Preis als Hochzeitschauffeur?

  • Ich wurde heute gefragt ob ich am Freitag mit meinem Trabi einen Hochzeitschauffeur machen würde. Da es keine Freunde oder Bekannte sind, möchte ich dies eigentlich nicht ganz umsonst machen. Jetzt frage ich mich nur was ich sagen kann ohne dass es unverschämt klingt. Ich weiß auch noch nicht ob ich vielleicht mit zum Fotografen soll. Was meint ihr??

  • Moin Moin,


    Hochzeiten Dauern ja meistens nen Bissen ich würde ne Feste zeit aus machen und denn halt für die Std. 20 Euro nehmen denn haste ja auch deine Spritkosten wieder raus :winker:



    Gruß Mario


    Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten


    [size=8]Walter Ulbricht




    [url=http://TrabiMario.de]

  • @Biersammlung:


    also wir sind ja im Westen - also diese 20 € meines Vorredners ganz schnell vergessen!!! Das würde ja die Preise verderben. :staun:


    Dies also für den von Dir geschilderten Fall mit persönlich Unbekannten - bei Freunden und Bekannten wärs natürlich was anderes. Da würd ichs kostenlos machen, wenn einer fragen würde.


    Bei Fremden hab ich neulich 150 € gekriegt für 3 Tage + den Audi A3 des "Mieters" als Ersatzauto für mich in der Zeit. Hab nicht fahren müssen, mein Auto wurde komplett geputzt (und geschmückt) und glaubhaft am Hochzeitstag nur zum Standesamt und zurück bewegt - ca. 10 km. (laut Tacho hats gestimmt, wird er ja wohl kaum ausgehängt haben)


    Da hab ich dann sogar meine Angst um meine Pappe kurz vergessen... :grinser: Der Fahrer war auch der sächsische Brautvater, der wußte, wie das Fahren geht. :grinser: Das Einzige, was mir noch fehlt, sind die versprochenen Bilder der Pappe mit Brautpaar.


    Also nur mal soviel zum Preis, was er wert sein könnte....
    Ich würde sagen 50 €/Tag Fahrzeugmiete + Spritpauschale je nach Wegstrecke + Stundenlohn als Chauffeur mind. 30 € (mußt Dich ja wohl auch in Schale schmeißen dafür, oder?


    Viel Glück und berichte mal, was rausgekommen ist...
    Michi

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • @Biersammlung:


    also wir sind ja im Westen - also diese 20 € meines Vorredners ganz schnell vergessen!!!

    Hey Michi,


    ich habe auch geschrieben pro Stunde und Fremde würde ich sowieso nich selbst Fahren lassen


    Gruß Mario :zwinkerer:


    Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten


    [size=8]Walter Ulbricht




    [url=http://TrabiMario.de]

  • Genau!! 20 € pro Stunde meinte ich ja auch - und das ist eindeutig zu wenig... :hmm:


    Und den Trabi muß man ja dazu berechnen. Wenn Du Dir heute billigst einen Panda o.ä. leihst, bist Du auch mind. 29 €/Tag schuldig (+ Nebenkosten). Und die Pappe sollte da schon deutlich mehr erzielen. (Warum wolln die denn nicht im Panda heiraten???? :verwirrt: )

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • ich werde denen 20 € pro Std sagen. Ich denke auch nicht das dass übertrieben ist, wenn se das nicht wollen kann man ja noch ein wenig runter gehen.

  • Ich habe dieses Jahr auch Hochzeitskutsche für ein Paar gespielt, die uns ne Mail schickten, hätte ich nen Stundenpreis von 20€ gehabt hätte ich wohl 140€ verdient.
    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/teamleben2007/teamleben_07_27.jpg]
    Aber ich hab gedacht, gehts mir um die Kohle oder darum paar netten Leuten den schönsten Tag ihres Lebens zu versüßen. Für mich gabs ne Menge Spaß , 35€ , nen Kasten Bier + Teilnahme am Kaffee trinken und Frühstück, so war der Sprit bezahlt, das Garagenbier zwecks Sitzausbau auch wieder aufgefüllt und das Paar, welches von ihrer Hochzeitskutsche gar nix wusten waren auch überglücklich.... also konnte ich ni meckern.
    Letztendlich musst du es für dich selbst entscheiden, kommt gewiss auch auf die Leute an, für die man es macht....

  • so wie es g_punkt gemacht hat find ich am besten........ wir haben zwar noch keine hochzeit gefahren..... aber nen abiturklasse geholfen ihre direktorin + lehrer zu "entführen"....... da haben wir nur paar euro zum spritverbrauch genommen, essen und trinken gabs auch noch...... und der spass war es wert.......


    aber es sollte jeder selber wissen...... der chauffeur sowie das hochzeitspaar