin kein Trabant Technik Guru kein Spezialist für Filme . Aber ein Liebhaber vom Trabant. Ich finde es nicht gut wenn Von der noch vorhandenen Technik Teile geopfert werden um irgendwelche unsinnige Filme zu drehen . Wer ernsthaft etwas über Trabantfahrzeuge wissen oder lernen möchte kauft sich ein Buch oder wendet sich an Profis hier im Forum . Es wäre Unfug solche Filme zu unterstützen wo brauchbares Material kaputt gemacht wird . Ich Persönlich mag Originale Fahrzeuge gut Restaurierte oder eben gut erhalten Fahrzeuge die mit ihrer Patina auch schön sein können . Was ich garnicht mag ist zu sehen zu müssen wie unnötig Historische Technik verraten wird . Leider kann man es nicht immer verhindern aber man muss es ja nicht unterstützen .

  • Aber das ist ja schon wieder langweilig. :D


    Nee, spaß.

    Den Fehler habe ich schon in meinen letzten Post eingeräumt ...

    Hätte ich gewusst, das man den Motor noch ordentlich regenerieren konnte, würde er

    jetzt wohl noch komplett sein.

    Manchmal fühle ich mich hier so ein bisschen überlesen xD

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"