Teilezuordnung allgemein

  • Limousinenscheiben habe ich noch bis der Arzt kommt. Wirklich Bedarf habe ich da nicht. Aber dich mal wieder besuchen bei Gelegenheit gerne.

  • Ich behaupte, dass ist weder 601 noch 500/600.

    Für den 500/600 stimmt der Bogen nach hinten absolut nicht.

    Du könntest schauen ob noch irgendwo ein Aufdruck erkennbar ist.

  • Ich werde das Teil heute erst einmal aud dem Wäldchen bergen und etwas reinigen.


    601 scheint es in der Tat nicht zu sein, da sind (zumindest in meiner Erinnerung) die obere und die untere Kante parallel zueinander. Das ist hier nicht der Fall.

  • Für ein solches Sicherungsblech gibt es mehrere Positionen.


    Eine wäre z.B. die Sicherung der Rückwärtsgangradwelle im Getriebe (jeweils in neuerer Ausführung). Da mit 35er Schraube.


    Und dann gabs das Sicherungsblech bei den dreiteiligen Stoßstangen hinten zur Befestigung der Ecken seitlich. Da aber mit einer etwas kürzen Schneidschraube.

  • So ne Schraube kann ja nun überall drangewesen sein, aber mit so einer Sicherungsscheibe am Trabi ist mir so nicht bekannt.

  • Getriebe weiß ich nicht aber Stoßstange, ist das nicht M6?

  • Ich wette seine Schraube ist M6 ;) Die im Getriebe ist M6x35, an der SS ist auch 6er.


    Wenn es wirklich M5 ist, kenne ich auch keine Verwendung.

  • Tim 👍Es ist mir eingefallen 🙈. Ich hab ja den 3.Gang auf Freilauf umgebaut und das war die Sicherungsschraube der Gangradwelle. Die musste ich ja gegen eine Stiftschraube tauschen..Blöd wenn man ein halbes Jahr Schrauberpause einlegt und dann eine Schraube auf der Werkbank findet 😏..

  • Hallo,


    ein mir unbekannter Nierenspiegel (kenne mich mit den alten Teilen nicht aus), kann den jemand zuordnen?






    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* *Lada Niva 1700*

  • Diese Frese-Markierung kommt mir irgendwie bekannt vor. Könnte jedoch auch ein seit eher grün ausgeschlagene Spiegel sein, die ich auch nicht weiter zuordnen kann. Kann ich zzZ nicht ran. Oder ein Kontragewicht einer Kurbelwelle.

    Aber es kann genauso gut die Gestaltung der Markierung sein, die mir bei geblieben ist. Das habe ich öfter, zb mit hübsche Mädchen.


    Edit: beim Kontragewicht war es die Gestaltung:Jim Panses Motorenfred

  • Servus,

    kann mir jemand mehr über die Funktion dieser "Anschlußkappe" berichten?

    Bin da etwas planlos- scheint auch ein recht seltenes Teil zu sein...


    ...und da habe ich auch noch diese DDR "Merchandising" Artikel...

    Hatten diese Sachen eine Funktion? Ich habe mal etwas von Lesezeichen gelesen....???!!!

    Aber so richtig glauben kann ich das nicht...


    Grüße

    Hendrik

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren !!! :thumbup: :love: 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Rookie51 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Rookie51 mit diesem Beitrag zusammengefügt.