Teilezuordnung allgemein

  • Naja, bei der Qualität vieler Teile, wird der Vorrat aber auch nicht ewig reichen. Habe da auch noch einiges von meinen Niva liegen, den Ich seit 5 Jahren nicht mehr habe, vielleicht wird es ja genauso Goldstaub, wie Trabantteile :D :D :D

  • Hab noch mal die Mittelrohre rausgesucht. Passen zumindest vom Rohrdurchmesser zusammen. Der Mittelschalldämpfer fehlt sicherlich noch.

  • Lada Teile gibt's am ehesten in Litauen.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Hallo allerseits , kann mir jemand sagen obs die türpappen so mal gab oder eher gebastelt ? (Mal von denn schrauben abgesehen)

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Selfmade.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Sattlerware vntl.. Zu DDR-Zeiten gab es etliche Autosattler, der Bedarf war schließlich enorm groß, auch und gerade jenseits des Oldtimerbereiches, der heute noch den einen oder anderen der alteingesessenen Betriebe mit Aufträgen versorgt.

    Unsere ehem. Autosattlerei hat sich inzw. fast kpl. auf Polstermöbel umgestellt, da wird das handwerkliche Know-how mit dem Seniorchef dereinst mit ins Grab wandern... ?(

  • Ok danke , schade nur das der Vorbesitzer da die ollen schrauben reingedreht hat :rolleyes:

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Ach komm Enrico, so schlimm sehen die nicht aus. Zumal die richtigen Unterlegscheiben drunter sind. Wenn Du den Satz vollständig hast, findet sich bestimmt ein Interessent dafür.

  • Sind leider nur die türen da :|

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Erstmal anbieten, gerade Bastler werden die interessant finden können.

  • Das ist das im Wartburg 353 verwendete genarbte Kunstleder.

    Das gab es in schwarz, rot und auch beige.

    Haben damals die Sattler oft genommen.

  • Ja, Luftabschluß dürfte da sehr wirksam sein. In meinem 600er habe ich so ein Lenkrad drin was ich vor einigen Jahren überlackiert habe, da blutet auch nichts im Gegensatz zu zwei anderen Lenkrädern die ich noch habe.

  • Das scheint eh (zumindest auch) Chargen-abhängig zu sein. Ich hatte 2 schwarze Lenkräder nebeneinander auf dem Teileboden hängen - eins hat extrem 'geblutet', das andere gar nicht. Hab ich inzw. veräußert, ehe es sich anders überlegen konnte.... ;)

    Bei den DDR-Schraubenziehern ist es oft ähnlich: manche Griffe svhwitzen/lösen sich auf, andere gar nicht - obwohl sie mitunter aus ein und demselben Satz stammen (was wiederum nicht gleichzeitig produziert heißen muss... :/).

  • Tja, beim Menschen heißt es Asche zu Asche und bei dem Plaste Zeug "Erdöl zu Erdöl"

  • Nabend,


    Frage zum Gummi Heizungsrohr, im Bild die 7.

    ist das nicht 80x200 ?

    Wollte gerade eins bestellen, da steht immer 80x300 :/

  • Deine Zeichnung ist mit dem längerem Rohr, da die alte Banane dargestellt ist (direkt auf dem VSD verschraubt). Dein Kombi hat aber die verzinkte, die ist in Richtung Mischkammer länger.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....