Motor "klingeln " . . .

  • Hallo,


    hatte selbiges Problem auch schon - klingeln bei 70-80kmh und Belastung.


    Was nichts gebracht hat:
    - Zündung tausend mal neu einstellen
    - Super Plus tanken
    - Kolben/Köpfe putzen


    Was was gebracht hat:
    - keine 7,8er Köpfe sondern 7,6er bzw. die mit 18er Kerzengewinde
    - Eigenbaukopfdichtung


    Beides veringert zwar ein kleinwenig die Kompression - aber wenn ein 26PSer im P60 nur noch 24-25PS hat ist doch alles iO. :top:


  • Was nichts gebracht hat:
    - Zündung tausend mal neu einstellen
    - Super Plus tanken
    - Kolben/Köpfe putzen


    aber wenn ein 26PSer im P60 nur noch 24-25PS hat ist doch alles iO. :top:


    Was bei mir was gebracht hat:
    - elektronische Kennfeld-Zündung von trabitronic.de einbauen und den Zylinderversatz richtig einstellen
    - Super tanken / hochwertiges Öl fahren (ISO-L-EGD)
    - Ölkohle aus dem Brennraum entfernen - richtige Zündkerzen verwenden


    Ich würde sagen ... 26 PS ... ein 601er darf abgehen wie Schmidts Katze :grinser:
    und klingeln tut er nur noch, wenn ich komische Dinge teste...

  • Zündung einstellen würde ich übrigens nur noch mit Messuhr.


    Die Markierungen auf der Scheibe waren bei mir mal dermaßen ungenau …

    Mein Auto fährt auch ohne Wald… :zwinkerer: